Apple Online Store: Chat, Rückruf und Screen-Sharing werden getestet

| 11:22 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Vormittag hat Apple seinen Online Store vom Netz genommen. Während nach Wiedereröffnung des Stores keine offensichtlichen Veränderungen erkennbar waren, zeigen sich nun ein paar Serviceverbesserungen, die Apple mit dem gestrigen Tag eingeführt hat.

Je nach Verfügbarkeit der Service-Mitarbeiter, je nach Uhrzeit, Online-Store Rubrik und je nach Land (in Brasilien testet Apple besondere Leistungen) stehen die neuen Servicedienste zur Verfügung. Hierzulande rückt der Telefon-Support deutlich intensiver in den Fokus. Am oberen Bildschirmrand hat Apple deutlich prominenter seine Service-Rufnummer platziert. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, euch von einem Specialist anrufen zu lassen

In anderen Ländern setzt Apple zusätzlich auf einen Chat, über den im Vorfeld eines Einkaufs im Apple Online Store offene Fragen beantwortet werden können. In Brasilien testet Apple zudem einen Screen-Sharing-Service. Apple Mitarbeiter können ihren eigenen Bildschirm mit dem Kunden teilen und den Kunden durch den Store führen. Dies scheint aktuell jedoch auf das iPad 2 beschränkt zu sein. (via

Update 19:00 Uhr: Auch in Deutschland und nicht nur in Brasilien bietet Apple alle drei Services (Telefon, Chat und Screen-Sharing) an.

Hier geht es in den Apple Online Store

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • stabilis

    Grau ist offenbar das neue blau?

    12. Apr 2012 | 11:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen