iPhone 4S mit Prepaid-Karte von o2 und Vodafone ab sofort im Apple Online Store

| 19:07 Uhr | 0 Kommentare

Eine kleine Neuerung hat Apple am heutigen seinem deutschen Apple Online Store gegönnt. Ab sofort lässt sich das iPhone 4S mit einer Prepaid-Mobilfunkkarte bestellen. Interessierte Kunden können zwischen dem bisherigen „iPhone 4S ohne Vertrag und ohne SIM“ nun auch zur einer Prepaid-Karte von o2 und Vodafone greifen.

Sowohl in Kombination mit Vodafone als auch o2 kommen zum Anschaffungspreis des iPhone 4S noch die Kosten für das Prepaid-Starterpaket. Bei o2 erhaltet ihr für 19,99 Euro ein 20 Euro Guthaben (2 Monate kostenlos Surfen und Telefonieren ins o2 Netz). Das Vodafone Starterpaket schlägt mit 19,95 Euro zu buche und ihr erhaltet ein Paket aus Allnet SMS-Flat, Surf-Flat, Sprach-Flat und 5 Euro Startguthaben im 1. Monat.

Im Apple Online Store heißt es:

Mit PrePaid erhälst du dein entsperrtes iPhone sofort einsatzbereit. Es gibt keinen Vertrag und somit keine Verpflichtungen. Du benötigst auch keine Kreditprüfung. Das bedeutet, du kannst jederzeit den Anbieter wechseln und zahlst nur, was du auch wirklich verbrauchst. PrePaid-Starter Packs sind im Apple Online Store verfügbar – mit Gesprächsminuten, SMS und Daten. Sobald dein Starter Pack aufgebraucht ist, kannst du dein Telefon einfach wieder aufladen. Die Anbieter bieten eine Vielzahl an Top-Up-Optionen und weitere Vorteile. Besuche die Website deines Anbieters, um weitere Details zu erfahren.

Das iPhone 4S ohne Vertrag gibt es für 629 Euro (16GB), 739 Euro (32GB) und 849 Euro (64GB). Alle Modelle sind auf Lager und können sofort verschickt werden. Die Lieferung ist kostenlos.

Hier findet ihr das iPhone 4S im Apple Online Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen