iPad: 69 Millionen verkaufte Geräte in 2012 erwartet, PC Verkäufe stagnieren

| 8:20 Uhr | 3 Kommentare

Man muss kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, dass Apple auch kurz- bis mittelfristig den Tablet-Markt dominieren wird. Mehr als 60 Prozent Marktanteil sprechen eine eindeutige Sprache. Während Tablet-Verkäufe weiterhin stark ansteigen, werden PC-Verkäufe ihren Abwärtstrend weiter fortsetzen.

Erst vor wenigen Tage gab es eine Analysteneinschätzung, dass Apple in den letzten drei Monaten 20 Millionen iPads an den Mann und die Frau gebracht hat. Nun meldet sich Analyst Rob Cihra von Evercore Partners zu Wort und gibt in einer aktuellen Einschätzung an, dass die traditionellen PC-Verkäufe im laufenden Q3/2012 um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sinken werden. Auf das Gesamtjahr 2012 bezogen, sollen die Verkäufe auf dem Niveau von 2011 liegen.

Insbesondere das Apple iPad soll für den Rückgang mitverantwortlich sein. Nachdem die PC-Verkäufe ein Quartal nach der Vorstellung des iPad im Jahr 2010 ihren Höhepunkt erreicht haben, ging es seitdem immer leicht bergab. Erst vor wenigen Tagen haben wir euch eine aktuelle Einschätzung zu den aktuellen Computerverkäufen gegeben. Während der Gesamtmarkt um 5,7 Prozent in den USA fiel, ging es für die Macs 4,3 Prozent nach oben.

Cihra glaubt daran, dass es der PC-Markt trotz Windows 8 auch zukünftig schwer haben wird. Der Analyst hat große Erwartungen an das iPad. Er glaubt daran, dass Apple in diesem Jahr 69 Millionen Einheiten verkaufen und dabei einen Marktanteil von mehr als 60 Prozent verbuchen kann. Für das abgelaufene Quartal erwartet der Analyst 16,5 Millionen verkaufte iPads. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Martin

    Woher stammt diese Grafik? Wo findet man die Zahlen dazu?

    17. Jul 2012 | 9:22 Uhr | Kommentieren
  • Highlaender

    Traue keiner Statistik die du nicht selber manipuliert hast! ;))

    17. Jul 2012 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • Maci05

    Ich werde eins davon kaufen am 15

    25. Jul 2012 | 0:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen