pod2g findet zwei weitere Sicherheitslücken für den iOS 5.1 Jailbreak

| 20:22 Uhr | 3 Kommentare

Die Hackergemeinde setzt nach wie vor alles daran, so schnell wie möglich einen untethered iOS 5.1 Jailbreak in die Tat umzusetzen und diesen mit der Öffentlichkeit zu teilen. Fraglich ist nur, ob die Jungs rund um pod2g die gefundenen Sicherheitslücken für iOS 5.1 einsetzen oder für einen iOS 6.0 Jailbreak aufsparen. Derzeit läuft eine Umfrage, die diese Frage klären soll. Aktuell voten Zwei-Drittel für iOS 5.1 und einen baldigen iOS 5.1 Jailbreak.

Wie dem auch sei, über das vergangene Wochenende war pod2g sehr fleißig und hat zwei weitere Schwachstellen in iOS 5.1 aufgespürt. Eine iOS Sicherheitslücke hat pod2g im Userland und die andere im Kernel-Bereich gefunden.

Wir halten euch auf dem Laufenden, wie die Umfrage weitergeht und vermelden natürlich, sobald ein untethered iOS 5.1 Jailbreak für iPhone 4S, iPad 3 und Co. bereit steht. (via Twitter)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen