Gerücht: OS X Mountain Lion soll am 19. Juli erscheinen

| 9:35 Uhr | 2 Kommentare

Während der Keynote zur WWDC 2012 gab es lediglich die Info von den Apple-Verantwortlichen, dass OS X 10.8 Mountain Lion im kommenden Monat und somit im Juli erscheinen wird. Über den Vertriebsweg „Mac App Store“ und das Bereitstellen des Berglöwen als Download, ist Apple sehr flexibel bei der Freigabe des Systems.

Nachdem Apple in der letzten Wochen die OS X 10.8 Developer Preview 4 und in der laufenden Woche ein Update zur DP4 freigegeben hat, befindet sich der Hersteller aus Cupertino nach wie vor auf der Zielgeraden.

Wie T-GAAP erfahren haben will, visiert Apple den 19. Juli für die Freigabe an. Nachdem OS X Lion am im vergangenen Jahr am 20.07.2011 erschienen ist, würde Mountain Lion in weniger als einem Jahr nach Lion erscheinen. Für 15,99 Euro wird das nächste Große OS X im Mac App Store als Download bereit stehen. Das Update lässt sich „über“ Snow Leopard und Lion installieren.

Kategorie: Mac

Tags: ,

2 Kommentare

  • Chris

    Hoffentlich kommen zeitgleich/nah Updates für iMac und Mac Mini.

    22. Jun 2012 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Das hoffe ich auch.
    Für mich braucht der iMac nicht unbedingt Retina Display oder neues Design, ein Update mit USB 3.0 und Ivy Bridge reicht schon.
    Hauptsache es kommt bald.

    24. Jun 2012 | 19:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen