Apple Stellenanzeige bestätigt 3D Interesse bei iOS-Geräten

| 15:19 Uhr | 3 Kommentare

Es ist nicht das erste Mal, dass wir uns mit dem Thema 3D im Bezug auf die iOS-Geräte beschäftigen. In den letzten Jahren sind uns immer mal wieder Apple Patente über den Weg gelaufen (hier und hier), die zeigen, dass Apple an der 3D-Technologie Interesse hat.

Mit einem aktuellen Stellengesuch macht sich Apple auf die Suche nach einem Vollzeit „iOS Software Engineer“, der unter anderem Erfahrung mit 3D-Umgebungen haben sollte.

Im Android Lager gibt es bereits Hersteller, die sowohl bei der Displaydarstellung als auch bei der rückwärtigen Kamera auf 3D setzen. HTC und LG haben bereits Geräte auf dem Markt. Eine zeitnahe Umsetzung im iPhone ist für uns eher unwahrscheinlich.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Breitbandopfer

    Bitte nicht. 3D ist müll…zumindet so wie es momentan angeboten und vermarktet wird.

    17. Apr 2012 | 15:35 Uhr | Kommentieren
  • Max

    Genau

    17. Apr 2012 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • david

    Ja eben, wie das Ganze heute angeboten wird, ist schlichtweg Müll.
    Aber wie wir Apple kennen, wenn in einem iOS Gerät in irgendeiner Form 3D verbaut seien sollte, so kann man sich sicher sein.
    Es wird das beste 3D Feeling das es gibt.

    17. Apr 2012 | 18:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen