RBC erwartet neue MacBooks Ende Juni, neues iPhone frühestens September

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von RBC Capital Markets haben ihren Glauben ein neue MacBooks Ende Juni sowie für ein neues iPhone 5 (frühestens ab September) bekräftig. In einer Einschätzung für Investoren gibt Analyst Amit Daryanani zu verstehen, dass sein Unternehmen die Einschätzung anderer Analysten teilt. Im Juni sollen das neue MacBook Pro 2012 sowie das MacBook Air 2012 erscheinen. Für den Herbst prognostiziert er das kommende iPhone.

Der Analyst hebt das iPhone als das Flaggschiff-Produkt seitens Apple hervor, alleine im vergangenen Jahr repräsentierte das iPhone stolze 43 Prozent des Unternehmensumsatz.

In our view, a redesigned version of the iPhone every two years will likely result in higher unit sales relative to the iPhone “S” versions as carrier contracts last roughly 2 years and consumers have historically been attracted to the new design concepts created by Apple.

Daryanani geht davon aus, dass ein Design-Update alle zwei Jahre beim kommenden iPhone 5 wieder zu starken Steigerungszahlen führen dürfte. Neben dem neuen Design wird Apple seinem iPhone 5 4G/LTE spendieren. Erst gerstern sind erste mutmaßliche iPhone 5 Gehäuseteile aufgetaucht. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.