Vergleich: So lange dauerten iOS Beta-Phasen

| 16:30 Uhr | 4 Kommentare

Habt ihr euch schonmal gefragt, wie lange eine jeweilige iOS-Beta-Phase läuft? Für gewöhnlich hat Apple die jeweilige neue iPhone OS oder iOS Version im Rahmen einer eigenen Keynote bzw. auf der WWDC vorgestellt und wenige Monate später stand die finale Version für jedermann zum Download bereit. So wird es auch in diesem Jahr wieder sein.

Im Rahmen der WWDC 2012 hat Apple im letzten Monat iOS 6 vorgestellt und noch am selben Abend eine erste Entwicklerversion freigegeben. Nun heißt es testen, abwarten und Tee trinken. Will Hains hat sich die Mühe gemacht, die bisherigen iOS-Versionen und deren Beta-Phasen grafisch aufzuführen.

Große Updates (neue iOS-Versionen) benötigen eine deutlich längere Testphase als kleinere Zwischenversionen. Besonders lange ließ Apple bei iOS 5 testen. 8 Entwicklerversionen zu iOS 5 mussten über insgesamt mehr als 120 Tage inspiziert werden. Nachdem iOS 6 Beta 1 unmittelbar nach der WWDC 2012 erschien, gab Apple die iOS 6 Beta 2 zwei Wochen später zum Download frei. Ein paar Wochen müssen wir uns noch bis zur finalen Version gedulden.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

4 Kommentare

  • ÄSZED

    Ich finde es erstaunlich, dass die Beta-Phase zu iOS 5.1 so lange gedauert hat. Und die Beta-Phasen zu großen Softwareupdates dauern, denke ich, jetzt immer länger, weil die fertige Version jetzt immer erst kurz nach der iPhone Keynote im Herbst kommt. Man kann nur hoffen, dass das iPhone schon diesmal früher kommt, was ich aber eigentlich nicht denke.

    04. Jul 2012 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • kev

    Ich schließe mich ÄSZED grundsätzlich an. Aber ich finde es wirklich komisch das die Beta Phasen jetzt so lange dauern (große Versionssprünge). Ich meine iOS 6 hat jetzt nicht soo große Neuerungen die wirklich eine Beta brauchen. Bin aber sehr gespannt ob das iPhone wirklich bis September/Oktober auf sich warten lässt, oder ob sie es wirklich schon im August rausbringen.

    04. Jul 2012 | 19:14 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      Ich möchte sogar noch weiter gehen , das ist doch mehr ein Update als
      eine neue Version . Statt das iOS für den Benutzer effizienter zu gestalten
      gehen wird der gleiche Weg wie z.B. mit iTunes gegangen , nämlich eine
      unnötige Überfrachtung . Nur ein Bsp., die Usabilty und Interaktion zwischen Telefon , SMS und auch Mail ist ein einziges Ärgernis und viel zu
      kompliziert , da hat sich seit iOS 1 nix geändert..

      05. Jul 2012 | 6:47 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Also ich habe nichts dagegen, dass die Beta-Phasen lange dauern! So hat Apple genug Zeit, bzw. nimmt sich genug Zeit um ein fertiges und voll funktionsfähiges Betriebssystem zu releasen. Andere Hersteller knallen eine Version nach der anderen raus und diese sind dann total verbuggt und schürtzen ab!

    04. Jul 2012 | 20:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen