iPad mit 68 Prozent Marktanteil im Q2/2012

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Am späten Dienstag Abend hat Apple seine Quartalszahlen für das fiskalische dritte Quartal 2012 (April, Mai, Juni) bekannt gegeben. Mit 17 Millionen verkaufter iPads konnte der Hersteller aus Cupertino einen neuen Dreimonatsrekord vorweisen. Nie zuvor konnte Apple in einem Quartal mehr iPads an den Mann und die Frau bringen.

Die Analysten von Strategy Analytics haben nun die Zahlen zum globalen Tabletmarkt veröffentlicht und zeigen, dass Apple seinen Marktanteil von 62 Prozent im Vorjahresquartal auf stolze 68,3 Prozent steigern konnte.

Apple shipped a robust 17.0 million iPads worldwide and maintained its strong market leadership with 68 percent share during the second quarter of 2012. Apple continued to shrug off the much-hyped threat from Android and the iPad’s global tablet share is at its highest level since Q3 2010.

Android-Tablets können nach wie vor 29 Prozent Marktanteil für sich verbuchen, dies stellt keine Änderung zum Vorjahresquartal dar. Zwar stieg die absolute Zahl an verkauften Android-Tablets, dies führte jedoch zu keiner Verbesserung beim Markanteil. Nach wie vor können Android-Tablets dem iPad nicht das Wasser reichen.

Insgesamt wuchs der Tabletmarkt im Jahresvergleich um 67 Prozent. Die Nachfrage nach diesen Geräten ist nach wie vor sehr hoch. Microsoft kann nur 1 Prozent für sich verbuchen, dürfte jedoch mit Windows 8 einen Schub erhalten.

Hier findet ihr das iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen