iPhone 5: Foxconn Mitarbeiter deutet Verkaufsstart für Oktober an

| 18:15 Uhr | 16 Kommentare

Sommer oder Herbst 2012? Juni oder Oktober? Das iPad 3. Generation kam vor knapp einen Monat in die Verkaufsregale. Beim iPhone 5 dürfte es noch ein paar Monate dauern. Die sechste iPhone Generation wird das nächste iOS-Gerät sein, welches das Licht der Welt erblickt. Auch wenn noch ein paar Monate voller Gerüchte vor uns liegen und der iPod touch ebenso vakant ist, ist das iPhone 5 das Gerät, welches in den nächsten Wochen und Monaten stärker in den Fokus rücken wird.

Für die ersten vier iPhone Generationen suchte sich Apple immer die Monate Juni bzw. Juli aus, um das Gerät auf den Markt zu bringen. Im vergangenen Jahr zögerte Apple den iPhone 4S Verkaufsstart auf Oktober hinaus. Stellt sich die Frage, was in 2012 passieren wird? Wir gehen davon aus, dass Apple den Produktzyklus nicht verkürzen wird und somit der Sommer für das iPhone 5 ausscheidet. Vielmehr rechnen wir mit dem iPhone 5 im September oder Oktober.

Nachdem vor wenigen Tagen ein Bericht durch die Gazetten ging, wonach iPhone 5 schon im Juni erscheinen könnte, äußert sich nun ein Foxconn Mitarbeiter aus der Personalabteilung dahingehend, dass Apple Bestellungen für einen iPhone 5 Verkaufsstart im Oktober platziert hat.

The human resources head apparently told the paper, „We just got the order. It [the release] will be around October.“

Es gibt für Apple keinen Grund den Zyklus des iPhone 4S zu verkürzen. Das Gerät verkauft sich nach wie vor wie geschnitten Brot, am 24. April werden wir offiziell erfahren, wieviele iPhone 4S Apple an den Mann und die Frau bringen konnte. In den ersten drei Verkaufstagen waren es mehr als 4 Millionen Geräte und im Weihnachtsquartal deutlich mehr als 30 Millionen Geräte. Foxconn heuert bereits Mitarbeiter an, damit der iPhone 5 Verkaufsstart noch besser als der iPhone 4S Verkaufsstart von statten gehen kann. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

16 Kommentare

  • Kev

    Sagen wir es so: Keiner der es weiß wird sich melden und alle anderen Raten nur rum. Wie wär’s denn mal mit ein Realease im August ? Mal ganz was neues.

    09. Apr 2012 | 18:40 Uhr | Kommentieren
  • Mineral

    Wenn das iPhone 5. auch nur so ein pseudoupdate wie das “ neue iPad“ ist wird auf Samsung umgesattelt;-)

    09. Apr 2012 | 20:50 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Finde ja nicht, dass das neue iPad ein pseudoupdate war. Es hat sich mehr geändert wie beim iPhone 4s. Retina Display, A5X Prozessor, Quad Core Grafik, Siri Dictation, LTE, 5Megapixel Kamera, Full HD Videokamera!!! Naja, is deine Entscheidung wenn du lieber auf einen zweitklassigen Handy Hersteller umsattelst, aber eigentlich ist jetzt ja wieder ein großes iPhone Update dran. Alle zwei Jahre Revolutionen, die anderen Jahre kleinere Updates(Evolutionen)

      09. Apr 2012 | 21:23 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Das neue iPad ein Pseudoupdate? Habe ich was verpasst? Muss das Design ultra verändert sein und auf der Verpackung dringend eine fette 3 stehen damit es bei dir als „echtes Update“ registriert wird???

      09. Apr 2012 | 22:57 Uhr | Kommentieren
  • Max

    @Mineral
    Lächerlich! Was ist denn für dich ein angebrachtes Update? Flux-Kompensator? lol

    09. Apr 2012 | 21:35 Uhr | Kommentieren
  • stev

    @ÄSZED

    1. Was ist denn das für ein komischer Name 😀
    2. Designbanause
    3. für dich ist es sofort eine Revolution, wenn es ein neues Design hat…
    4. Nur das erste iPhone war eine Revolution, danach nur noch Evolution

    09. Apr 2012 | 21:40 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Naja das iPhone 4 kam auch einer Revolution nahe !

      10. Apr 2012 | 9:51 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    Außerdem is das iPad immer noch die absolute Nr. 1 auf dem Markt und von iPhone auf Samsung umsteigen is schon etwas peinlich

    09. Apr 2012 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • Nuvloari

    Ist doch Schwachsinn Samsung Handys sind Super es ist Geschmacksache für welches man sich entscheidet alles in allem Brauch man das meiste von den Funktionen gar nicht ich habe auch ein iPhone aber weil ich es von der Bedienung besser finde nicht wegen den Funktionen aber wie gesagt jeder ist anders

    09. Apr 2012 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • Phiil

    Wenn du kein Iphone hast hast du kein Iphone ;).

    09. Apr 2012 | 23:47 Uhr | Kommentieren
  • Ivan

    Ich finde das iPad eigentlich gut aber immer eine Tasche mit sich herum tragen finde ich Blödsinnig wieso bringt nicht Apple mal so ein mix iPhone und iPad so ein Mittel ding.Samsung hat das Note und ich finde es praktisch es ist nicht zu groß nicht zu klein genau nach meinen Geschmack aber jeder seins ich habe noch ein altes iPhone 3GS und ein Samsung Note 😉

    10. Apr 2012 | 0:42 Uhr | Kommentieren
  • Mineral

    @ Äszed

    Du weist das die Retina Displays von dem 2. Klassigen handyhersteller produziert werden?
    Das neue iPad hat halt mehr Nachteile wie vorteile für mich. Mir ist halt ein stabiles funktionierendes WLAN wichtig brauche auch einen gut funktionierenden Akku ,da gibt es beim neuen iPad hält noch Probleme…deswegen hab ich meins auch umgetauscht.
    Vom LTE Desaster mal ganz abgesehen;-)

    10. Apr 2012 | 7:28 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Naja das 70% des iphones werden von der Konkurrenz gebaut und trotzdem sind sie oft nicht so gut.

      10. Apr 2012 | 9:53 Uhr | Kommentieren
    • Gixxer

      Also das es mal Problem mit ein paar iPad gibt, ist bei so viel produzierten IPad ganz normal. Komischerweise werden die Probleme mit einem iPhone oder iPad immer sofort aufgebauscht. Es wird sich beschwert, dass das iPad zu heis wird, weil es durch den größeren Akku und das Display 5K wärmer wird, das die Konkurrenz aber sowieso schon 10-15K wärmer ist, sagt keiner. Ich habe auch ein New iPad und habe keinerlei Probleme, weder mit Wifi noch 3G oder Akku. Zum Thema LTE, bist du schon mal in den USA mit 3G gesurft? Da hat man die Leistung wie hier mit einem billigtarif, als Download. Das LTE Netz kommt jetz langsam an unser HSDPA+ dran mit 40Mbits…

      10. Apr 2012 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • White

    Das nächste iPhone wird meiner meinung entweder nur ein „neues iphone“ oder ein iPhone 4GS. Viel mehr kann apple gar nicht verändern. Das iPhone der übernächsten generation wird wieder eine revolution denke ich mal.

    10. Apr 2012 | 11:14 Uhr | Kommentieren
  • Sagrido

    Mag sein – aber ein iPhone „5“ wird es sicherlich NICHT!
    Wer zählen kann, weiß, dass man das 6. iPhone sicherlich nicht „iPhone 5“ nennen kann.
    Macerkopf, lernt mal was von AppleInsider!

    11. Apr 2012 | 14:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen