Apple in Austin: Ausbaupläne sind genehmigt

| 17:51 Uhr | 0 Kommentare

Seit einigen Wochen verhandelt Apple bereits darüber, den Campus im Austin (Texas) zu erweitern. Die Pläne seitens Apple sehen vor, mehr als 300 Millionen Dollar zu investieren und mehr als 3.600 Arbeitsplätze zu schaffen. Nachdem es zunächst schien, als ob alles in trockenen Tüchern sei, stockten die Verhandlungen zuletzt. Unterschiedliche Auffassungen zu den staatlichen Förderungen brachten die Angelegenheit ins Stocken.

Lange Rede kurzer Sinn. Wie Statesman berichtet, konnten die Verhandlungen zu Ende gebracht werden. Apple erhält mindestens 5,4 Millionen Dollar Steuervergünstigungen. Bis ins Jahr 2025 wird Apple 3.665 neue Arbeitsplätze schaffen. Die Abstimmung endete 4:1 für den Deal. Unter anderem wurden über die Löhne der Mitarbeiter gesprochen. Das neue Büro-Areal soll übrigens 74.300qm groß sein.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen