Video: iOS 6 3D-Karten auf dem iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch 4G

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Über eine Woche ist die iOS 6 Beta 1 mittlerweile alt. Kurz nach der Freigabe der ersten iOS 6 Vorabversion haben wir euch in einem separaten Artikel aufgeführt, welche Funktionen welchen iOS Geräten vorbehalten ist. So läuft Siri offiziell nur auf dem iPhone 4S und iPad 3.

Wie schon öfters in der Vergangenheit, Siri ist das beste Beispiel, suchen Hacker nach einer Möglichkeit, spezielle iOS-Funktionen auf ältere bzw. nicht kompatible Geräte zu bringen. Auch bei der 3D Kartendarstellung in iOS 6 ist es nun einem russischen Hacker-Team gelungen, die Funktion auf ältere Geräte zu bringen.

Als Voraussetzung für die Portierung ist natürlich die iOS 6 Beta, der Jailbreak sowie ein paar weitere kleine Schritte, die die Kollegen von redmondpie zusammengefasst haben. Die eingebundenen Videos zeigen den Erfolg, verdeutlich jedoch gleichzeitig, dass Apple nicht ohne Grund nur die aktuellen Geräte für diese Funktion freischaltet. Auf den älteren iOS-Geräten wirkt die 3D-Darstellung deutlich langsamer.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen