Gewinnspiel: Wir verlosen 1x Navigon Europe für iPhone und iPad

| 18:35 Uhr | 191 Kommentare

Es wird mal wieder Zeit für eine kleine Verslosung und somit einer neuer Promo des Tages hier auf Macerkopf.de. Nachdem wir letzte Woche bereits über das kostenlose Update der Navigon-App berichtet haben, verlosen wir nun in Kooperation mit Navigon pünktlich zum Start in die Sommerferien eine Lizenz der App „Navigon für iPhone Europe“. Da es sich um eine Universal-App handelt, kann diese natürlich problemlos und nativ auf dem iPhone und iPad genutzt werden.

Mit der Version 2.1 der Anwendung  können sich Nutzer ab sofort schon vor der Ankunft ein Bild vom Zielort machen: Das neue Feature Google Street View ermöglicht eine 360°-Ansicht der Straße. Ebenfalls neu für iPhone und iPad ist die In App Navigon Cockpit, die relevante Fahrdaten (wie die Lage des Fahrzeugs im Gelände, die aktuelle Höhe oder die Querbeschleunigung) in Echtzeit anzeigt. Selbstverständlich sind die altbewährten Funktionen der App nach dem Update genauso mit an Bord wie das Kartenmaterial von über 40 Ländern in Europa.

Wie kann ich gewinnen?
Ganz einfach. Hinterlasst hier im Artikel einen Kommentar, warum ausgerechnet ihr die Navigon App gewonnen wollt. Steht eine Reise bevor? Verfahrt ihr ihr regelmäßig ohne die Navigon App? Oder braucht ihr in jeglicher Lebenssituation eine Navigationshilfe? Das Gewinnspiel läuft bis Freitag (13.07.2012) 18:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird zeitnah per e-Mail informiert.

Update 13.07.2012 19:30 Uhr: Der Gewinner steht fest. Matthias sollte sein eMail Postfach prüfen.

191 Kommentare

  • Felix

    In unserem letzten Urlaub in Polen haben wir uns abends so verfahren dass wir den Weg zum unserem Hotel nicht mehr gefunden haben. Als dann plötzlich unsere Beleuchtung ausfiel stellten wir zu allem Unglück auch noch fest, dass wir kein Handynetz hatten. Es blieb uns also nichts anderes übrig als in unserem Wagen zu übernachten. Das ist nicht besonders angenehm bei Minusgraden. Demnächst startet unser nächster Urlaub nach Ungarn, da soll uns so etwas nicht noch einmal passieren 🙂

    09. Jul 2012 | 18:44 Uhr | Kommentieren
    • Stephan Albrecht

      Ah!!! Das wäre einfach nur perfekt. So wie ihr. Denn nächste Woche geht es nach bella Italia. Und ihr würdet mir armen Student einen riesen Gefallen tun, da die mobilen Navis ja auch schon um die 100,-€ kosten :(. Also: Helft einem Studenten, der euch auch gern einen Dankesartikel schreibt.

      09. Jul 2012 | 19:04 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Da ich denn ganzen Tag im Auto sitze und mein iPad immer dabei habe kann ich es ja dann auch als Navigation benutzen

    09. Jul 2012 | 18:46 Uhr | Kommentieren
  • Yannik

    Tjaaaa, wenn du kein Navigon Europe hast, dann hast du kein Navigon Europe!

    Das muss sich ändern!!!!

    09. Jul 2012 | 18:47 Uhr | Kommentieren
  • Daniel Schumacher

    Ich brauche die App, weil ich fast jedes jahr nach Ukraine fahre und wir uns andauernd verfahren und Roaming ist auch Sau teuer. Plus wir fahren oft ins Ausland und daher ist es gut für mich

    09. Jul 2012 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • Danijel

    Wow tolles Gewinnspiel, vielleicht erleichtert Ihr uns so die Urlaubsfahrt nach Spanien und viel Kartenmaterial das wir ins Auto werfen müssen 😉

    Viele Grüße

    09. Jul 2012 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • Lukas

    Ich brauche Navigon Europe weil ich an der österreichischen Grenze wohne und meine Familie quer über Europa verteilt ist, und die finde ich doch sonst nie!

    09. Jul 2012 | 18:49 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    So ein Giveaway. Hab ich auch zu laufen. Warum gerade ich? Ist doch klar.

    09. Jul 2012 | 18:49 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Könnt ich sehr gut gebrauchen, da ich täglich die Telekom Edition von Navigon benutze, die aber leider doch sehr eingeschränkt ist. 😉

    09. Jul 2012 | 18:52 Uhr | Kommentieren
  • Ralf

    wir fahren in 3 wochen in den urlaub und wollen dort tagesausflüge machen.
    da unser navi sehr sehr alt ist,könnte ich es super gebrauchen.

    09. Jul 2012 | 18:52 Uhr | Kommentieren
  • Maximilian

    Ich verlaufe mich immer und fahre bald ind den Urlaub, einmal habe ich mich in Frankreich verirrt und war in Luxemburg, ich brauche eine Navi App!!!

    09. Jul 2012 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Ich bin vor nicht mal einer woche dank einer Umleitung wegen Bauarbeiten über eine Stunde Umleitungen gefahren… Bis ich gemerkt hab, dass die Umleitungen mich einen Kreis fahren lassen waren 1 1/2 Stunden vorbei 🙁
    Mit Navigon wäre mir das nicht passiert!

    09. Jul 2012 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • eSportler

    Wäre super zu gewonnen, da ich generell einen Orientierungssinn hab‘ wie ne Bockwurst 😀

    09. Jul 2012 | 18:57 Uhr | Kommentieren
  • Philipp T.

    Wahnsinn! Ich bräuchte Navigon für mein iPhone, da wir ganz oft in den Urlaub fahren. Demnächst geht es einmal quer durchs Land und da will ich mich nicht verfahren bzw. eher gesagt eine OPTIMALE Strecke finden… 😀

    Vllt bringt Freitag der 13. Ja mal Glück 😉

    09. Jul 2012 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Hansheinrich

    Hallo,

    würd mich sehr über die Navigon app freuen, den wir fahren in drei Wochen in Urlaub mit dem Auto und aktuell haben wir noch kein Navi. In diesem Sinne…

    Greetz so far

    09. Jul 2012 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Maik Gehrmann

    Weil mein Navy nur Karten für Deutschland hat und ich demnächst einen Urlaub im Ausland plane 😉

    09. Jul 2012 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Oliver

    Moin,

    ich brauche die Navigon App unbedingt da meine Frau mich Flachland-Tiroler dazu „gezwungen“ hat diesen Sommer mit ihr und den Kindern in die Alpen und den Schwarzwald zu fahren. Ohne die App wäre ich verloren! Angeblich kann man dort nicht mal von einer zur nächsten Stadt gucken! Und Leuchttürme als Orientierungshilfe gäbe es dort angeblich auch nicht! Ohne diese App bin ich hilflos gefangen wie ein Matjes im Brötchen… 🙂

    09. Jul 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • Nico Trieschmann

    Ich brauche die App, damit ich unserm Reise-Busfahrer dem weg zeigen kann, neulich sind wir ne Stunde durch Frankfurt Gefahren, weil der Busfahrer durch die ganzen Baustellen den weg nicht gefunden hat.

    09. Jul 2012 | 19:04 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Ich benötige die nicht, aber ich will sie haben! 🙂

    09. Jul 2012 | 19:06 Uhr | Kommentieren
  • Michael W.

    Dann finde ich vielleicht doch mal den Weg zur Arbeit 😀

    Spaß beiseite, wir fahren bald nach Österreich und in die Schweiz mit dem Auto und was wäre da besser, als ein perfektes Navi von Navigon. Dann könnten wir endlich mal den Straßenatlas von 1972 weg schmeißen und kommen vielleicht sogar am Ziel an.

    Micha W.

    09. Jul 2012 | 19:08 Uhr | Kommentieren
  • Fatih

    Wir sind frisch Verheiratet, da unsere Besucher aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien und aus der Niederlande kamen wollten wir als Dankeschön eine Besuch Tour starten. Eine Tour ohne ein Navigon App ist wie baden in einem leeren Becken.

    09. Jul 2012 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Ich reise gern und mit Navigon Europe bin ich bestens vorbereitet ob iPhone oder iPad 🙂

    09. Jul 2012 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • bobcar

    Ich wohne in Berlin. Die Stadt ist „arm aber sexy“ wenn man unserem Bürgermeister traut. Dennoch gibt es in und um Berlin soviele Baustellen, dass Du mittlerweile selbst als Einheimischer ein Navi brauchst um dich durch den Dschungel an wirren Umleitungen und Sperrungen zu schlagen. Darum brauche ich das Navigon! 😀

    09. Jul 2012 | 19:10 Uhr | Kommentieren
  • @DickeBerta99

    Ich finde Navigon, einfach Super. Ich bräuchte dann kein Navi mehr, und wäre flexibler

    09. Jul 2012 | 19:11 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Ich bin ein chronischer Verfahrer.
    Es gibt keinen Weg den ich bisher gefunden habe.. Man könnte es mittlerweile als eine Behinderung sehen.
    Das sollte dich auch irgendwann ein Ende haben und ich hoffe Ihr erlöst mich von meinem Fluch, der leider noch nie ein Segen war.

    09. Jul 2012 | 19:13 Uhr | Kommentieren
    • Marcel

      Dich = doch

      09. Jul 2012 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • Torret

    Da ich immer ziemlich verwirrt durch die Gegend rumfahre, brauche ich etwas das es ändert. Dies wäre dann das Navigon fürs iPhone. Außerdem muss man doch die anderen Fahrer vor sinnlosem umherfahren ( da Wege nicht bekannt ) schützen.

    09. Jul 2012 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • Paul

    Für mich Pendler, wohnhaft in Belgien aber arbeitend in Deutschland, nah an den Niederlanden ist die App optimal, um Straßen und Adressen zu finden, weil das Roaming unbezahlbar wäre!

    09. Jul 2012 | 19:18 Uhr | Kommentieren
  • Semih

    Ich habe leider kein Navi und muss so auskommen, und verfahre mich die ganze Zeit 🙁 Da Apple es nicht auf die Reihe bekommt eine Navigationsfunktion in die Karten App eizufügen bzw. erst in IOS 6, das allerdings auch erst im Herbst erscheint muss ich mich hier jeden Tag herumärgern. Besonder schlimm ist es wen ich in den Urllaub fahre, dann komm ich nämlich erst ca. 2 Stunden später an, da ich mit der Ausgedruckten Wegbeschreibung nicht zurecht komme. Ich habe mir schon überlegt mir die Navigon App für mein iPad zu kaufen, aber für 90 Euro war mir dann doch etwas zu teuer, und so viel Geld habe ich ja auch nicht 😀
    Also wen einer Navigon braucht dann ich, um dem Verfahrfluch ein Ende zu setzten 🙂

    09. Jul 2012 | 19:20 Uhr | Kommentieren
  • Kristina

    Ich hab seit einiger Zeit einen Führerschein und ein Auto, musste seeeehr lange dafür sparen. Das hat natürlich ein riesen Loch in meinen Geldbeutel gemacht. Dazu kommen echte Orientierungsprobleme. Ich habe wirklich Schwierigkeiten damit mir einen Weg zu merken. Das Problem ist, dass ich oft fahren will seitdem ich mein Auto habe (Da ich es auch meinen Freunden schuldig bin, nachdem ich so lange auf sie angewiesen war :D). Deshalb wünsche ich mir wirklich sehr ein Navi 🙂

    09. Jul 2012 | 19:22 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Ich hatte vor langer Zeit die kostenlose Telekom Navigon App geladen und dachte, ich könne mir eine Vollversion draus machen wenn ich mir über InApps alle Funktionen dazu kaufe.. Also habe ich ganze 70 EUR für InApps ausgegeben um eine „Vollversion“ zu haben, die leider nicht mehr funktionierte, als ich zu O2 gewechselt bin..
    Kurz gesagt:
    Weil ich seitdem nun fast ein Jahr mit Navigon im Streit bin, es zwar meine Lieblingsnavi-App ist und ich aber trotzdem nicht nocheinmal 90 EURO ausgeben will.

    09. Jul 2012 | 19:24 Uhr | Kommentieren
  • Lukas 9311

    Ich will mein iPhone endlich als Navigationsgerät nutzen können :))

    09. Jul 2012 | 19:24 Uhr | Kommentieren
  • Zippobo

    Ich hätte gern das Navigon, weil ich schon eins von sygic und das skobbler habe, damit aber nicht richtig zufrieden bin. Vielleicht kann mich ja das von Navigon überzeugen. Ich benötige öfter ein Navi, weil ich privat mit dem Pkw viel unterwegs bin.

    09. Jul 2012 | 19:24 Uhr | Kommentieren
  • David

    Da ich Heuer nach Frankreich fahre und endlich mal ein Gescheides Navi brauche.

    09. Jul 2012 | 19:24 Uhr | Kommentieren
  • Paul K.

    Auf Urlauben haben wir das iPad (3G) sowieso immer mit dabei, da wäre diese App perfekt 🙂
    Dann können wir endlich dieses kleine Mistding von „Navi“ wegschmeißen… 😉

    09. Jul 2012 | 19:26 Uhr | Kommentieren
  • Joel Werner

    Ab September darf ich endlich alleine Auto fahren. Hurra! Bisher hatte ich beim begleitenden fahren immer meinen Navigator neben mir sitzen. Jetzt darf mein iPhone den Job übernehmen – hoffentlich.

    09. Jul 2012 | 19:27 Uhr | Kommentieren
  • Philip

    Ich möchte die app gewinnen, da ich jetzt in den ferien 18 werde und auch schon gleich danach eine 8-stündige reise antreten werde und da wär ein navi natürlich optimal 🙂

    09. Jul 2012 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • Manuel K

    Ich möchte die Navigon Eurpoe App haben, da meine Mutter sich oft verfährt und diese App uns öfter und schneller an unsere Ziele bringen könnte.

    09. Jul 2012 | 19:34 Uhr | Kommentieren
  • Cluni

    Ich brauche die App nicht – sie braucht mich! Denn niemand sonst ist so orientierungslos wie ich… 😀

    09. Jul 2012 | 19:34 Uhr | Kommentieren
  • Leon W.

    Ich bin oft auf angen Autofahrten oder mit dem Flieger (vor allem jetzt in den Ferien) unterwegs und brauche ein Navi. Außerdem sind andere Navigationssysteme nicht so schön wie ein iPhone/iPad und zu dem ist die Software von diesen ncoh teurer.

    09. Jul 2012 | 19:36 Uhr | Kommentieren
  • MuffinSebi

    Ich mache gerade meinen Autoführerschein und würde nicht mal den Weg zu meiner Großmutter finden. Ich bräuchte als für jede Fahrt irgendwo hin ein Navi, wo die App auf dem Handy perfekt wäre.

    09. Jul 2012 | 19:36 Uhr | Kommentieren
  • Mick

    Muss ständig Kunden anfahren. Da wär’s schön.

    09. Jul 2012 | 19:38 Uhr | Kommentieren
  • Ralf

    Wir fahren nach Kroatien und unsere 3 jährige Tochter gibt uns das iPad nicht mehr wieder – da muss ich ein Naiv auf dem iPhone haben… sonst führt kein Weg mehr zurück… 😉

    09. Jul 2012 | 19:38 Uhr | Kommentieren
  • Edgar Gill

    Ich kann mich absolut nicht orientieren, geschweige denn markante Merkmale wieder erkennen. Letztens grüß‘ ich beim vorbei laufen sogar meine Frau per Sie – Treffpunkt und Sie gleich mit verpeilt : / -> NAVIGON würde einige Schwächen bei mir ausbügeln (und mein Eheleben etwas erleichtern 🙂

    09. Jul 2012 | 19:39 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Auf meinem neuen iPad würde sich ein Naiv-Programm sehr wohlfühlen, besonders für unseren anstehenden Urlaub, würde sich das gut ergänzen.

    09. Jul 2012 | 19:40 Uhr | Kommentieren
  • Yvonne Struck

    Mein Freund nörgelt immer, dass ich in meinem Auto kein richtiges Navi habe und verbindet sein iPhone dann mit meinem Radio. Dann muss ich aber während der Navigation seine Musik aushalten;-)
    Ich möchte gerne mein eigenes Navi haben, damit ich auch meine Musik am Radio hören kann (Musicals zum Mitsingen). Das muss mein Freund dann aushalten! :-))

    09. Jul 2012 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • Raphael

    Ich verfahre mich schon in meiner Heimatstadt oft genug und diesen Sommer gehts nach Paris und da wäre eine Naviapp schon praktisch! 😉

    09. Jul 2012 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • Yvonne S.

    Mein Freund nörgelt immer, dass ich in meinem Auto kein richtiges Navi habe und verbindet sein iPhone dann mit meinem Radio. Dann muss ich aber während der Navigation seine Musik aushalten:-)
    Ich möchte gerne mein eigenes Navi haben, damit ich auch meine Musik am Radio hören kann (Musicals zum Mitsingen). Das muss mein Freund dann aushalten! :-))

    09. Jul 2012 | 19:44 Uhr | Kommentieren
  • Jannik K.

    Ich brauche unbedingt Navigon,
    da ich in den Ferien mit ein paar Kumpels an der Ostsee war um zu zelten. Da wir aber nicht mit unseren Zelten auf einen kostenpflichtigen Campingplatz wollten, haben wir uns für Wildcampen entschieden:
    Wir haben also unsere Zelte aufgebaut auf einem Feldweg zwischen 2 Feldern… Nachdem wir damit fertig waren, haben wir schonmal den Grill aufgebaut und Stühle hingestellt.
    Da wir kein Fleisch, Brot etc (zum Grillen) mitgenommen hatten, sind wir nochmal zum Discounter gefahren um uns einzudecken mit Lebensmitteln. Den ca 20km langen Rückweg waren wir voller Vorfreude auf einen steilen Abend/Nacht, doch so sollte es ncht kommen:
    Wir wussten nämlich den Weg nichtmehr zurück zu unserem Platz, wo wir die Zelte aufgestellt haben! Auch nach einer 2 stündigen Suche und kilometer-weitem Abfahren von diversen Feldwegen fanden wir nie die Stelle wieder!
    Fazit: 2 verlorene Zelte, 1 verlorener Grill und eine Nacht im kalten Polo mit 4 Personen auf einem Rastplatz zwischen LKW UND die Erkenntnis, dass es Zeit wird, dass ich endlich ein Navi auf dem iPhone brauche -.-

    09. Jul 2012 | 19:47 Uhr | Kommentieren
  • Claudia

    Ich würde gerne gewinnen,da ich mit meinen beiden Söhnen nach meiner Scheidung endlich sicher in den Urlaub fahren möchte…..

    09. Jul 2012 | 19:47 Uhr | Kommentieren
  • Melissa

    Naja, als erster Gurnd ist natürlich: ICH bin eine Frau und somit ohne Navi aufgeschmissen. Ehrlich gesagt bin ich froh, wenn ich meine eigene Straße wieder finde. Zum Zweiten: Urlaub, Weg zu meinem Vater, Oma, Bruder… immer wieder die Frage „Wo jetzt lang“? 50-zig Mal gefahren und immer noch wie das erste Mal. Jede Straße sieht gleich aus. Ergo, wenn ihr mir nicht die App sponsert, seit ihr Schuld, wenn ich im Graben lande… überlegt es euch gut ;-P

    09. Jul 2012 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    ich würde die App drigend brauchen, da ich mit meinem Ehrenamt ( THW ) regelmäßig nach München rein fahren muss, wie jeder weiß ist München die Hauptstadt mit den meisten Baustellen, jedesmal ist es eine andere Route zum Ziel, leider verfügt das THW nicht über Navi und ich muss mir immer das Navi von einem Kollegen mit ausleihen, ich glaub er macht das nicht mehr lange mit, vorallem weil das Kartenmaterial dort sehr alt ist und das Update teurer wäre wie ein neues Navi.

    09. Jul 2012 | 19:51 Uhr | Kommentieren
  • J

    In zwei Wochen gehts bei mir nach Kroatien 🙂 Freue mich schon tierisch drauf. Leider ist mein Navigationsgerät nicht das neuste und die Karten sind sehr veraltet und nicht vollständig. Von daher hab ich von einer weile schon überlegt mir Navigon fürs iPhone zukaufen. Praktisch Navi auf dem Handy, und das Handy hat man immer dabei 🙂

    09. Jul 2012 | 19:56 Uhr | Kommentieren
  • SFB

    Wenn mein Iphone zukünftig mein Naiv wäre könnte ich während der Fahrt nicht mehr damit rumspielen.
    Also seid vernünftig und leistet euren Beitrag zur Verkehrssicherheit 😉

    09. Jul 2012 | 19:56 Uhr | Kommentieren
  • David

    Ich würde navigon gerne gewinnen, weil ich ein navi habe mit Karten von 2005 und es manchmal unmöglich ist ans Ziel zu finden 🙂

    Mfg

    09. Jul 2012 | 20:02 Uhr | Kommentieren
  • NameHans-Jürgen

    Kommentar Na, dann könnte ich doch endlich das alte Navi wegschmeißen.

    09. Jul 2012 | 20:04 Uhr | Kommentieren
  • Fabian

    Bin schon lange auf der Suche nach einer preisgünstigen Offline-Lösung, bisher ist aber noch keine an den Funktionsumfang von Navigon heran gekommen. Würde mich daher sehr über einen Code für diese Navi-App freuen 🙂

    09. Jul 2012 | 20:04 Uhr | Kommentieren
  • Jaadoo

    Hallo.
    Ich bin Game & Webdesigner sowie Computer Doctor.
    Dadurch bin ich pausenlos unterwegs. Mit Navi im iphone findet man die Haustüren eben schneller. Von daher würde ich mich riesig über den Gewinn freuen. LG aus Bärlin 😉

    09. Jul 2012 | 20:05 Uhr | Kommentieren
  • Oliver

    Ich benutze mein iPhone als Navi fast täglich allerdings nur mit Google Maps und wie sicherlich bekannt ist, lässt die Navigation oft zum Wünschen übrig.
    Das Navigion-Navigations-App wäre daher perfekt für mich.

    09. Jul 2012 | 20:10 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Ich habe einen iPod Touch 4. Generation und ein Samsung Galaxy Ace von der Telekom mit Navigon Select, was ich mir vor ein paar Tagen gekauft habe, weil unser TomTom XL nicht mehr angeht. Wir fahren in 3,5 Wochen nach Mallorca und in anderthalbwochen bekomme ich ein iPhone 3GS von meiner Patentante auf dem die Turn-By-Turn Navigation von iOS 6 (hab ich schon) leider genau wie auf dem iPod nicht läuft, die sich jetzt ein iPhone 4S kauft, auf Mallorca funktioniert Navigon Select aber genauso wenig wie in Zandvoort (Holland), wo wir in 5,5 Wochen hinfahren. Jetzt müssen wir uns für Holland entweder ein neues Navi kaufen, oder auf mein Glück hoffen 😉

    09. Jul 2012 | 20:14 Uhr | Kommentieren
  • Louis

    Vergesse immer mein normales Navi zu Hause, wenn ich es brauche. iPhone ist ja immer am Mann, dann vergesse ich es NIE mehr….

    09. Jul 2012 | 20:15 Uhr | Kommentieren
  • MCS

    Also Freunde, ohne Navigon bin ich wie festgenagelt: im Nebel kann ich nur rumstochern, meine Lady hat mich im Regen stehen lassen, weil ich die weiblichen Radarfallen nicht rechtzeitig bemerkt habe, ihre heimtückischen Hindernisse nicht umfahren konnte, weil sie ihre Meinung ständig umleitet. Und als sie abzischte, war vor lauter Staub kein Durchkommen. Helft mir!!!!!

    09. Jul 2012 | 20:22 Uhr | Kommentieren
  • Maik

    Ich starte demnächst mein Auslandsstudium. Da kenn ich mich natürlich nicht sonderlich gut aus. Kurz und knapp: ich brauch das teil 🙂

    09. Jul 2012 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Hallo,
    ich fahre dieses Jahr mit 4 Kids, 2 Hunden und einer Frau nach Dänemark.
    Ohne Navi sind wir verloren……….

    Danke
    Markus

    09. Jul 2012 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Weil ich ein Orientierungssinn wie ein Maulwurf habe.

    09. Jul 2012 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Hallo,
    ich fahre viel mit meinem Navi, aber es ist mir vor 3 Wochen kaputt gegangen. Ich würde es dringend brauchen, weil ich momentan mit Google Maps auf dem iPhone herumfahre und das ist nicht so hilfreich wie diese Navigon App!! Und in 2 Wochen fahre ich mit meiner Familie in die Ferien nach Italien und wir haben keine Ahnung vom Weg!!
    Deshalb brauche ich diese App.

    Danke
    Florian

    09. Jul 2012 | 20:44 Uhr | Kommentieren
  • Nico Mauersberger

    Ich sollte es gewinnen, denn wenn ich mich schon verfahren habe und dann zurückfahren muss, an der nächsten Kreuzung schon wieder vergessen habe von wo ich gekommen bin 🙂

    09. Jul 2012 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Jain

    Jeder hat es, nur ich nicht!

    09. Jul 2012 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Meune Ehefrau fährt unseren Urlaubswagen, da ich ein sehr schlechter Beifahrer bin, gibt es regelmäßig Zoff, mit derNavisiftware hätte ich endlich auch schon Urlaub im Auto

    09. Jul 2012 | 20:50 Uhr | Kommentieren
  • Johannes Backhaus

    Dieses Jahr soll es quer durch den Westen Europas gehen und da wäre so eine tolle Navi-App einfach nur perfekt.

    09. Jul 2012 | 20:51 Uhr | Kommentieren
  • Willi

    Ich hab im Sommer eine große Fahrradtour geplant und da werd ich hauptsächlich mein iPhone zum navigieren nehmen!

    Wäre cool wenn ich gewinnen würde.

    Grüße

    09. Jul 2012 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Hi Macerkopf.de,

    Ich könnte die App sehr gut gebrauchen da wir kein Navi haben und wir viel unterwegs sind, und da wir noch kein Navigationssystem haben, und die Geräte meist sehr teuer sind, würde sich sowas sehr anbieten 🙂

    LG Daniel

    09. Jul 2012 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • Kevin

    Ich würde mich sehr über diese App freuen, da ich gerne verreisen würde, jedoch weiß ich noch nicht wohin. Da würde mir die App sehr behilflich sein!
    Ciao

    09. Jul 2012 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • bruderjonas

    Ich verfahre mich ständig!!Leider dauert es noch lange bis die tbyt Lösung von Apple selbst rauskommt.. Bitte helft mir!

    09. Jul 2012 | 20:59 Uhr | Kommentieren
  • Appleman

    Ich brauche ein navi weil ich meiner Freundin einen Heiratsantrag in München auf dem Olympiaberg machen will. Ich weiß den weg leider nur nicht hin. Ihr würdet mir damit helfen. 🙂

    09. Jul 2012 | 21:00 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Weil ich eine Orientierung wie ein totes Nilpferd habe, brauche ich das Navi. iPhone und iPad habe ich eh immer dabei, also wäre das super.

    09. Jul 2012 | 21:00 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Endlich mit den Kindern(2,5 und bald 1) nach Italien, das ist ein Traum!

    Aber wie finden wir uns dorthin???

    Mit dem iPad und der Navigon-App!!!

    Der Urlaub ist gebucht , morgen wird das iPad gekauft (heut wars ausverkauft in BS, soll aber morgen geliefert werden!) und am Freitag (13.!) freuen wir uns hoffentlich über die Navigon-App…
    Dann kanns am 24. in der Frühe endlich losgehen!

    09. Jul 2012 | 21:02 Uhr | Kommentieren
    • Sven

      Liebe Grüße aus BS Sven

      09. Jul 2012 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Grapsch

    Wäre echt geil! 😀

    09. Jul 2012 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Ich stehe hier gerade irgendwo zwischen Rabenmoor und Wurzen an der Gump. Und das voraussichtlich noch bis Freitag, 18.00 Uhr. Alles, was ich hier habe ist mein iPhone und WiFi. Bitte, bitte – ich hab‘ keine Ahnung, wie ich hier wegkommen soll.

    09. Jul 2012 | 21:05 Uhr | Kommentieren
  • Lecho

    Ich hab noch nie etwas gewonnen – Das wird sich nun sicher auch nicht ändern, aber ich versuche es dennoch immer wieder 😀

    09. Jul 2012 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Moritz

    Mein „altes“ Navi kennt nicht mal meine Adresse, statt Häusern zeigt es nur Wildnis… Liebes Navigon, bitte gib mir ein Zuhause !

    09. Jul 2012 | 21:14 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Ich brauche das Navigon Europe weil mein ach so tolles Navi in meinem ach so tollen Auto nur eine, vor allem veraltete, Deutschlandkarte on Board hat und auch jeweils nur in eunem einzelnen Land navigieren kann und ich somit bei Grenzübertritt mal eben eine andere SD Karte einlegen muss ….. ätzend!!!

    09. Jul 2012 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Hi,
    bislang nutze ich GPS NAVIGATION 2 von skobbler. Die App ist schon ganz gut aber wünsche mir manchmal schon lieber eine vollwertigere Navi App wie Navigon. Konnte bei Freunden die App schon begutachten und bin sehr erstaunt von dem Funktionsumfang und der Einfachen bedienung. Denke mit einer der wichtigsten Punkte ist das aktuelle Kartenmaterial und der meiner Ansicht nach sehr gute Fahrspurassistent. Das einzige was mich von Navigon abschrecken lässt ist der Preis 😉 Würde mich freuen 😛

    MfG
    SoneX

    09. Jul 2012 | 21:21 Uhr | Kommentieren
  • Patrick H.

    Damit ich mein veraltetes TomTom Navigationsgerät demnächst nicht im Urlaub benutzen muss – Eure Software finde ich wesentlich besser!

    09. Jul 2012 | 21:22 Uhr | Kommentieren
  • SpaceRenner

    ich brauche die app, da wir in einer Woche nach Ungarn an dem Plattensee fahren wollen, das ist ja nicht gerade leicht zu finden
    es wäre sehr schön wemn ich fuür die app nichts bezahlen muss

    vielen dank!

    09. Jul 2012 | 21:34 Uhr | Kommentieren
  • fourdee

    Ick hab moch een altet Garmin von 2006 und wurde letztens bei Eisenach auf eine angebliche Autobahn geleitet. Nachdem ick schön beschleunigt hatte musste ick fast NOTBREMSEN da die „Autobahn“ plötzlich in einem Kreisverkehr endete! Die richtige Autobahn verlief nach veränderter Straßenführung einige Kilometer weiter nördlich! Wenn dit keen Grund iss 😉

    09. Jul 2012 | 21:43 Uhr | Kommentieren
  • Dani

    Liebes Macerkopf-Team

    Ich habe mich vor kurzem ertappt, eine Strassenkarte (ja, aus Papier) mit Daumen und Zeigefinger vergrössern zu wollen. Bitte helft mir! (-:

    Gruss Dani

    09. Jul 2012 | 21:45 Uhr | Kommentieren
  • Yannic

    Damit ich demnächst auf mein billiges Medion Navi verzichten kann, dessen GPS Ortung leider nicht mehr richtig funktioniert…

    09. Jul 2012 | 21:47 Uhr | Kommentieren
  • Zico

    Da ich beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, und dabei auf ein Navi amgewiesen bin, würde ich mich über die Navigon App riesig freuen.

    09. Jul 2012 | 21:54 Uhr | Kommentieren
  • Seb&Dani

    Wir würden gerne das app gewinnen damit wir entspannter im auto unterwegs sein können. Meine Freundin hat es nicht so mit Karten und wenn es dann zu einer wichtigen richtungsentscheidung im Auto kommt ist sie immer überfordert und schaltet auf stumm. Dann sitzte ich immer am Lenkrad und habe eine 5o zu 50 Chance ob der Weganzweig der richtige ist oder nicht…
    Ihr würdet uns helfen :))

    09. Jul 2012 | 21:59 Uhr | Kommentieren
  • hubi

    das iPhone habe ich schon, als Navi ist immer noch meine Frau tätig mit ADAC Karten, ihr könnt euch vorstellen wie unsere Reisen (trotz Routen besprechung)verlaufen.

    09. Jul 2012 | 22:06 Uhr | Kommentieren
  • iTom

    Ich weiss manchmal überhaupt garnicht wos langgeht,Navigon wird mir bestimmt bei der richtigen Peilung helfen;-)

    09. Jul 2012 | 22:08 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Wir sind bisher immer mit noch einer physischen Karte, wie es schon die alten Seefahrer benutzt haben gefahren, jedoch ist dies leider dieses Jahr nicht mehr möglich, da meine Frau die Navigatorin fehlt, die mir den Weg weist und mich ans richtige Ziel navigiert. Ich gehe dieses Jahr mit meinen drei Kindern, die noch zu klein sind um eine Karte zu lesen nach Holland auf eine Schiffsreise und meine Frau kann nicht mitkommen. Ich hoffe ich gewinne diese App, dass wir und sicherlich nicht verfahren werden und unser Ziel sicher und schnell in Holland erreichen werden.

    09. Jul 2012 | 22:09 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Ich brauche es nicht, würde es aber gerne haben wollen 🙂

    09. Jul 2012 | 22:10 Uhr | Kommentieren
  • Alexander

    Mein Vater war Kraftfahrer und hat immer zu mir gesagt ‚Junge, vergiss dieses neue Zeug, das braucht doch keiner. Das beste Navi ist dein Kopf und ne Karte‘.
    Leider hat ihm diese Einstellung letzten Winter das Leben gekostet, da er Aufgrund einer Umleitung völlig ins Nirgendwo auf eine sehr schmale Straße geschickt wurde. Dort kam er dann von der Straße ab :'(
    Fuck es ist so schwer, ich glaube es wär besser gewesen wenn ich das jetzt nicht geschrieben habe… er fehlt mir so…
    Jedenfalls, hätte er ein Navigon Navi gehabt, wäre das wohl nie passiert…
    Und da ich demnächst mit meiner Freundin nach Belgien fahre, würde ich mich schon sehr viel sicherer fühlen wenn ich ein Navi hätte, denn wir fahren zum ersten Mal dorthin…

    09. Jul 2012 | 22:12 Uhr | Kommentieren
    • Maurice

      …und durch meine altes navi ist meine ganze Familie zutode gekommen, es wurde nass, es gab einen Kurzen und das ganze Haus ist abgebrannt 🙁 🙁 Ich habe jetzt weder Familie noch ein Navi und mit ’ner Navi-App wäre ein Problem schonmal gelöst ….

      09. Jul 2012 | 23:35 Uhr | Kommentieren
    • Lotti

      Selbst wenn die Geschichte wahr ist…. ich würde mich in Grund und Boden schämen, sie hierhin zu schreiben, um jemandem einen Gewinn aus der Tasche zu ziehen, der ja wahrscheinlich für jemanden, der ein iPhone oder ein iPad als Grundausstattung besitzt, mehr als erschwinglich ist. Schlimm, ehrlich. Und wenn sie erfunden ist: schäm Dich doppelt

      10. Jul 2012 | 17:20 Uhr | Kommentieren
  • Chrtistian

    Mein bestes Navi ist meine Frau, da meine Frau aber nicht immer bei mir ist brauch ich da hilfe. Mein Telefon ist die meiste Zeit mit „mir“ unterwegs….daher wäre eine gute App für mich die einzige Alternative. Da Kartenlesen beim fahren wegfällt! ;D

    09. Jul 2012 | 22:16 Uhr | Kommentieren
  • Conny

    Ich habe einen Heimservice und muss daher immer zu Kunden nachhause fahren. Ich nehme jedesmal eine Stadtkarte mit ich möchte aber auf Navigon umsteigen
    Leider fehlt mir momentan das Geld

    09. Jul 2012 | 22:24 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Ich hatte noch nie ein Navi – vielleicht wird’s mal Zeit? 😉

    09. Jul 2012 | 22:27 Uhr | Kommentieren
  • KST

    ich brauche die App nicht für mich, sondern für meine (muss ich es wirklich sagen? … blonde!!) aber dafür um so bessere Hälfte. Mein Schatz verfährt sich so oft, dass es eine echte Lebenshilfe für sie und somit auch für uns darstellen würde!
    Ich bin also völlig selbstlos – ja, quasi aufopferungsvoll! Gibt’s also ’nen besseren Grund, warum ich diese App gewinnen sollte?

    09. Jul 2012 | 22:37 Uhr | Kommentieren
  • Erwin G.

    Hi! Ich nutze ein 4 Jahre altes eingebautes Columbus-Navi (Radio-Kombigerät). Ein update würde mich 300 CHF kosten. Ich beweise Euch, dass Navigon Europe nicht nur günstiger ist, sondern auch besser. Wann darf ich für Euch den Vergleich starten? Bräuchte dazu aber das Navigon Europe 😉

    09. Jul 2012 | 22:37 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Ich fahre im Moment mit der Garmin App – das ist eine Katastrophe und muss sich ändern.

    09. Jul 2012 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • Ann

    Also ich bin eine Frau… und die können doch keine Karten lesen…;-))

    09. Jul 2012 | 22:45 Uhr | Kommentieren
  • Maulwurf

    Hilfe… Ich hab die Nächte durchgebuddelt und mich durch den ganzen Garten gewühlt – doch nun find ich hier nicht mehr raus aus diesem Labyrinth… Ein Navi wäre jetzt echt hilfreich!
    Glück Auf!

    09. Jul 2012 | 23:14 Uhr | Kommentieren
  • Jakob

    Ich würde mich über Navigon sehr freuen, da es die einzige Navigationssoftware ist, die mit Voice Over auch für blinde Menschen wie mich 🙂 zugänglich ist. Ein guter Freund von mir, der ebenfalls blind ist nutzt diese und hat dadurch eine gute Orientierungshilfe dank des Fußgängermodus. Außerdem kann ich damit meine Freundin im Auto auf Reisen besser unterstützen, wenn es mal wieder ins Ausland geht.

    09. Jul 2012 | 23:23 Uhr | Kommentieren
  • Maurice

    Ich könnte die Navigon-App sehr gut gebrauchen, da weder meine zwei studierenden Kollegen, noch ich ein Navigationsgerät besitze und wir im August einen Camping-Urlaub an Frankreichs Küsten machen möchten.
    Benutze momentan die kostenlose Skobbler-App, die leider die Karten aus dem Internet runterlädt, was im Ausland das Navigieren mit dem Handy bis jetzt unmöglich machen würde…

    09. Jul 2012 | 23:32 Uhr | Kommentieren
  • Doom3nik

    Ich arbeite in einer Sicherheitsfirma und fahre am Tag um die 500km mitm Auto quer von Stadt zur Stadt..
    Wenn irgendwo ein Alarm reinkommt, dann bin ich aufgeschmissen, da ich nur die normale Route auswendig kann..
    Und dann schnellstmöglich den Weg zum Einsatz zu finden..naja.. ist ziemlich schwer..

    09. Jul 2012 | 23:34 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Meine Freundin und ich fahren im August nach Paris. 4 Tage romantischer Urlaub. Also wollte ich letztens meine (Navigon 70 easy Navi) EU 20 Karten updaten. Jedoch musste ich dann feststellen, dass die Rabataktion (von 84.95€ auf 16,95€) abgelaufen war. Ich würde mich somit sehr über den Gewinn dieser App freuen! Denn, wie ihr wisst, ist ein Paris Urlaub nicht billig! 🙂

    09. Jul 2012 | 23:39 Uhr | Kommentieren
  • Bennx

    Ohne Navigon Europe fehlt mir etwas auf meinen IPhone 4 S

    09. Jul 2012 | 23:51 Uhr | Kommentieren
  • Fubar

    Grad letzte Woche hat mich die Verkehrsführung in Wien wieder in den Wahnsinn getrieben, wenn sich das im September in Paris nicht wiederholen soll, brauch ich dringend Hilfe.

    09. Jul 2012 | 23:51 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Ich brauche Sie für meine Frau! Wollte erst heute wiedermal auf der Busspur über die Kreuzung fahren 😉

    09. Jul 2012 | 23:55 Uhr | Kommentieren
  • Lucky

    Weil ich ohne Navi-Software völlig orientierungslos bin.

    10. Jul 2012 | 0:01 Uhr | Kommentieren
  • mauli

    fahre nächste woche in urlaub nach spanien :))

    10. Jul 2012 | 0:22 Uhr | Kommentieren
  • Yannic

    Im August werde ich mit meiner Freundin 14 Tage mit dem Fahrrad zum Bodensee fahren. Ich habe mir bereits alle möglichen Dinge dafür zugelegt (Zelt, Schlafsack, Fahrradtaschen usw.) und auch mein iPhone ist bestens ausgestattet (Biologic Reecharge). Jetzt geht mit langsam die Kohle aus und ich habe noch keine passende Navi-Software…also: HILFE! 😉

    10. Jul 2012 | 0:26 Uhr | Kommentieren
  • Ronnie

    Warum ich die Navigon App gewinnen sollte!

    Ich fahre täglich 122,4 km Autobahn zur Arbeit und zurück. Die App könnte mich vor Stau auf der A6 warnen und ich könnte direkt Überland fahren ohne in die premisse zu kommen im Stau stecken zu bleiben.

    Desweiteren möchten ich mit meiner Frau und Kinder in Urlaub fahren. Genauer gesagt eine kleine Tour durch Deutschland um unsere Freunde zu Besuchen an der holländischen & französischen Grenze mit anschließendem Aufenthalt an der Nordsee.

    10. Jul 2012 | 6:04 Uhr | Kommentieren
  • Ronny

    Weil mein Navi (meine Frau) mich immer falsch leitet 😉 ich möchte auch mal
    Entspannt ankommen und das nicht mit der Bahn

    10. Jul 2012 | 6:58 Uhr | Kommentieren
  • iMactouch

    Ich benötige die Navigon App unbedingt, damit ich endlich den Speicher von meinem iPod touch vollbekomme. Nein, Scherz beiseite.
    Es gibt da jemanden in meiner Umgebung, der einen Ortssinn wie Toastbrot hat. Ohne Navi gibt es nur Probleme. Daher wäre Navigon der richtige Weg für eine Lösung. Für den kommenden Urlaub käme das natürlich auch sehr gut, damit wir uns dort auch zurechtfinden können.

    10. Jul 2012 | 7:24 Uhr | Kommentieren
  • Vladi

    Ihr könnt schlimmeres verhindern!

    Mein Freund und ich fahren dieses Jahr nach Norwegen und Karten lesen ist wirklich nicht unsere Stärke. Dann kommt auch noch mein links- rechtsschwäche hinzu, das mache ich wirklich nicht mit absicht und habe mir einige Eselsbrücken gebaut um mir sicher zu werden, half aber alles nichts. (Achso, mal so am Rande, die beschrifteten Socken mir L & R bringen in Schuhen nicht viel, da hat sich jemand vielleicht gedanken gemacht *kopfschüttel*)

    Um entspannt an unsere Ziele zu kommen, wäre Navigon Europe sicher hilfreich und die Diskussionen wer denn nun die falsche Richtung angesagt hat, hätte hoffentlich ein Ende. Auch wenn Ihr es sicherlich lustig fändet, wäre ich endlich mal für einen Urlaub ohne nervige Umwege. (JA, auch wenns selbst verschuldet ist ^^)

    Ich würde mich wirklich über den Gewinn RIESIG freuen, weil es wäre auch mein erster 🙂

    10. Jul 2012 | 7:28 Uhr | Kommentieren
  • Speedwizzy

    Ganz einfach. Weil die „In-Car“ Navigation meines Autos mich abnervt und ich vorher immer mit Navigon gefahren bin und keine Weinkrämpfe mehr haben möchte, wenn ich mich mal wieder über das sch*** Navigationssystem in der Karre ärgere.

    10. Jul 2012 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Warum ich die App gewinnen sollte?
    Am 1.09. bin ich kein Student mehr und mache ich Selbstständig als Kameramann. Da bin ich ständig unterwegs und bräuchte ein gutes Navi. Navigon würde sich da natürlich super für eignen!

    10. Jul 2012 | 8:11 Uhr | Kommentieren
  • iJuelz

    Der Urlaub steht bevor! Es geht mit dem Auto nach Spanien und um nicht mit meiner unvollwertigen Navigationsapp von o2 navigieren zu müssen welche mindestens 5 mal in die falsche Richtung will, will ich die Navigationsapp gewinnen! 😀

    10. Jul 2012 | 8:16 Uhr | Kommentieren
  • Andreas Kasper

    da ich beruflich in ganz europa unterwegs bin, waere so ein tolles navi sehr hilfreich 🙂

    10. Jul 2012 | 8:25 Uhr | Kommentieren
  • Sascha

    Ich brauche die Navigon App, weil ich nächsten Monat nach Spanien fahre und ich mich dort nicht verfahren will 🙂

    10. Jul 2012 | 8:25 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Bei unserer letzten Fotoreise, auch durch verlassene Gegenden, hätte ich mir so ein Navigationssystem für iPad und iPhone sehr gewünscht, da man auch im Offroad und Offline Modus sicherlich eine perfekte Navigation nutzen kann. Und die braucht man, um z.B. auch Wegpunkte für die spätere Nachbearbeitung setzen kann.

    10. Jul 2012 | 8:39 Uhr | Kommentieren
  • Florian Masser

    Ich will die Navigon-App gewinnen, weil wir kein gutes Naiv besitzen und ein iPhone-Navi, das perfekte für mich und meine Familie ist. Wir fahren, jedes Jahr in andere Hotels und machen dort Urlaub, dieses Jahr fahren wir nach Kroatien.

    10. Jul 2012 | 8:47 Uhr | Kommentieren
  • Hausmeister K

    Dann kann ich navigieren ganzen Tach.

    10. Jul 2012 | 8:49 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ich finde meine Freundin sollte auch eine Navigon App auf ihrem neuen iPhone haben, da sie viel Unterwegs ist. Wäre doch eine schöne zusätzliche Überraschung zu ihrem baldigen Geburtstag, oder?
    Schließlich hat mich doch meine App schon zu ihr geführt…!

    10. Jul 2012 | 9:00 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Es liegt nicht immer an den Orten, denn seltsamerweise verfährt sich mein Paps eigentlich nie. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht mit diesem Talent gesegnet bin. Eigentlich bin ich auf diesem Gebiet ziemlich talentfrei. Meine Frau hingegen fährt immer nach Urin und das klappt zu 90%. Bei mir ist es umgekehrt. 10% klappen, aber nur in der näheren Umgebung, mit den restlichen 90% sehe ich sehr viel von den Landschaften drumherum.
    Ich besitze ein Navi. Ja, aber die Karten sind von der Jahrtausendwende und ob ich jetzt nach Urin fahre oder nach diesem Navi erzielt so ziemlich das selbe Ergebnis.
    Live View wäre das richtige für mich oder wie auch immer die Ansicht heißt. Dieses wo für doofe wie mich über jeder Spur ein Schlid hängt und ein Pfeil auf der Straße angezeigt wird auf der man weiterfahren soll. Anweisungen wie „halb links“ oder „halb rechts“ ist bei mir echt nicht so zu empfehlen.
    Daher würde ich sehr gerne diese App verwenden und ich wäre wirklich die richtige Investition :D…auch wenn ich es nicht gerne zugebe…so als Mann 🙂

    10. Jul 2012 | 9:00 Uhr | Kommentieren
  • Hagenuck1

    Da ich viel mit dem Auto in fremden Städten unterwegs bin brauche ich oft ein Navi. Bisher hat mir die Navigon Select Edition treue Dienste geleistet, allerdings läuft mein Vertrag in zwei Wochen aus, sodass ich es dann nicht mehr nutzen kann… Darum wäre diese Navigon Europe Version wie geschaffen 😉

    10. Jul 2012 | 9:20 Uhr | Kommentieren
  • trisch

    Als Gott den Orientierungssinn vergeben hat, hatte ich mich leider grad verlaufen.
    Ich kann mir leine Wege merken, ich verlaufe mich sogar fast schon auf dem Weg zur Mülltonne :-/
    Für mich wäre dies App PERFEKT, nie wieder müsste ich ne Stunde mehr einplanen wenn ich wo hin will, nie mehr müsste ich an 3 Tankstellen fragen wo es lang geht (das wird dann auch ganz schön peinlich, wenn man im Kreis gefahren ist und an der SELBEN Tankstelle nochmal fragen muss)
    Bei mir hilft übrigens auch nicht mal die „Frauen-Weg Beschreibung“ ( Geradeaus bis Ikea, dann am Schuhladen link, und beim Frisör recht) :-/

    Ich könnte die App wirklich gut gebrauchen
    glg trisch

    10. Jul 2012 | 9:24 Uhr | Kommentieren
  • Mic

    Hab die Navigon DACH-Karten dank Telekom, würde gerne in Europe auch unterwegs geführt werden können…

    Greetz

    Michael

    10. Jul 2012 | 9:31 Uhr | Kommentieren
  • Robin

    Hallo! Im Sommer dieses Jahres werde ich für ein Jahr, im Rahmen eines studentischen Austausches, nach Spanien gehen.
    Um mich in meiner neuen „Heimat“ gleich zurechtzufinden, wäre eine Navigations-App für mein iPad eine super Sache! =)

    10. Jul 2012 | 9:40 Uhr | Kommentieren
  • Robert B.

    Meine Siedlung ist leider erst in den aktuellsten Karten eingezeichnet. Nicht jedoch in meinem derzeitigen Navi.

    10. Jul 2012 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • Anonius

    Brauche das App, da ich es meiner Freundin schenken will.

    10. Jul 2012 | 10:47 Uhr | Kommentieren
  • lysar

    Navi brauch ich i.d.R. nicht, aber Navigon ist stets die beste App um damit anzugeben was mein iPhone so alles kann *sfg*

    10. Jul 2012 | 10:48 Uhr | Kommentieren
  • jan

    Wir würden die App für den Urlaub gut gebrauchen können, wir verfahren uns ständig, zeitweise kann das ja ganz lustig, aber auf Dauer ist es wirklich Nervig…
    Die Fahrt in den Urlaub die sonst soo laut Google innerhalb von 5-6 Stunden zu bewältigen sein soll, brauchen wir so 1 -2 stunden länger
    Von daher wurde Ich mich freuen, wenn das sich endlich ändert 🙂

    10. Jul 2012 | 10:49 Uhr | Kommentieren
  • maggus

    ich fahre mit meinem alten vw t3 bulli oft über’s wochenende zu softball-turnieren und auch mal in den urlaub. mein altes navi hat karten von 2006 – da ist schon ärgerlich wenn man um eine ehemalige US-kaserne herumgelotst wird oder im urlaub doch eine mautpflichtige strasse nimmt weil kleine strassen in den bergen nicht angezeigt werden… ;o/ – wäre super wenn ich mal wieder up to date wäre – meine mitreisenden und mein studenten-portemonnaie wären euch dankbar… ;oD

    10. Jul 2012 | 11:05 Uhr | Kommentieren
  • Burak B.

    ich als Fahr neuling brauche einen Navi, weil ich mich noch nicht auf den straßen eingefunden habe .. ich benutze zurzeit die normale Karten App auf meinem iPhone, was es mir zwar etwas erleichtert, aber auch nicht gerade das wahre ist .. und Da diese Navi app ziemlich teuer ist, und ich nur ein Azubi, kann ich es mir nicht leisten. Es wäre echt ziemlich nett von euch, wenn ihr mich aussuchen würdet .. 🙂

    10. Jul 2012 | 11:14 Uhr | Kommentieren
  • Lutz

    Muss öfter auswärts fahren und kann so die verschiedensten Orte besser finden als auf Karte.

    10. Jul 2012 | 11:14 Uhr | Kommentieren
  • dini

    2010 habe icke erst mit 27 den Führerschein erworben, und erst jetzt 2012 kann icke regelmäßig auch Fahrpraxis sammeln und da ist eine Navigationshilfe eine echte Hilfe.

    10. Jul 2012 | 11:24 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Hallo,

    würde mich über das App freuen, da ich demnächst eine Reise nach Schottland vornehme und da oben auf den Straßen in den Highlands verfahre ich mich jedes Jahr…:-(

    Mit der iOS-Navigon-App wird das dann nicht mehr passieren!

    10. Jul 2012 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • Achmed

    Ey rügg rüba dem Nafi sonst mach isch disch messa du opfa

    10. Jul 2012 | 11:43 Uhr | Kommentieren
  • Jonas Hutfilter

    Hallo,

    Ich und meine Frau wollen in 2 Wochen unseren verspäteten Honeymoon machen und nach Portugal fahren. Meine Frau möchte fahren und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir dann irgendwo in Timbuktu stehen und uns gegenseitig über den anderen aufregen. Ich reg mich auf weil ich dieses Gewinnspiel nicht gewonnen hab und sie wird sich aufregen das ich sie hab fahren lassen und bei diesem Gewinnspiel nichts besseres hingeschrieben hab.

    Also ihr seht, der Grund ist da.

    Liebe Grüße, Jonas

    10. Jul 2012 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • Olaf

    bin seit erster Stunde TomTom User, doch offen für alles, derzeit arbeite ich in Italien und nur per Iphone -TomTom unterwegs also gebt einem anderen Produkt ne Chance 🙂

    Grazie Mille

    10. Jul 2012 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Suisstech

    ich würde gerne gewinnen weil ich bald von den ferien zurückkomme.
    Danke
    Lg

    10. Jul 2012 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Manchmal bin ich orientierungslos! Da käme mir eine Navi-App gerade recht.

    10. Jul 2012 | 12:47 Uhr | Kommentieren
  • Achim Pitz

    Ich finde Navigationsgeräte toll !
    Deshalb wäre es für mich es echt super eine Navigationsapp auf dem Iphone zu haben.
    Achim

    10. Jul 2012 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Melanie

    Wir fahren Ende des Monats mit dem Auto nach Portugal, ca 2600 Kilometer. Die Strecke birgt einige kniffelige Herausforderungen und ich bin sie seit einigen Jahren nicht gefahren. Allein schon durch Paris hindurch immer souverän die richtigen Abfahrten zu nehmen ist in der angespannten Verkehrssituation dort auch mit Übung nicht leicht. In Nordspanien gibt es dann 2 Stellen, an denen wir uns schon gefühlte 20x verfahren haben. Außerdem gibt es mindestens 3 verschiedene Möglichkeiten, eine geeignete Strecke durch Spanien auszuwählen. Wir haben nur ein Navi für D und Ö, da der Akku aber auf dem allerletzten Loch pfeift, haben wir uns entschlossen, ihm kein Europa-Update zu gönnen, was von der Firma auch eh nicht billig wäre.

    In etwa 24 Stunden Fahrzeit wäre ein so ein Navi sicher eine große Erleichterung, denn wir wissen von den letzten 10 Fahrten, was auf uns zu kommt. Das iPad und das iPhone kommen eh mit, da bräuchten wir nur noch die Autohalterung.

    @Jonas Hutfilter – diese anstrengende Tour sollte man wirklich nur machen, wenn man einen guten Grund hat, nicht zu fliegen und sich sehr gut vorbereitet hat. Wenn Ihr einfach nur mal so aus einem spontanen Entschluss heraus fahrt, werdet Ihr sicherlich in Timbuktu stehen und Euch anschreien, zumal ja von 2 Fahrern jeder in der Lage sein muß, 12-14 Std lang souverän Auto zu fahren, Navi hin oder her.

    10. Jul 2012 | 13:49 Uhr | Kommentieren
    • Jonas Hutfilter

      Hey Melanie,

      Danke für den Hinweis. Ich bin die Strecke schon öfters gefahren aber meine Frau möchte eben unbedingt auch viel fahren. Naja und wenn ich mal für ein paar stunden schlafen möchte, will ich nicht gleich in Nordfrankreich aufwachen. Danke für deine Sorge…ich kann ja berichten 😉

      Liebe Grüße,

      Jonas

      11. Jul 2012 | 16:57 Uhr | Kommentieren
  • Constantin

    Naja ich verreise oft mit dem Auto in Europa und ich hab nicht den besten Orientierungssinn

    10. Jul 2012 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • Michi

    Weils sicher eine gute App ist und ich selbst etwas zu knapp bei Kasse bin für die App und mich deshalb mit einer Billig-App herumschlagen muss.

    10. Jul 2012 | 13:56 Uhr | Kommentieren
  • Michi Baumann

    Weil ich mich ständig verfahre

    10. Jul 2012 | 13:56 Uhr | Kommentieren
  • Milena

    Wir planen 2013 eine Weltreise und können eine Navi-App mehr als gebrauchen!

    10. Jul 2012 | 14:24 Uhr | Kommentieren
  • Joachim S.

    Damit ich mich in Hannover in Zukunft zurechtfinde, wäre diese App genau richtig für mich 🙂

    10. Jul 2012 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Ich brauche Navigon Europe ,weil ich mich ständig verfahre

    10. Jul 2012 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Ich würde gerne diese App bekommen weil ich mich hier in Zürich oft verfahre. Doch das ist ja noch nichts alles oft mache ich mit meiner Familie grosse Reisen und die sind nicht so einfach zu finden wir der Aldi in der Stadt (auch wenn das schon manchmal schwer ist) und dann kommt noch der Zeitdruck also Stress und den Stau darf man ja nie vergessen. Wenn man(n) dann alles kombiniert dann wäre eine Navi-App eine wahre Lebenszeitersparnis….

    10. Jul 2012 | 15:11 Uhr | Kommentieren
  • Eva

    Da ich mich ständig verfahre und somit viel kostbare Zeit verschwende wär so eine Navi-App klasse. Außerdem käme ich dann auch mal wieder pünktlich irgendwo an.

    10. Jul 2012 | 16:01 Uhr | Kommentieren
  • Hanna

    Ich möchte gezielt ans Ziel kommen! Werde bald alleine von Nord- nach Süddeutschland fahren. Dafür kann ich ein Navi gut gebrauchen.

    10. Jul 2012 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • Anja Wil

    Mir fehlt so eine Navi-.Map in meinem Smartphone. Da finde ich wenigstens den Weg wieder nach Hause.

    10. Jul 2012 | 17:50 Uhr | Kommentieren
  • H.L.

    Hätte ich Navigon Europe würde ich mein TomTom One verschenken.

    10. Jul 2012 | 18:43 Uhr | Kommentieren
  • Uschi Turbo

    Mein Freund der sagt dass ich ihn imma total nerven tue wenn ich mitfahre und dann sagen tue „jetz‘ rechts rum“ oder „nich‘ so schnell Sahnebär“. Er will jetzt ein Navi haben, sagt er. Und dann will er mit den Navi in Urlaub. Auch wenn das keine Dinger hat, hat er gesagt. Bitte bitte lasst uns gewinnen tun…

    10. Jul 2012 | 19:56 Uhr | Kommentieren
  • F.B.

    Ich werde in der nächsten Zeit mein erstes Auto kaufen. Bisher kannte ich die Großstadt nur von unten, also mit der U-Bahn. Das Tageslicht macht mir jetzt schon Angst. Damit ich also immer sicher zum Einkaufen komme und nicht schon auf der Fahrt dahin verhungere, brauche ich die App ganz ganz dringend!

    10. Jul 2012 | 20:26 Uhr | Kommentieren
  • Ursula

    Ich bin vor kurzem in eine neue Stadt umgezogen und bin hier rettungslos verloren ohne Navi!!

    10. Jul 2012 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Wir haben neuerdings einen Wohnwagen und sind jetzt in Europa unterwegs. Da käme mir die Naiv-App gerade recht 🙂

    10. Jul 2012 | 22:33 Uhr | Kommentieren
  • Lanea L.

    Ich habe einen unheimlich schlechten Orientierungssinn. Deshalb wäre die Navi-App perfekt für mich! (:

    10. Jul 2012 | 23:31 Uhr | Kommentieren
  • werner

    6 Wochen Frankreich per Rad sind Grund genug

    11. Jul 2012 | 3:42 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Weil ich mich selbst in meinen kleinen Dorf verfahre, dass müsst ihr ändern.

    11. Jul 2012 | 8:29 Uhr | Kommentieren
  • Nicole

    …weil mein VW Polo schon 12 Jahre alt ist, er über kein Navigationssystem verfügt und ich mich ständig verfahre und mich dann sehr darüber ärgere, dass ich keins habe. Bitte helft mir aus der Patsche.

    11. Jul 2012 | 10:09 Uhr | Kommentieren
  • Doreen

    Ich möchte gerne mein Glück versuchen damit ich es meinen Freund schenken kann der hat bis jetzt keine Art von Navi und wenn ich nicht dabei bin verfährt er sich andauernd weil er sich nicht merken kann wo es lang geht

    11. Jul 2012 | 11:38 Uhr | Kommentieren
  • Merlinda

    Da ich nur Pech in der Liebe habe, hoffe ich dafür auf Glück in diesem Spiel!!

    11. Jul 2012 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • Amanda

    Frauen können ja bekanntlich keine Karten lesen. Ich verfahre mich ständig und das Navigon App könnte endlich die Erlösung sein.

    11. Jul 2012 | 13:15 Uhr | Kommentieren
  • Gismoi

    Ich habe eine „Links-Rechts-Schwäche“ und verwechsele diese Richtungen ständig, so dass ich mich ständig verlaufe, verfahren und nie pünktlich ankomme. wenn ich den ankomme… Dafür war so ein Navi eine echt super Abhilfemöglichkeit!

    11. Jul 2012 | 13:52 Uhr | Kommentieren
  • Ute

    Weil wir uns mit dem Auto ständig verfahren.

    11. Jul 2012 | 15:52 Uhr | Kommentieren
  • Nicki

    Da ich mir bald mein erstes Auto kaufe, aber gerade so das Geld für das Auto zusammen bekomme und Geld für ein Navi fehlt, würde mir das Navigon sehr helfen 🙂

    11. Jul 2012 | 19:10 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Das wäre endlich mal n Grund, sich n iphone oder ipda zuzulegen!

    11. Jul 2012 | 21:30 Uhr | Kommentieren
  • Annegret

    Ich kann schon noch ohne Navi, aber mein Mann nicht. Der hat ein lebendes Navi und das bin ich. Aus diesem Grund muss ich so ein Teil gewinnen, damit ich mal zu Hause bleiben kann.

    11. Jul 2012 | 21:37 Uhr | Kommentieren
  • Seb

    Wir fahren ende August 2 Wochen nach Dänemark und wollen dort die Gegend unsicher machen..ne funktionierende APP fürs iPhone wär da ne super Hilfe um auch ans Ziel zu kommen 😀

    12. Jul 2012 | 1:51 Uhr | Kommentieren
  • Silvia

    Ich würde sehr gerne gewinnen, um mit aktuellem Kartenmaterial mit meiner Familie nach Madrid zu fahren.
    Allerdings möchte ich dafür nicht so weit gehen, hier herum zu heulen, irgendwer aus meiner Familie sei gestorben, weil er kein Navi hatte. Oberpeinlich und zum Fürchten finde ich es, wie weit manche gehen.

    12. Jul 2012 | 8:36 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    damit ich überall ankomm wohin ich will

    12. Jul 2012 | 11:31 Uhr | Kommentieren
  • Philipp

    Ich habe leider und zum Glück zwei Gründe.
    Der erste ist, dass meine alten Navis (TomTom One XL und Navigon 72 Plus) langsam keine Lust mehr haben, mir zu zeigen, wo ich lang fahren muss. Das fängt damit an, dass diese erstmal die Satellitenauswahl verweigern und ich dann gute 15 Minuten vor der Abreise immer barfuß auf dem Balkon stehe, in der Hoffnung endlich ein Signal zu bekommen. Sobald ich dann on Tour bin, und nach 10 maligen Hinweisen der netten Lisa aus dem Navi nicht folge, sondern sturr entgegengesetzt ihrer Meinung abbiege, denkt sich Lisa scheinbar auch „jetzt musst du selber weiterfahren, Klugscheißer“ und somit werden erstmal keine neuen Routen berechnet – leider streite ich mich auch gelegentlich mal mit Lisa.
    Der zweite Grund wäre – unter anderem rück führend auf Grund der ersten Tatsache, steige ich seit 2 Monaten auf Apple um, und habe die Qualität, Funktionalität, Verständlichkeit und die Konnektivität dieser Geräte zu schätzen und lieben gelernt. Somit fehlt mir vorerst nur noch das iPhone 5 und eine passende Navigations-App für meine abenteuerlichen Autofahrten mit meiner neuen Freundin Siri 🙂

    12. Jul 2012 | 11:52 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Ich könnte die Navigon App für unseren bevorstehenden Urlaub nach Österreich sehr gut gebrauchen. Unser altes TomTom braucht nämlich mittlerweile ewig um ein GPS Signal zu finden und Kartenupdates machen es nicht besser.
    Mit der App am iPhone müssten wir dann ein Gerät weniger in den Urlaub mitschleppen
    Viel Glück an alle

    12. Jul 2012 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • kathi

    da ich sehr viel durch Deutschland reise wäre es super praktisch für mich! weil ich verfahre mich soooooooooo oft 😀

    12. Jul 2012 | 12:46 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Hey
    Also ich würde mich riesig freuen über den Gewinn, weil ich ab Montag täglich ein navi brauche. Ich habe jetzt mein LKW Führerschein gemacht und werde als betonmischerfahrer anfangen und habe fast täglich vier verschiedene addresen die ich anfahren muss und ich muss ab und zu Sattelschlepper für die Firma fahren von Kiel nach Berlin, Frankfurt, Dortmund, Bayern und Luxemburg.

    Mal sehen wer es so gewinnt allen viel Glück aber ich Drücke mir eher die Daumen 😉

    MfG Lars

    12. Jul 2012 | 17:44 Uhr | Kommentieren
  • Dennis L.

    Damit meine Freundin endlich weißt wo sie hin muss bzw, das sie pünkltich ist 🙂

    12. Jul 2012 | 20:15 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    Für unseren Urlaub auf Mallorca könnte ich das Navi ganz prima gebrauchen und würde mich sehr über den Gewinn freuen. Vielen Dank fürs Gewinnspiel.

    12. Jul 2012 | 20:37 Uhr | Kommentieren
  • Paraglider

    Ich verfahre mich ohne Navi regelmäßig, somit würde mir Navigon neben einer erheblichen Zeitersparnis auch eine Spritersparnis einbringen 🙂

    13. Jul 2012 | 10:37 Uhr | Kommentieren
  • Simon

    bisher kämpfe ich mich mit echten karten durch die straßenlandschaft dabei wäre doch so eine app viel geschickter. nachdem ich nie etwas gewinne darf es ja mal am freitag den 13. funktionieren. zudem fahre ich kommende woche in den urlaub.

    13. Jul 2012 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Anita

    Weil ich eine Frau bin und ohne Navi völlig orientierungslos! 🙂

    13. Jul 2012 | 15:15 Uhr | Kommentieren
  • Sylvia

    Weil ich einfach keinen Orientierungssinn besitze !

    13. Jul 2012 | 17:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen