Bloomberg: Apple arbeitet an großem iTunes 11 Update

| 11:07 Uhr | 3 Kommentare

Während Apple jahrelang im Herbst eines jeden Jahres ein großes iTunes Update veröffentlicht und einen Versionssprung von z.B. iTunes 9 auf iTunes 10 gemacht hat, gab es im vergangenen Jahr nur einen halben Schritt nach vorne. Im Herbst letzten Jahres erschien iTunes 10.5 zusammen mit dem iPhone 4S, der iCloud und iOS 5. Im laufenden Jahr könnte es auch nur einen halben Schritt geben, dieser soll jedoch ein großes iTunes-Update mit sich bringen.

Bereits im April haben wir vom kommenden iTunes 11 berichtet. Es hieß, Apple werde mit iTunes 11 iOS 6 unterstützen und gleichzeitig für eine verbesserte iCloud-Integration sorgen. Nun greift Bloomberg das Thema auf und spricht von einer großen Überarbeitung der Software, die eine der größten Änderungen seit dem Debüt im Jahr 2003 mit sich bringen soll.

Wie ein Insider dem Nachrichtendienst verraten hat, soll iTunes 11 Ende des Jahres erscheinen und eine verbesserte iCloud-Integration mit sich bringen, um noch einfacher Musik, Videos und weitere Downloads zwischen den verschiedenen Apple Gerätschaften hin- und her zu schieben. Alles soll deutlich einfacher zu handhaben sein.

With an increasing amount of content available on the store, the overhaul is intended to improve how people manage all their files, one person said. That includes changes to how users find new material and how they access what they already own on different Apple devices, said one person.

Darüberhinaus heißt es, Apple werde die Sharing-Funktion innerhalb iTunes 11 deutlich verbessern, so dass Anwender noch einfacher ihre Botschaften mit Facebook und Twitter teilen können.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Eric

    hoffentlich wirklich und gründlich überarbeitet und nicht nur wieder
    irgendwas draufgepropft wie in den vergangenen 10 Jahren . Und 100%ig
    werden die alten Fehler mit übernommen , jede Wette ! Ausserdem wäre
    es mal an der Zeit für Klassik eine vernünftige Sortiermöglichkeit anzubieten
    aber auch das wird nie geschehen.. Aber Hauptsache ne‘ coole Facebook
    Integration , gelle ? 🙂

    28. Jun 2012 | 17:50 Uhr | Kommentieren
  • iAppleCustomer

    Wieso erst Ende des Jahres? Wäre ein großer Versionssprung nicht etwas für einen Versionssprung des Betriebssystems? Mountain Lion?

    29. Jun 2012 | 22:52 Uhr | Kommentieren
  • Samuijagger

    Ich wünsche mir eine

    01. Jul 2012 | 13:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen