iOS 6: kein Passwort für kostenlose Apps und App-Updates (Update)

| 12:44 Uhr | 3 Kommentare

Die größten iOS 6 Neuerungen haben sich längst herumgesprochen. Apple setzt auf eine eigene Karten-App, Siri-Erweiterungen, Facebook-Integration, Verbesserungen bei Mail und Safari und viele weitere Kleinigkeiten.

Nach und nach werden immer mehr neue Funktion von iOS 6 bekannt. Eine willkommene Neuerung liegt im Einkaufprozess im App Store. Entwickler, die die aktuelle iOS 6 Beta 3 bereits auf ihrem iOS-Gerät laufen haben, könnten es schon gemerkt haben. Beim Download einer kostenlosen App fragt iOS nicht mehr nach dem Passwort, sondern lädt die App direkt herunter.

Aktuell unter iOS 5.x ist es so, dass ihr nach einem Kauf 15 Minuten Zeit habt, einen weiteren Kauf zu tätigen, ohne dass Passwort eingeben zu müssen. Die Ausnahme stellen In-App-Käufe dar.

Auch bei den App-Updates wird Apple zukünftig auf die Eingabe des Passworts verzichten. Habt ihr eine App auf eurem iOS 6 Gerät installiert, für die ein Update vorliegt, so könnt ihr die Aktualisierung ohne Eingabe des Passworts laden. (via)

Update 19:09 Uhr: Wie es scheint und wie wir am eigenen Leib bereits spüren konnten, kommt es unter iOS 6 Beta 3 zu unterschiedlichen Beobachtungen. Manchmal verlangt der App Store bei kostenlosen Apps nach einem Passwort und manchmal nicht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • El

    Endlich…so nervig…jedesmal

    24. Jul 2012 | 12:57 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    ENDLICH!!!!!
    wurde aber auch zeit!!!!

    24. Jul 2012 | 13:39 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Hab mich heute morgen voll gewundert

    24. Jul 2012 | 13:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen