iPad auch in den kommenden Jahren dominant

| 15:24 Uhr | 1 Kommentar

Schon mehrere Analysten haben in den vergangenen Wochen und Monaten in die Glaskugel geguckt und über die Tablet-Marktanteile in den kommenden Jahren philosophiert. Die Analysten von IDC haben ihre Einschätzung bis ins Jahr 2016 nun aktualisiert und die Zahlen zu Gunsten von Apple leicht korrigiert.

Den jüngsten IDC Zahlen zu urteilen, wird sich Apple im laufenden Jahr ein paar Marktanteile zurückholen, die es im vergangenen Jahr an Android verloren hat. Für insgesamt 62 Prozent soll Apple im Jahr 2012 verantwortlich sein. Diese Zahl bezieht sich auf insgeamt 107,4 Millionen erwartete Tabletverkäufe im laufenden Jahr. Somit dürfte Apple 69,8 Millionen iPads an den Mann oder die Frau bringen. Im letzten Jahr waren es insgesamt „nur“ 69,6 Millionen Tablets.

„After a very strong launch of new products in March, Apple’s iPad shows few signs of slowing down,“ Mainelli said. „The addition of the Retina Display and 4G capabilities to the third-generation products clearly enticed many current owners to upgrade. And Apple’s decision to keep two iPad 2s in the market at lower prices – moving the entry-level price down to $399 – seems to be paying off as well.

Für das laufende Jahr sehen die Analysten einen leichten Rückgang bei den Android-Tablets von 38,8 Prozent auf 36,5 Prozent. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

1 Kommentare

  • appleuser

    ich frag mal meine putzfrau ob da was dran ist…

    18. Jun 2012 | 17:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen