Mac Pro 2012: neue Teilenummern aufgetaucht, Lagerbestände sinken

| 9:44 Uhr | 2 Kommentare

Erst gestern haben wir euch davon berichtet, dass Apple zur WWDC 2012 nahezu seine gesamte Mac-Familie aktualisieren wird. Vier von fünf Macs sollen ein Update erhalten. Gesetzt sind augenscheinlich das MacBook Pro 2012, der iMac 2012 sowie das MacBook Air 2012. Alle drei Modelle werden unter anderem auf die neuen Intel Ivy Bridge Prozessoren setzen. Beim vierten Modell hieß es Mac mini oder Mac Pro? Nun scheinen die Würfel zu Gunsten des Mac Pro 2012 gefallen zu ein.

Den Kollegen von 9to5Mac wurden bereits die Teilenummern zu den neuen Mac Pro 2012 zugespielt:

  • MD770LL/A – K5BPLUS,BETTER, BTR-USA
  • MD771LL/A – K5BPLUS,BEST,BTR-USA
  • MD772LL/A – K5BPLUS,ULTIMATE,BTR-USA

 

Die Preise sollen auf dem gleichen Niveau bleiben wie beim aktuellen Mac Pro. Bei der Ausstattung der neuen Mac Pro ist sich die Insiderquelle bei 9to5Mac unsicher. Es soll zwei Standardmodelle sowie eine OS X Server-Version geben. Neben neuen Prozessoren und einer neuen Grafikeinheit dürfte Apple auf Thunderbolt beim Mac Pro 2012 setzen. Ob es Änderungen beim Design geben wird, wird sich zeigen.

Gleichzeitig heißt es, dass Apple vor geraumer Zeit damit begonnen hat, nicht verkaufte Mac Pro aus den Stores zurück zu rufen. Nur noch sehr wenige Retail Store haben das Gerät auf Lager. Als Datum für die neue Verfügbarkeit wird mit dem 12. Juni der Tag nach der Keynote genannt. Zufall?

Kategorie: Mac

Tags: ,

2 Kommentare

  • Chris

    Ich gönne es den Mac Pro Interessenten auf jeden Fall…
    Aber ich plane, mir ein Heimnetzwerk mit dem Mac Mini auf zu bauen und möchte dafür unbedingt USB 3.0 haben!
    Wobei, wenn ich so darüber nach denke… Es heisst ja „4 werden vorgestellt“. Meint ihr, es wäre möglich, dass wenn das 4. Gerät der Mac Pro ist, der Mac Mini nur ein stilles Update bekommt? Denn USB3.0 und Ivy Bridge als einziges Update wäre ja nicht unbedingt eine Keynote wert.

    06. Jun 2012 | 13:19 Uhr | Kommentieren
    • Osxtipps

      Gut möglich

      06. Jun 2012 | 13:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen