iPhone 5 mit nano-SIM, AT&T testet bereits

| 18:56 Uhr | 9 Kommentare

Erst vor wenigen Wochen konnte sich Apple mit seinem nano-SIM Vorschlag bei der ETSI durchsetzen. Dabei wurden andere Anbieter wie Nokia „ausgebootet“. Schnell stellte sich die Frage, ob Apple bereits beim iPhone 5 auf diese kleinere nano-SIM setzen wird. Ob im vorauseilenden Gehorsam oder aus anderen Beweggründen haben sich zahlreiche europäische Mobilfunkprovider bereits mit nano-SIM Karten eingedeckt. Mehr als 1 Millionen Stück sollen bereits geordert worden sein.

Die Kollegen von BGR wollen nun exklusiv von verschiedenen Mobilfunkprovidern in den USA erfahren haben, dass Apple beim iPhone 5 auf den neuen Standard setzt. Zu diesem Zweck soll Apple die Anbieter im Vorfeld mit nano-SIM Adaptern ausgestattet haben, damit diese die neue Karte im Vorfeld der iPhone 5 Einführung in ihren Netzen testen können. Unter anderem sei AT&T mit an Bord.

Erst gestern meldete sich BGR zum iPhone 5 zu Wort. Demnach soll das iPhone5 unter anderem über 1GB Ram, NFC und 4G/LTE verfügen. Seit längerem wird bereits darüber spekuliert, dass das kommende iPhone einen Hauch länger und dünner wird. Dies soll dazu beitragen, dass Apple einen etwas größeren Bildschirm verbauen kann. Ein neuer Prozessor, eine neue Grafikeinheit und ein leistungsstärkerer Akku dürften zudem gesetzt sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

9 Kommentare

  • Samuijagger

    Nano-SIM „find ich gut“, hoffentlich habe ich zum Verkaufsstart (des iPhone 5’s) eine von meinem Provider.

    19. Jul 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Oh Gott…bitte nicht.

    19. Jul 2012 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • Manu

    Jetzt brauch ich nur noch die Kohle für das Teil! Damn it. Daran scheiterts wohl schon wieder! *cry*

    19. Jul 2012 | 21:12 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Oh gott, wenn das Teil tatsächlich so aussehen wird, kann sich Apple von dem Pro „Design“ verabschieden. Das sieht von hinten ja total hässlich aus…

    19. Jul 2012 | 22:42 Uhr | Kommentieren
    • Matze

      stimmt, es sieht aus wie eine gescheckte kuh. aber da Apple keine gescheckten Kühe verkauft mache ich mir da mal noch keine sorgen, das ding wird niemals so kacke aussehen!

      20. Jul 2012 | 8:33 Uhr | Kommentieren
  • Sulu @@@@

    Ich Hoffe es wird nicht so Aussehen!!!!

    20. Jul 2012 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Nur keine Panik, Leute! Die wissen schon was sie machen 😉

    20. Jul 2012 | 11:48 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Das Leben ist kein Wunschkonzert! Also abwarten und schauen, was Apple aus dem Hut zaubert!

    20. Jul 2012 | 18:09 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Eine winzige SIM für ein winziges Display….passt doch 😉

    23. Jul 2012 | 11:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen