Apple gibt Safari 6 Beta 2 frei

| 17:33 Uhr | 3 Kommentare

In der vergangenen Woche hat Apple seine Entwickler nicht nur mit einer neuen Vorabversion von OS X Mountain Lion versorgt, sondern auch eine erste Beta zu Safari 6 im Apple Developer Center als Download bereit gestellt. Mittlerweile steht die zweite Beta zu Safari 6 zur Verfügung.

Nachdem registrierte Entwickler ihre ersten Rückmeldungen zu Safari 6 Beta 1 an Apple geschickt hatten und sich herausstellte, dass der Browser zu häufig abstürzt, hat der Hersteller aus Cupertino nun nachgebessert und Beta 2 bereit gestellt.

Es zeigte sich, dass Safari bei einer bestimmten Eingabe in der Adresszeile abstürzte, dieser Fehler wurde nun beseitigt. Wir gehen davon aus, dass Apple Safari 6 zusammen mit OS X Mountain Lion im kommenden Monat freigeben wird. Zu den größten Neuerungen zählen iCloud Tabs sowie die Verschmelzung zwischen Adresszeile und Suchfeld. Zudem werden geöffnete Tabs ähnlich wie auf dem iPhone dargestellt werden. (via)

Kategorie: Mac

Tags: ,

3 Kommentare

  • DAMerrick

    Das muss man sich mal vorstellen, wenn Apple immer so „testet“ und auf die Aussagen der Entwickler wartet ist es ja kein Wunder das insbesondere Mac OS völlig verbuggt ist.

    23. Jun 2012 | 17:11 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Wie sollen sie denn sonst testen?
      Und hast du schonmal irgendein Programm oder OS gesehen, das ohne Bugs auf den Markt kam?
      Im Endeffekt sind immer die Konsumenten die letzten Beta Tester.

      23. Jun 2012 | 18:09 Uhr | Kommentieren
    • iMuck

      gut das windows nicht verbuggt ist oder gar abstürzt… -.-

      25. Jun 2012 | 18:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen