Apple Store offline: neue Produkte? (Update 4)

| 6:45 Uhr | 56 Kommentare

Am frühen Mittwoch Morgen hat Apple die Pforten zu seinem Online Angebot geschlossen. Statt den Zutritt zum Apple Online Store zu gewähren, erhalten potentielle Käufer derzeit lediglich den Hinweis „We´ll be back. We´re busy updating the Apple Store for you and will be back soon.“ Mit anderen Worten: Der Einkauf im Apple Online-Warenhaus ist derzeit nicht möglich und muss verschoben werden.

Wartungsarbeiten oder neue Produkte? In den letzten Wochen haben wir intensiv über neue mögliche Produkte berichtet. Inbsesondere bei den Macs dürfte sich in Kürze etwas tun. Ein MacBook Pro 2012, MacBook Air 2012 sowie ein neuer Mac Pro, Mac mini und iMac warten förmlich darauf, vorgestellt zu werden. Die unmittelbare Nähe zur WWDC 2012 sowie die Uhrzeit sprechen allerdings dafür, dass Apple „nur“ Wartungsarbeiten durchführt. Wir hoffen, dass wir spätestens zur WWDC 2012 ein paar Details zu neuen Macs erhalten.

Sobald der Apple Online Store wieder erreichbar ist, melden wir uns bei euch.

Update 12:20 Uhr: Der Store ist wieder online. Auf den ersten Blick haben wir keine Änderungen feststellen können.

Update_2 12:42 Uhr: Und wieder offline.

Update_3 13:15 Uhr: Jetzt hoffentlich ein wenig länger online.

Update_4 14:50 Uhr: Zur Abwechslung ist der Store mal wieder down und wieder da.

Hier geht es in den Apple Online Store

56 Kommentare

  • Jonathan

    Ist das nicht auch das erste Mal, dass der Notizzettel ersetzt wurde?

    30. Mai 2012 | 6:53 Uhr | Kommentieren
  • Osxtipps

    Bitte bitte bitte die neuen Macs !
    Von der Logik passt das doch. Würde Apple die Geräte auf der WWDC vorstellen und dazu mountain Lion würden doch alle wollen, dass die neuen Macs mit Mountain lion ausgeliefert werden. Außerdem kann Apple dann gleich seine neuen Geräte „anpreisen“ und sie währen der Mountain Lion Keynote benutzen

    30. Mai 2012 | 7:01 Uhr | Kommentieren
  • Kay

    @Osxtipps: Lion wird sicher nicht vorgestellt. Ich habe von Apple-Mitarbeitern erfahren, dass das neue Betriebssystem nicht vor dem Spätsommer diesen Jahres veröffentlicht wird.
    Neue Macs wären seehr ärgerlich, da ich in gut zwei Tagen meinen neuen iMac geliefert bekomme…

    30. Mai 2012 | 7:09 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      Das war aber bekannt, dass man mindestens mit neuen MacBook Pros rechnen muss.

      30. Mai 2012 | 9:25 Uhr | Kommentieren
  • kev

    Heute neue Macs und auf der WWDC das iPhone *sabber*

    30. Mai 2012 | 7:23 Uhr | Kommentieren
    • Phoneman

      *träum*
      ja das wäre natürlich spitze, aber leider leider sehhhhhhr unwahrscheinlich

      30. Mai 2012 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Ich glaube wir werden heute gar nichts sehen,
    Ich glaube es werden nach und nach alle Änderungen eingespielt aber nicht sichtbar, damit zum 11.06.12 durch ein kleines „we will back“ alles freigeschaltet wird.
    Ohne großes Trommel Wirbel wird bei Apple nichts vorgestellt!

    30. Mai 2012 | 8:49 Uhr | Kommentieren
    • rapid10

      Es ist problemlos möglich, Änderungen auch ohne das Offline-Nehmen der Webseite durchzuführen. Anscheinend mag Apple Aufmerksamkeit erregen und das schaffen sie mit dieser Aktion immer bestens.

      30. Mai 2012 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Ich weiß dass heute mindestens ein neues Produjt vorgestellt wird… also auf der Seite..darf leider nicht sagen was es sein wird

    30. Mai 2012 | 9:57 Uhr | Kommentieren
    • Daniel

      Ich meine natürlich Produkt 😉

      30. Mai 2012 | 9:58 Uhr | Kommentieren
      • Hans

        Ja dumm gelaufen 😀 nichts neues

        30. Mai 2012 | 12:35 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    @Daniel ich Rate mal, es wird ein Mac Pro sein mit 4TB Festplatte. Stimmst oder hab ich recht?

    30. Mai 2012 | 10:05 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    @Daniel ich Rate mal, es wird ein Mac Pro sein mit 4TB Festplatte. Stimmst oder hab ich recht?:)

    30. Mai 2012 | 10:06 Uhr | Kommentieren
  • Freak64

    Würde Apple jemals ein neues, großes Produkt, wie z.B. eine neue Macintosh reihe ohne vorherige Ankündigungen veröffentlichen? Ich habe meine Zweifel

    30. Mai 2012 | 10:25 Uhr | Kommentieren
  • anonym

    @Freak64

    Apple würde wohl kaum einfach so kurz vor einer WWDC eine neue Produktreihe aus dem Ärmel schütteln, davon spricht hier aber auch niemand.
    Hardwareupdates für Mac’s ohne große Ankündigung sind aber schon des öfteren dabei gewesen. Und da die neuen Sandy-Bridge schon vorgstellt wurden, steht dem theoretisch nichts im Weg.

    30. Mai 2012 | 10:57 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Ivy Bridge

      Und ich glaube, dass es trotzdem noch etwas dauert. So schnell wird Intel nicht liefern können, um so viele Macs damit zu versorgen.
      Aber vielleicht werde ich auch eines besseren belehrt ^^

      30. Mai 2012 | 11:11 Uhr | Kommentieren
  • Lempi

    Wollte Apple nicht den Onlinestore überarbeiten? Meine da mal was gelesen zu haben! Sind ja schon ne zeitlang Offline! Denke die werden grade derartige Arbeiten erledigen!

    30. Mai 2012 | 11:06 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Der Apple Online Store ist aber ziemlich lange nicht erreichbar. Vielleicht große Änderungen? @Daniel Arbeitest du im Apple Store?

    30. Mai 2012 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Geht das nur mir so, oder ist der Apple Online Store gerade überlastet, weil er die Seite nicht Laden will und nicht mal der Hinweis erscheint?

    30. Mai 2012 | 12:02 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Store ist wieder online. Noch nichts neues gesehen ^^

    30. Mai 2012 | 12:15 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Auf dem ersten Blick,wird M Lion vorgestellt.

    30. Mai 2012 | 12:23 Uhr | Kommentieren
    • Jens

      Hmm, wurde aber schon lange 😉

      30. Mai 2012 | 12:29 Uhr | Kommentieren
      • Gast

        Uppsala, Asche über mein Haupt.

        30. Mai 2012 | 12:35 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Aber dann war meine erste Vermutung richtig.
    Irgendwie gehen bei mit die Smilys nicht. 🙂

    30. Mai 2012 | 12:38 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    PrePaid-Starter Packs sind im Apple Online Store verfügbar

    30. Mai 2012 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Apple store schon wieder down , also bei mir ;o

    30. Mai 2012 | 12:40 Uhr | Kommentieren
  • M.H.

    gehts nur mir so, oder ist der nicht immer noch offline ?!

    30. Mai 2012 | 12:41 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Der Apple Store ist wieder offline. Apple entschuldigt sich.

    30. Mai 2012 | 12:41 Uhr | Kommentieren
    • Osxtipps

      Arbeitest du bei Apple Daniel?

      30. Mai 2012 | 12:52 Uhr | Kommentieren
  • Sd

    Iphone mit prepaid Paket neu?

    30. Mai 2012 | 13:12 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Wieder online… Haben wir heute April ?

    30. Mai 2012 | 13:15 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Ist schon komisch, Samsung stellt sein S3 vor und Apple hält mit seinem offline Seite die Leute in seinem Bann. 🙂

    30. Mai 2012 | 13:18 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Der Apple Store wird vorraussichtlich in 1-2 Stunden wieder funktionieren. Apple bittet um Geduld.

    30. Mai 2012 | 13:24 Uhr | Kommentieren
    • Osxtipps

      Wo bleibt denn das neue Produkt Daniel ?;)

      30. Mai 2012 | 13:26 Uhr | Kommentieren
    • Jens

      Schnack schnack, bla bla……

      30. Mai 2012 | 14:10 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Gab es Probleme bei der Einführung der neuen Macs 🙂 Der US Store ist offline, der Deutsche zwar online, aber viele Bilder sind noch nicht zusehen z.B. vom iMac, iPod Shuffel und iPod Classic. Und die neuen Macs sind auch noch nicht zusehen. Es bleibt spannend…

    30. Mai 2012 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Der Apple store ist über das iPhone nicht zu erreichen, hoffentlich werden neue Macs erscheinen

    30. Mai 2012 | 14:31 Uhr | Kommentieren
  • iCupertinoNews

    Und wieder offline…

    30. Mai 2012 | 14:41 Uhr | Kommentieren
    • osxtipps

      Ich lach mich Tod -.- :D! Ich kann mich nicht erinnern wann der Apple store so lange offline war. Also wenn das nichts großes neues wird wäre ich enttäuscht!

      30. Mai 2012 | 14:48 Uhr | Kommentieren
  • osxtipps

    Und wieder Online?!

    30. Mai 2012 | 14:56 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Es gibt einen neuen Mac Pro mit 4 Kaffeeautomaten 😀 😀 😀

    30. Mai 2012 | 15:03 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    So, jetzt geht wohl alles wieder. Auch der US Store ist wieder online, jetzt ist nur die Frage, was gibt es neues?

    30. Mai 2012 | 15:44 Uhr | Kommentieren
    • Jens

      Hmm, nix neues 😉

      30. Mai 2012 | 15:50 Uhr | Kommentieren
  • Maximilian

    Gab´s die 100€ Geschenkkarte schon immer?

    30. Mai 2012 | 16:29 Uhr | Kommentieren
  • M.H.

    Die Preise auf der Startseite bei den Produkten stehen nicht mehr dabei. War vielleicht nur ein Layoutfix oder so..

    30. Mai 2012 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Lol, auf der Store Startseite steht beim neuen iPad nicht mehr das blaue „neu“ Symbol. Jetzt steht es nur noch beim Apple TV 3. o.O

    Bekommen wir jetzt ein iPad 4? 😉 (Joke-Alarm!)

    30. Mai 2012 | 18:13 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      Lol, jetzt ist es wieder da… -.-

      Was machen die bloß?

      30. Mai 2012 | 18:14 Uhr | Kommentieren
      • Marc

        Btw. wie viel Speicher hat das Apple TV 3? Wurde übers Inet irgendwie nicht schlau.

        30. Mai 2012 | 18:15 Uhr | Kommentieren
        • ÄSZED

          Apple TV hat 8GB Flash Speicher. Darauf kannst du aber nichts speichern, sondern der ist nur zum „puffern“ also zum flüssigen Abspielen vo Videos da.

          30. Mai 2012 | 18:23 Uhr | Kommentieren
          • Marc Steffen

            Das heißt, Videos kann ich darüber überhaupt nicht kaufen? Eben nur per Mac kaufen und drauf streamen?

            Wenn das so stimmen würde, hätte sich das Thema für mich erledigt…

            Habe gedacht da ich nun ein MacBook Pro, ein iPhone und ein iPad habe wäre das noch die Krönung… 🙁

            30. Mai 2012 | 18:51 Uhr |
  • Jona

    Ich habe bemerkt, dass das kleine Schildchen „neu“ nun nicht mehr am iPad, direkt auf der Startpage vom Store, hängt.

    30. Mai 2012 | 18:14 Uhr | Kommentieren
  • Jona

    Preise fehlen auch.

    30. Mai 2012 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Naja, kaufen geht nicht, aber du kannst sie über Apple TV ausleihen. Dann werden sie halt nicht Runtergeladen, sondern auch gestreamt. Ich habe Apple TV und kann es Empfehlen. Das erste Apple TV hat ne Festplatte, kann aber kein HD und kein Streaming, was eigentlich viel besser ist als Runterladen. Ich musste mich auch dran gewöhnen, aber Streaming ist wirklich besser und besonders wenn du viele Apple Geräte hast, ist es die Krönung. Kauf es dir, meine Empfehlung!

    30. Mai 2012 | 18:57 Uhr | Kommentieren
    • Marc Steffen

      Danke für deine Empfehlung! Mal überlegen.

      30. Mai 2012 | 20:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen