Apple hebt Mengenbeschränkung bei iPad-Bestellungen auf

| 18:16 Uhr | 0 Kommentare

Bisher war es Apple-Kunden nicht möglich, in einer Einzelbestellung im Apple Retail Store oder im Apple Online Store beliebig viele iPads zu kaufen. Pro Kunde und pro Bestellung konnten nur zwei iPads geordert werden. Die weltweite Richtlinie sollte unter anderem dazu dienen, das möglichst viele Kunden ein iPad erhalten und dass die Schwarzmarkaktivitäten nicht gefördert werden.

Den Kollegen von 9to5Mac liegt ein Apple internes Schreiben vor, mit dem die Apple Verantwortlichen ihre Stores informieren, dass die Mengenbeschränkung beim iPad-Kauf aufgehoben wird (Ausnahme Hong Kong). Für die Retail Stores gilt die Regelung sofort, für den Online Store tritt diese am 11. Juni in Kraft.

Hier findet ihr das iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen