iPhone 5: Hochauflösende Renderings auf Basis der aufgetauchten Teile

| 12:34 Uhr | 24 Kommentare

Das neue iPhone 5 nimmt konkretere Formen an, zumindest in der Gerüchteküche. Auf die in der vergangenen Woche aufgetauchten Bauteile des iPhone 5 folgte ein Video, in dem der Ersatzteileshop ETrade Supply die iPhone 5 Rückseite detailliert im Video vorstellt und die Unterschiede zum iPhone 4S demonstriert. Diese liegen unter anderem in dem dünneren, längeren Gehäuse, einem neuen Dock-Connector sowie einem umpositionierten Kopfhöreranschluss.

Drei bis vier Monate liegen noch bis zur Vorstellung des iPhone 5 vor uns. Bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein herunter und auch ohne Steve Jobs könnte es beim Design und bei der Ausstattung der sechsten iPhone-Generation zu „Last-Minuten-Entscheidungen“ kommen.

Für alle diejenigen, die davon überzeugt sind, dass die bisher aufgetauchten Bauteile tatsächlich der Realität entsprechen, hat Bryce Haymond von Blackpool Creative sich die Mühe gemacht, hochauflösende Renderings sowie ein Video auf Basis der bisher aufgetauchten iPhone 5 Komponenten zu erstellen.

There’s been quite a bit of hype recently in the Apple universe over the imminent announcement of a new iPhone, or rather the new iPhone (aka iPhone 5). Many of the biggest media outlets have already published photos and videos of “leaked” parts that are supposedly from the iPhone 5 as it makes its way into the manufacturing phase at Apple’s suppliers. I thought it would be fun to piece together these fragments to see what the iPhone 5 might look like when Apple makes the big announcement.

Nach wie vor gefällt uns die potentielle Optik des iPhone 5. Sollten die Bauteile tatsächlich der Realität entsprechen, so muss Apple dringend an der Rückseite nachbessern. Insgesamt 76 hochauflösende Renderings gibt es hier im Zip-File zum Download.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

24 Kommentare

  • Marc

    Yeah! Telefonzelle lebe hoch! Kommen wir jetzt wieder auf die riesigen Handys?!

    Das iPhone soll die Gehäusegröße beibehalten.

    Wer zum Teufel will ein Tablet PC als Smartphone mit sich rumschleppen?! Siehe Galaxy S2/3, HTC One, usw.!

    Wir waren doch mal an dem Punkt, an dem Handys/Smartphones KLEIN und praktisch sein sollten! Gleich passen die Dinger nicht mehr in die Hosentasche…

    3,5″ reichen doch… Für alles andere gibt es Tablet PCs; oder wie Samsung es nennen würde Galaxy S3. (lol)

    08. Jun 2012 | 12:43 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Naja, gegen 4″ hab ich nichts, nur dafür müsste das Gehäuse nicht zwanghaft größer werden

      08. Jun 2012 | 14:04 Uhr | Kommentieren
      • Marc

        Stimmt, wie gesagt „Das iPhone soll die Gehäusegröße beibehalten.“! 😉

        08. Jun 2012 | 14:37 Uhr | Kommentieren
    • MuffinSebi

      Du sprichst mir aus der Seele! Irgendwann heißt es bestimmt nicht mehr „Smartphone“, sondern „Tabletphone“!

      08. Jun 2012 | 16:02 Uhr | Kommentieren
      • Marc

        Oder S3! 😉

        08. Jun 2012 | 16:03 Uhr | Kommentieren
  • Domi

    Oh Mann, ich versuche mich so dran zu gewöhnen. Aber es gelingt einfach nicht. Ich finde das Konzept sauhässlich!

    08. Jun 2012 | 12:46 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Also ich finde das Design schick – allerdings ein bissl zu sehr wie das 4 / 4s… Also eine wie wurde das genannt… dramatische Designänderung (?) ist das für mich allerdings nicht… klar kann man seitens Apple sage, wenn man das perfekte Design hat warum ändern… nunja ich mag das 4er Design auch aber nunja… Dann wirds bald ein bissl naja unangenehm ein iPhone zu haben weil man dann noch mehr Spott ausgesetzt ist. Klar kaufe ich mir kein Handy nachdem was andere sagen aber mich nervt es jetzt schon an wenn mich jeder wegen eins Handys ankackt^^

    08. Jun 2012 | 14:22 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Genau meine Rede

      08. Jun 2012 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Marek

    „Drei bis vier Monate liegen noch bis zur Vorstellung des iPhone 5 vor uns.“

    Wer zum Henker behauptet das ? iPhone 4S letztes Jahr nicht bei der WWDC. Nachvollziehbar. iPhone 4 wurde ein Jahr davor doch auf der WWDC vorgestellt.
    Immer diese Gerüchteküche.

    BTW glaube ich kaum, dass das Format stimmend wird. Wie auch schon angesprochen, werden etliche Apps neu porgrammiert werden müssen. Das Verhältnis muss schon beibehalten werden, um keinen „Entwickler“-Krieg hervorzuzaubern.

    08. Jun 2012 | 14:25 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Jap, letztes Jahr kamen ja auch zwischendurch noch 2 Modelle welches wahrscheinlich zusätzlich Apple zum Herbst brachte. Prinzipiell kann es schon im Juli soweit sein

      08. Jun 2012 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • Breitbandopfer

    Ich mag das 3gs Design. Das 4’er Design finde ich katastrophal um nicht zu sagen zum kotzen !
    Ich kann nur hoffen sie besinnen sich endlich wieder auf die alten Werte und führen wieder abgekantete Cases ein.

    08. Jun 2012 | 14:45 Uhr | Kommentieren
    • Dave

      Da muss ich dir vehement widersprechen, denn erst ab dem iPhone 4 sieht das iPhone chic und elegant aus. Davor war das iPhone einfach nur hässlich, klobig und unästhetisch. Zum Glück haben sie das Design 2010 geändert und könnten es ruhig beibehalten.

      08. Jun 2012 | 15:06 Uhr | Kommentieren
      • Mischa

        da muss ich zustimmen ich find das 4/4S design sehr gelungen auch wenn die glasbauteile recht schnell kaputt gehen (zumindest bei mir 🙂 )

        08. Jun 2012 | 15:24 Uhr | Kommentieren
  • Der Herr Hübner

    Ob die bei Apple Leute beschäftigen die sich damit beschäftigen Falschinfos raus zu geben, gar sogar Fake Teile zu Produzieren um alle in den Wahnsinn zu treiben !? Wäre ich Apple würde Ichs so machen, sollen die doch alle rumrätseln und noch geiler drauf werden !

    08. Jun 2012 | 15:19 Uhr | Kommentieren
  • omg

    @Breitbandopfer
    Was bist du für einer? FAIL

    Flamed, heult doch alle… bringt nix.
    Es kommt, wie es kommt.

    ENDE.

    08. Jun 2012 | 15:37 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Also das iPhone 5 (oder wie auch immer es heißen wird) wird NICHT auf der WWDC vorgestellt. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund: Auf dem iPhone wird das neue iOS geladen sein. In unserem fall iOS 6. Da das iOS 6 nicht einmal in der Beta version vorlieg und die Entwickler noch keine Zeit hatten Apps für iOS 6 zu entwickeln, wird Apple ganz sicher kein iPhone mit iOS 6 rausbringen und die Apps sind nicht iOS 6 ready. Und Apple wird kein neues iPhone rausbringen mit dem „alten“ iOS 5. Mit anderen Worten: Vorstellung von iOS6 sehr wahrscheinlich. Vorstellung vom iPhone 5: auszuschließen!

    08. Jun 2012 | 16:08 Uhr | Kommentieren
    • Luigi

      Bam! Logisch und schmerzhaft auf den Punkt gebracht.

      08. Jun 2012 | 16:22 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Ja, natürlich doch…weil Apple das bisher noch nie gemacht hat werden sie das auch diesmal nicht machen…
      Das gleiche vor etwas über einen Jahr: Apple stellt das iPhone zur WWDC vor, sie haben es bisher immer im Juni vorgestellt !
      Bla,bla,bla
      Warum dürfen bzw. sollten sie nicht ihre „Traditionen“ brechen ?
      soll nicht heißen das ich daran glaube das es nächste Woche kommt (aber ich würde es nicht definitiv verneinen)

      08. Jun 2012 | 20:22 Uhr | Kommentieren
  • Mensch

    Warum sind Mockups und Gerüchte immer so hässlich?

    08. Jun 2012 | 23:00 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Weil das unlogisch ist. Wenn die nächste Woche das iPhone präsentieren mit iOS5 dann wäre ich schon SEHR überrascht. zudem wenn sie gleich dann iOS6 drauf packen dann haben die Entwickler doch kaum Zeit für die Apps. nene das macht Apple nicht! Aber wir können uns gerne nach der Keynote nochmal unterhalten 😉

    08. Jun 2012 | 23:20 Uhr | Kommentieren
  • Marc1

    Hmm Apple wollte doch immer dünner und kleiner werden darum glaube ich auch nicht an das Design was da ist. Und Änderung am Design seh ich auch nicht wirklich, wen ich mir das iPhone 5 (denke sie werden es New iPhone nenenen) Dan möchte ich auch das die Leute sehen das es das neue ist

    08. Jun 2012 | 23:43 Uhr | Kommentieren
  • Siganomas

    „Nach wie vor gefällt uns die potentielle Optik des iPhone 5. Sollten die Bauteile tatsächlich der Realität entsprechen, so muss Apple dringend an der Rückseite nachbessern.“

    Warum?
    Werft doch nicht einfach nen Satz in den Raum. Wenn ihr eure Meinung zu etwas schreibt, dann erklärte sie auch….

    09. Jun 2012 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Janis Q-kral

    Hey aber ist doch schon spannend hier oder? 😛
    Mir gefällt das Design außerdem…

    09. Jun 2012 | 17:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen