Apple veröffentlicht iOS 5.1.1: zahlreiche Fehlerbereinigungen

| 19:35 Uhr | 10 Kommentare

Apple hat vor wenigen Minuten iOS 5.1.1 (9B206) zum Download bereit gestellt. Besitzer eines iPhone, iPad oder iPod touch können ab sofort iOS 5.1.1 von den Apple Servern laden. In erster Linie erwarten euch Fehlerbereinigungen und Leistungsverbesserungen. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwarten. Laut Beipackzettel kümmert sich Apple um folgendes

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Verwenden der HDR-Option, wenn Fotos über den Sperrbildschirm-Kurzbefehl aufgenommen werden.
  • Behebt Fehler, die beim neuen iPad Probleme beim Wechsel zwischen dem 2G- und 3G-Netzwerk verursachen könnten.
  • Behebt Fehler, die in manchen Situationen die AirPlay-Videowiedergabe beeinträchtigt haben.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Lesezeichen und Leselisten in Safari.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Hinweis „Kaufen nicht möglich“ evtl. nach einem bereits erfolgten Kauf angezeigt wurde.

Ihr könnt das Update wahlweise über iTunes oder das iOS-Gerät selbst (Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung) herunterladen. Das iOS 5.1.1 Update direkt über das iPhone 4S wiegt gerade mal 54.4MB. Hier findet ihr die iOS 5.1.1 Direkt-Downloads.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

10 Kommentare

  • kev

    ich glaube wir werden iOS 6 noch nicht auf der WWDC sehen..

    07. Mai 2012 | 20:26 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Wenn Apple seiner Tradition folgen würde, würde das aber auch vermutlich bedeuten, dass wir auf der WWDC2012 auch kein iPhone5 zu sehen bekämen. Aber evtl. legt Apple die Veröffentlichung des iPhones und der iPods zusammen…

      07. Mai 2012 | 20:40 Uhr | Kommentieren
      • ÄSZED

        Ja, davon gehen die meisten ja auch aus, dass es das iPhone erst im Herbst gib. Also iOS 6 im Juni, denke ich auch, dass es so kommt.

        07. Mai 2012 | 20:45 Uhr | Kommentieren
        • Kev

          Herbstanfang ist der 22. September, ich denke es wird früher vorgestellt. Falls iOS 6 zur WWDC kommt wird die beta Phase bestimmt nicht wieder solange wie letztes Jahr dauern, vor iOS 5 dauerten sie auch nur um die 2 Monate und letztes Jahr ca. 4 Monate.

          07. Mai 2012 | 20:53 Uhr | Kommentieren
      • Kev

        Traditionen brechen hatte Apple letztes Jahr ja auch geschafft.

        07. Mai 2012 | 20:50 Uhr | Kommentieren
      • Sagrido

        Ein iPhone 5 kommt auch nicht.
        Wenn überhaupt ein iPhone 6

        07. Mai 2012 | 23:43 Uhr | Kommentieren
        • Daniel1988

          iPhone 2G
          iPhone 3G
          iPhone 3GS
          iPhone 4
          iPhone 4S
          iPhone 5 (!!!!!!!!!!!!!!!!)

          15. Mai 2012 | 16:35 Uhr | Kommentieren
  • Perry Rhodan

    akkuverbrauch immer noch ca 5% pro Stunde. 🙁

    08. Mai 2012 | 5:54 Uhr | Kommentieren
  • Freddy

    Dann ist dein Akku Defekt. 5% liegt nicht nur an iOS. Mein Akku hält viel viel länger.

    08. Mai 2012 | 13:12 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Ja.
      5% pro Nacht sind normal.
      5% pro Stunde nicht.

      15. Mai 2012 | 16:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen