Apple veröffentlicht Software-Update für MacBook Air 2012 und MacBook Pro 2012

| 22:13 Uhr | 3 Kommentare

Apple hat soeben ein neue Software-Update für seine beiden jüngsten MacBooks freigegeben. Ab sofort können Besitzer eines MacBook Air 2012 und eines MacBook Pro 2012 das „MacBook Air und MacBook Pro Update 1.0“ herunterladen.

Der dazugehörige Beipackzettel umschreibt, welche Verbesserungen Apple seinen Macs spendiert. Das Software-Update verbesserte die allgemeine Kompatibilität mit einigen USB-Geräten und behebt einen Fehler, der zu einem erhöhten CPU Stromverbrauch führte.

Apple empfiehlt das Update alles MacBooks seit Juni 2012. OS X 10.7.4 wird als Mindestvoraussetzung genannt. Der Download steht über die OS X interne Softwareaktualisierung und über den Apple Support bereit. Die Downloadgröße beträgt knapp 77MB.

Hier findet ihr die aktuellen Macs im Apple Online Store

3 Kommentare

  • iSwiss

    Und was war das für ein Fehler mit der CPU? Weiss jemand was?

    18. Jul 2012 | 22:33 Uhr | Kommentieren
    • iMax

      Das die CPU überhizt und diese dann beschädigt werden kann, das Update ist zu empfehlen.

      19. Jul 2012 | 13:11 Uhr | Kommentieren
      • iSwiss

        Danke!
        Das Update habe ich natürlich schon gemacht.

        20. Jul 2012 | 9:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen