Video des Tages: Konzept zeigt Datenaustausch zwischen Mac und iPhone

| 7:59 Uhr | 7 Kommentare

Immer mal wieder tauchen Konzeptvideos zu iPhone, iPad und Mac auf. Manche sind gut und bieten hervorragende Ansätze, andere wiederum sind reines Wunschdenken und wieder andere schaffen es hoffentlich niemals in ein iOS-Gerät oder den Mac. Die Entscheidung, in welche Kategorie dieses Video gehört, überlassen wir euch.

Ishac Bertram hat sich Gedanken darüber gemacht, wie Daten zwischen Mac und iPhone ausgetauscht werden können, natürlich drahtlos. Einfach das iPhone neben den Mac Bildschirm halten und so eine Art Dropzone für Daten eröffnen. Schon kann von Gerät A nach Gerät B eine Datei verschoben werden.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • Sebastian

    Seht nicht sehr komfortabel aus das iPhone neben das MAcbook halten zu müssen. Zum manuellen Datenaustausch (also nicht iCloud) gefällt mir bisher Photosync am Besten!

    08. Mai 2012 | 8:38 Uhr | Kommentieren
  • Fu Man Shu

    Sowas gab´s vor 3 Jahren schon als App von iPhone zu iPhone um Foto´s zu Tauschen…

    08. Mai 2012 | 9:21 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    da wird doch der Arm schlapp

    08. Mai 2012 | 9:29 Uhr | Kommentieren
  • moritz

    Naja die Idee mit der Dropzone ist nicht schlecht, aber warum sollte man das iphone immer nebenbei halten müssen. Das ginge doch bestimmt auch anders.
    Aber an sich ist der Gedanke mit der Dropzone genial…

    08. Mai 2012 | 10:45 Uhr | Kommentieren
  • MuffinSebi

    Touch wird es wahrscheinlich nicht geben, aber wenn man die Entfernung einfach auf so einen halben meter erweitert und das einfach mit der Maus macht wäre das schon geil.

    08. Mai 2012 | 10:46 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    OS X Lion hat doch so ein Tool, das nahe Mac-Geräte im Wifi Netz anzeigen kann, oder so ähnlich (habs rausgezogen ^^). Ich fände es sinniger, wenn man dieses Tool in die Richtung erweitern würde.
    Das wäre mit Sicherheit komfortabler.
    Aber ein MacBook mit TouchScreen wäre echt nice 🙂

    08. Mai 2012 | 10:48 Uhr | Kommentieren
  • appartman

    idee ist nicht schlecht aber ich hoffe, dass es niemals, niemals, NIEMALS einen Mac mit touchfunktion geben wird. es gibt Tabletts…

    08. Mai 2012 | 12:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen