Campus in Austin: Apple kauft Land

| 15:08 Uhr | 0 Kommentare

Bereits seit März dieses Jahres ist bekannt, dass Apple in Austin (Texas) investieren, einen neuen Campus bauen und neue Arbeitsplätze schaffen will. Anfang Mai erhielt Apple die benötigte Genehmigung für den Ausbau und nun hat Apple passendes Land gekauft. Mehr als 300 Millionen Dollar sollen investiert und 3.600 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Wie das Austin Business Journal vermeldet, hat Apple das Land für den Ausbau in der Nähe von Parmer Lane und Delcour Drive vom bisherigen Besitzer McShane Development Co. erworben. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Grund für die Annahme, dass tatsächlich Apple der Käufer des Grundstücks ist, ist die Passage in einer McShane Pressemitteilung vom 17. Juli, dass es dem Vizepräsidenten gelungen sei, das Gelände an eins der weltweit größten Technologie Unternehmen zu verkaufen.

Das besagte Gelände grenzt nördlich direkt an den aktuellen Apple Standort in Austin.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen