Apple Patent: transparente Scrollbalken auf dem iOS-Gerät

| 21:22 Uhr | 7 Kommentare

Am gestrigen Dienstag hat Apple ein Patent für die Implementierung einer transparenten, verschwindenden, vertikalen und horizontalen Scrollbar auf mobilen Endgeräten erhalten. In einer sehr schnellen Entscheidung, das Patent wurde erst im März 2012 eingereicht, wurde dem Hersteller aus Cupertino vom US Patent and Trademark Office nun das Patent mit der Nummer 8,223,134 „Portable electronic device, method, and graphical user interface for displaying electronic lists and documents“ zugesprochen.

Das 134er Patent umfasst eine vertikale und horizontlae Scrollbar, die erscheint, wenn der Anwender in langen Nachrichtenlisten oder z.B. bei Musikwiedergabelisten scrollt. Das Patent umfasst jede Art von digitalem Dokument oder Foto, welches nicht vollständig auf dem kleinen Display eines iOS-Gerätes angezeigt werden kann.

Um Pixel zu sparen, verschwinden die Scrollbalken, wenn der Anwender für eine gewisse Zeit das Display nicht berührt. Sobald wieder eine Eingabe mit dem Finge erfolgt, kehren diese zurück. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

7 Kommentare

  • Moritz

    Was man allespatemtieren lassen kann!

    18. Jul 2012 | 22:50 Uhr | Kommentieren
    • Apple und Samsung

      … um dann andere zu verklagen

      18. Jul 2012 | 23:10 Uhr | Kommentieren
    • didda

      Das eigentlich interessante ist ja, dass man sich etwas patentieren lassen kann, was bei anderen auch gang und gäbe ist

      19. Jul 2012 | 6:07 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Richtig. Weitere lächerliche Rechtsstreite wegen solcher Kleinigkeiten sind damit vorprogrammiert… Schade, dass Apple sich hier nicht von anderen Herstellern abhebt und hier Gnade vor Recht ergehen lässt.

    19. Jul 2012 | 6:35 Uhr | Kommentieren
  • hs

    Nachdem die Chinesen und Korenaner kopieren und klauen was das Zeug hält, ist eine Patentierung der einfachsten Ideen unumgänglich.

    19. Jul 2012 | 8:07 Uhr | Kommentieren
    • Sabu

      Seh ich auch so wenn sich Apple nicht wehr machen diese frechen Schlitzaugen doch was sie wollen !

      19. Jul 2012 | 10:58 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      und genau das ist die Frage – ob “ einfachste Ideen “ überhaupt Patentwürdig
      sind .. Bis jetzt habe ich immer geglaubt das Patente herausragende , technologisch hochstehende Dinge wären , ein Scrollbalken der nach einer
      Zeit verschwindet gehört sicher nicht dazu 🙂

      19. Jul 2012 | 11:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen