Apple verlängert kostenlosen 20GB Zusatzspeicher für ehemalige MobileMe Kunden bis September 2012

| 18:48 Uhr | 3 Kommentare

Parallel zum iPhone 4S Verkaufsstart im Oktober letzten Jahres gab Apple am 12.10.2011 auch iOS 5 sowie die finale Version von OS X 10.7.2 zum Download frei. Der Startschuss für die iCloud als MobileMe Nachfolger war gefallen. iCloud ersetzt MobileMe und ergänzt den Leistungsumfang z.B. durch iTunes in der Cloud oder Backup in der Cloud.

Gleichzeitig fielen Leistungsmerkmale jedoch auch weg (z.B. Synchronisation des Schlüsselbundes, iDisk). Für den Übergang von MobileMe zu iCloud hat Apple die passenden Dokumente bereit gestellt. Allen iCloud Nutzern stellt Apple 5GB kostenlosen Speicher für Mail, Dokumente und Backups zur Verfügung. Ehemaligen MobileMe Kunden, die durch den MobileMe Kauf mehr als 5GB Speicherplatz zur Verfügung hatten, hat Apple bis zum 30. Juni 2012 zusätzlich 20GB kostenlosen Speicher zur Verfügung gestellt.

MobileMe members with 20GB of purchased storage receive a complimentary iCloud storage upgrade of 20GB, and accounts with additional purchased storage (40GB to 60GB) receive a complimentary upgrade of 50GB after moving to iCloud. These free upgrades are good through September 30, 2012. After that date, you can continue the upgrade at the regular price or let it expire and use the free 5GB plan.

Dieses Datum hat Apple nun nach hinten geschoben. Bis zum 30. September 2012 erhalten ehemalige MobileMe Kunden laut Apple Support Dokument nun die 20GB Extra-Speicher. Danach müssen Kunden, wenn sie mehr als die 5GB freien Speicher nutzen möchten, Speicherplatz kaufen. 10GB gibt es für 16 Euro jährlich, 20GB zusätzlicher Speicher kosten 32 Euro pro Jahr, 50GB Extra-Speicher schlagen mit 80 Euro im Jahr zu buche.

An dieser Stelle empfiehlt es sich, das aktuelle iCloud-Konto zu prüfen. Dies könnt ihr z.B. am Mac über Systemeinstellungen -> iCloud -> Verwalten. Dort könnt ihr euch über den Button „Speicherplatz kaufen…“ anzeigen lassen, welches Abo ihr habt. Downgrade-Optionen findet ihr an dieser Stelle ebenfalls. Auf euren iOS-Gerät klick ihr auf Einstellungen -> iCloud -> Account. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • DAMerrick

    Zum Glück ist man nicht auf die GB angewiesen.
    Mit der iCloud werden bei uns die GB lange nicht ausgelastet, wofür auch?
    Und als Alternative zur iDisk bieten andere Anbieter viel mehr als sporadische 5GB.

    06. Mai 2012 | 19:44 Uhr | Kommentieren
    • Mm

      Schlag mal bitte nach, was „sporadisch“ heißt. Das Wort passt hier nicht!

      19. Apr 2013 | 20:00 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Nur aus Interesse, was bringt dich dazu, einen beinahe 1 Jahr alten Kommentar unter einem ebenso alten Artikel zu beantworten (Abgesehen davon, dass du natürlich recht hast)?
        Hab mich nur gewundert, als bei „Letzte Kommentare“ plötzlich was von MobileMe und September 2012 stand 😉

        19. Apr 2013 | 21:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen