iPad für 95 Prozent des Tablet-Internetverkehrs verantwortlich

| 19:55 Uhr | 1 Kommentar

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Apple aktuell mit seinem iPad 68 Prozent des Tablet-Marktanteils für sich verbuchen kann. Eine neue Studie zeigt, dass die ersten drei iPad-Generationen für fast den gesamten Tablet-Internetverkehr verantwortlich sind.

Chitika Insights, die Analysten des Chitika Werbenetzwerks, haben über die Verteilung von Werbeeinblendungen herausgefunden, dass 94,64 Prozent des Tablet-Webtraffics dem iPad zuzuschreiben sind. Nach dem iPad kommt lange Zeit „nichts“.

Das Samsung Galaxy Tab kommt auf 1,22 Prozent, das Asus Transformer Prime verbucht 1,2 Prozent, gefolgt von Motorola´s Xoom, RIM´s Playbook und Amazon´s Kindle Fire (jeweils weniger als 1 Prozent). Barnes und Noble´s Nook kommt auf 0,54 Prozent.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Sascha Pallenberg

    Das ist eine Studie fuer den US-Markt!

    07. Mai 2012 | 9:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen