MacBook Pro und Mac Pro Spezifikationen, neues AirPort Express, USB SuperDrive zur WWDC 2012 (Update)

| 14:33 Uhr | 4 Kommentare

Kurz vor Toreschluss und wenige Stunden vor der diesjährigen WWDC 2012 tauchen noch ein paar neue Spezifikationen zum Mac Pro und MacBook Pro auf. Zudem gibt es Informationen zu einer neuen AirPort Express Station, einem neuen USB SuperDrive sowie Veränderungen beim MagSafe-Anschluss.

Schön öfters haben sich die Kollegen von 9to5Mac kurz vor einem großen Apple Event mit präzisen Informationen zu Wort gemeldet. Nun meldet sich der US-Blog abermals zu Wort und bringt Spezifikationen zum Mac Pro und MacBook Pro ins Rennen. Demnach soll es laut der Quelle von 9to5Mac folgende Neuerungen geben:

  • 3.2GHz Quad-Core CPU, 6GB RAM, 1TB Festplatte und ATI Radeon 5770
  • 2.4GHz 12-Core CPU, 12GB RAM, 1TB Festplatte und ATI Radeon 5770
  • Server: 3.2GHz Quad-Core CPU, 8GB RAM, Zwei 1TB Festplatten

Darüberhinaus dürfte es diverse BTO Optionen geben. Beim MacBook Pro soll es auch Änderungen geben. Demnach erwartet 9to5Mac sowohl Retina MacBooks Pro mit dünnerem Design und Retina Display sowie leistungsstärkere MacBook Pro in aktuellem Design. Das „Retina MacBook Pro“ soll in 15″ erscheinen und die „normalen“ MacBook Pro sollen in 13″ und 15″ das Licht der Welt erblicken. Hier die Spezifikationen zu den normalen MacBook Pro

  • 13.3″: 2.5GHz Dual-Core Prozessor, 4GB RAM, 500GB Festplatte
  • 13.3″: 2.9GHz Dual-Core Prozessor, 8GB RAM, 750GB Festplatte
  • 15.4″: 2.3GHz Quad-Core Prozessor, 4GB RAM, 500GB Festplatte
  • 15.4″: 2.6GHz Quad-Core Prozessor, 8GB RAM, 750GB Festplatte (BTO: bis zu 2.7GHz Quad-Core Prozessor und 1TB Festplatte)

Bereits vor Tagen gab es Spekulationen, dass Apple neben MacBook Pro und MacBook Air eine dritte MacBook-Linie vorgestellt wird.

Weiter heißt es, dass Apple am heutigen Abend eine neue AirPort Express Station vorstellen wird. Ein ebenso neues USB SuperDrive soll einem MacBook Pro/Air das optische Laufwerk bieten und beim MagSafe Anschluss soll es ebenso Veränderungen geben.

Update 16:00 Uhr: Kaum ist der Apple Online Store nicht mehr erreichbar, folgen die nächsten Details. Nun weiß 9to5Mac zu berichten, dass die neuen MacBook Air 2012 standardmäßig mit 8GB Ram ausgestattet werden. Bis zu 8GB können optional bestellt werden. Hier schonmal die Produktnummern und Details zum 11″ MacBook Air 2012:

  • MD223LL/A – MBA 11.6/1.7/4/64FLASH-USA
  • MD224LL/A – MBA 11.6/1.7/4/128FLASH-USA
  • MD845LL/A – MBAIR 11.6/2.0/8/256FLASH-USA

So soll die Lage der Nation beim 13″ MacBook Air aussehen. Man beachte die Option für 512MB SSD-Flash.

  • MD231LL/A – MBAIR 13.3/1.8/4/128FLASH-USA
  • MD232LL/A – MBAIR 13.3/1.8/4/256FLASH-USA
  • MD846LL/A – MBAIR 13.3/2.0/8/512FLASH-USA

Update_2 16:45 Uhr: Nun hält 9to5Mac auch die Spezifikationen zum Retina MacBook Pro (oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird) bereit. Liest sich sehr ordentlich. Wir sind gespannt, wo Apple die Geräte preislich ansiedelt.

  • MC975LL/A – MBP 15.4/2.3/8GB/256GB FLASH-USA
  • MC976LL/A – MBP 15.4/2.6/8GB/512GB FLASH-USA
  • MD831LL/A – MBP 15.4/2.7/16GB/768GB FLASH-USA

4 Kommentare

  • Schicksal

    Was heute Abend nicht alles vorgestellt wird 🙂
    Wenn das alles zutrifft *hust*, dann muss Tim aber überziehen.

    11. Jun 2012 | 15:28 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Da freut man sich doch auf Überstunden!

    11. Jun 2012 | 16:55 Uhr | Kommentieren
  • iPhoneStoreGP

    Naja ich denke nicht das heute irgendwelche Weltbewegende Hardware Kommt

    so wie ich das vom letzten Jahr her weiß ist das Heute rein Software seitig

    denn iCloud iOS 6 und Mountain Lion braucht schon 2 stunden

    11. Jun 2012 | 16:57 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Wenn ich mir beim MBP 15,4 “ Die 16 GB RAM und 768 GB SSD So angucke könnte ich noch mal schwach werden. Aber mal schauen was nach her so wirklich kommt 😀

    11. Jun 2012 | 17:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen