Erinnerung: Sandboxing-Deadline am 01. Juni

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Bereits mehrfach hat Apple in den letzten Wochen und Monaten die Sandboxing-Deadline für den Mac App Store verschoben. Zuletzt wurde das Datum Ende Februar auf den 01.06.2012 gerückt. Mit der Verschiebung wollte Apple seinen Entwicklern mehr Zeit geben, die neuen Elemente in den Mac-Apps unterzubringen.

Das Sandboxing in den Applikationen im Mac App Store soll verhindern, dass eine App missbraucht und schädlicher Code eingeschleust wird. Die App sitzt in einem Sandkasten und kann sich standardmäßig nur in diesem bewegen. Der Zugriff auf Systemressourcen wird nicht gestattet. Entwickler können, nach Genehmigung durch Apple, den eigenen Apps auch weitere Berechtigungen zusprechen.

Eine weitere Verschiebung wird es vermutlich nicht geben. Apple erinnert seine Entwickler per Mail wie folgt:

As a reminder, the deadline for sandboxing your apps on the Mac App Store is June 1. We’ve made the process easier with new sandboxing entitlements and APIs now available in OS X 10.7.3 or later and Xcode 4.3.2. If you have an existing app on the Mac App Store that is not sandboxed, you may still submit bug fix updates after June 1. If you have technical issues that prevent you from sandboxing your app by June 1, let us know.

Somit dürfte pünktlich zum Start der WWDC 2012 das Sandboxing greifen. (Danke Mike)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen