iOS 6 Jailbreak bereits gelungen

| 10:33 Uhr | 4 Kommentare

Die iOS 6 Beta 1 wurde erst am vergangenen Montag unmittelbar nach der WWDC 2012 Keynote von Apple für eingetragene Entwickler zum Download bereit gestellt. Wenige Stunden später ist der erste iOS 6 Jailbreak gelungen. Es deutete sich ja bereits vor Wochen an, dass die Hacker bereits den ein oder anderen Exploit für iOS 6 in der Hinterhand haben, nun kann Vollzug gemeldet werden.

Wie MuscleNerd vom iPhone Dev Team per Twitter bekannt gegeben hat, ist ihm ein tethered iOS 6 Jailbreak auf dem iPhone 4 iPod touch 4G gelungen. Allerdings liegt vor den Hackern noch viel Arbeit, so dass kurzfristig nicht mit dem passenden Jailbreak-Tool zu rechnen ist. Eine Cydia Anpassung ist natürlich noch nicht erfolgt.

Gleichzeitig hat Apple jedoch im Rahmen des „Katz und Maus Spiels“ mit iOS 6 diverse Schwachstellen im System geschlossen. So wurde z.B. ein von Comex gefundener Exploit geschlossen. Es bleibt abzuwarten, welche Lücken Apple bis zur finalen Version noch schließen wird.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Kevin

    Das ist ein iPod Touch 4G …

    14. Jun 2012 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • Fahim

    Mmmmmhhhh. Gute Nachriten! Aber mal eine andere Frage. Comex arbeitet doch jetzt für Apple oder nicht? Wenn ja, dann kann ich mir sogar vorstellen, dass der Tipp v. Comex selbst kam.

    14. Jun 2012 | 12:01 Uhr | Kommentieren
  • Tobbis

    Die sollten sich die Exploits besser für den final Release von iOS 6 aufheben.

    14. Jun 2012 | 14:09 Uhr | Kommentieren
  • martin

    redsn0w 0.9.13dev1 is raus… läuft mit iPhone 3GS und 4 + ipod 4G

    14. Jun 2012 | 22:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen