Office 2011 für Mac: Microsoft aktualisiert Service Pack 2

| 18:55 Uhr | 0 Kommentare

Keine zwei Wochen ist es her, dass Microsoft für Office 2011 für Mac (Amazon Link) das Service Pack 2 (Version 14.2.0) zum Download bereit gestellt hat. Neben vielen nützlichen Verbesserungen und Fehlerbereinigungen führte SP 2 bei einigen Anwendern jedoch auch zu größeren Problemen. So tauchten insbesondere im Zusammenhang mit der Outlook Datenbank Unstimmigkeiten auf und Microsoft entschied sich, das Service Pack 2 für Office 2011 für Mac erstmal wieder vom Netz zu nehmen.

Wie das Redmonder nun bekannt gegeben hat, steht ab sofort das Update zum Service Pack 2 bereit und Besitzer von Office 2011 für Mac können ab sofort Version 14.2.1 von den Microsoft Servern laden. Neben der Fehlerkorrektur für die Outlook Datenbank enthält Version 14.2.1 laut Microsoft Support Dokument weitere kleinere Verbesserungen.

In der Updatebeschreibung heißt es lediglich:

Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben und die Sicherheit erhöht. Es enthält Korrekturen für Sicherheitslücken, die von einem Angreifer zum Überschreiben der Inhalte des Arbeitsspeichers ihres Computers mit Malware ausgenutzt werden können.

Das Update auf Microsoft Office 2011 für Mac is 110,6MB groß.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.