OS X Statistiken: Lion mittlerweile auf 40 Prozent aller Macs

| 20:09 Uhr | 3 Kommentare

Apple Kunden sind updatefreudig. Erst vor wenigen Tagen haben wir uns mit der Verbreitung von iOS 5.1 beschäftigt und die neuesten Statistiken zeigen, dass auch Mac-Nutzer ein updatefreudiges Volk sind. Während es z.B. Microsoft schwerer hat, seine Kunden auf die jüngste Version eines Betriebssystems zu bringen, macht es Apple seinen Kunden mit einer aggressiven Preispolitik (OS X Lion kostet nur 23,99 Euro) und der Einfachheit bei der Installation über den Mac App Store sehr bequem.

Wie die Statistiker von Netmarketshare herausgefunden haben, setzen knapp 40 Prozent aller Mac User mittlerweile auf OS X 10.7. Genauer gesagt, waren es im März 2012 exakt 39,60 Prozent. OS X 10.6 Snow Leopard hält noch den Löwenanteil mit 42,64 Prozent, dürfte jedoch bald überholt werden. Auf OS X 10.5 Leopard setzen immerhin noch 13,55 Prozent der Anwender und OS X 10.4 ist noch auf 3,3 Prozent aller Macs vertreten.

Kategorie: Mac

Tags: ,

3 Kommentare

  • nightblindndess

    Nur weil statistisch 40% der iMac Besitzer OS X Lion heruntergeladen haben heißt das nicht,dass sie es auch verwenden. Das mag spitzfindig sein, aber ich gehöre zu denen, die Snow Leopard wieder installiert haben, weil Lion zu viele Fehler hat und es außerdem mein Rechner nahezu lahmlegt. Und um es vorweg zu nehmen, an der Konfiguration meines Rechners liegt es nicht.

    03. Apr 2012 | 8:18 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    @ nightblindndess

    hast du Lion etwa auch direkt nach Release runtergelassen? Es ist doch relativ bekannt, dass vor allem zum Anfang immer noch recht viele Fehler vorhanden sind die in der Beta-Phase nicht aufgedeckt worden sind. Ich habe ca 2 Monate mit dem Umstieg auf Lion gewartet und bin insbesondere durch die Einbindung der iCloud hoch zufrieden!! Die anderen Features sind auch ganz nett: Vollbildmodus, Launchpad, …

    Aber die Hauptsache ist: Alles funktioniert tadellos!

    03. Apr 2012 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • nightblindndess

    Moin,
    alles gemacht wie es sein soll – sogar clean aufgesetzt. Der Apple Support, an den ich mich gewendet habe, hat ebenfalls aufgegeben…

    03. Apr 2012 | 10:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen