Apple testet überarbeitete Genius Bar zur Steigerung der Kapazitäten

| 19:44 Uhr | 2 Kommentare

Apple definiert die Genius Bar bzw. die Genius Mitarbeiter auf der eigenen Webseite unter anderem wie folgt:

Unsere Genius Mitarbeiter sind Experten, was unsere Produkte angeht. Sie arbeiten persönlich mit unseren Kunden zusammen, um ihnen mit technischem Support und bei Problemen aller Art weiterhelfen zu können. Unsere Kunden arbeiten persönlich mit diesen Experten zusammen, die ihnen mit technischem Support und bei Problemen aller Art weiterhelfen können. Manche Reparaturen können sogar gleich vor Ort erledigt werden. Du möchtest einen Termin für die Genius Bar? Vereinbare einen Termin, damit du auch ganz bestimmt drankommst. Spontane Termine ohne vorherige Reservierung gibt es in begrenztem Umfang ebenfalls.

Mit anderen Worten ist die Genius Bar eine Anlaufstelle für Kunden, wenn diese Probleme mit ihren Geräten haben. Viel mehr muss man dazu nicht sagen. Das gesteigerte Kundenaufkommen in den Apple Retail Store lässt Apple aktuell die Genius Bar überdenken. Wie ifoapplestore schreibt, testet Apple derzeit eine neue „Genius Bar Konfiguration“. Nicht nur die Sitzplatzanzahl soll gesteigert werden, auch iPads sollen vermehrt zum Einsatz kommen, um den Kundenansturm zu bewältigen.

Anstatt den Tisch parallel zur dahinter befindlichen Wand zu stellen, wurde dieser kurzerhand um 90 Grad gedreht, so dass beidseitig Stühle positioniert werden können. Apple versucht derzeit die Größe der Apple Stores zu erweitern, doch nicht jeder Retail Store (z.B. die in Einkaufszentren) ist dazu geeignet. Dann sucht Apple nach Möglichkeiten innerhalb des Stores Verbesserungen anzubringen. Die hier gezeigte Veränderung ging augenscheinlich auf Kosten der Apple Store Kinderecke. Ob es sich bei dieser „neuen“ Genius Bar nur um einen Test handelt oder ob diese auf alle Retail Stores angewendet wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • AppleBoy

    Mal so ganz blöd gefragt: Was hilft es mir, dass mir gegenüber ebenfalls ein hilfesuchender Kunde sitzt? Wo soll denn dann der Apple Genius hin, der mir bei meinem Problem helfen kann/darf/soll/will?
    Sollen die sich dann zwischen die Stühle drängeln? Das könnte aber dann etwas arg eng werden…

    03. Jul 2012 | 6:46 Uhr | Kommentieren
    • tom

      extrem wichtige news. wo sind die innovationen?

      03. Jul 2012 | 12:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen