Apple aktualisiert OS X-Sprachausgabe mit Voice-Update 2.0

| 9:18 Uhr | 0 Kommentare

Die qualitativ hochwertigen Stimmen der Sprachausgabe führte Apple zunächst mit OS X Lion als optionalen Download in das Mac-Betriebssystem ein. Ab sofort stehen weitere Updates über die Softwareaktualisierung des Mac App Stores zur Verfügung, die nun heruntergeladen werden können.

Bereits vor mehr als einem Jahr kamen erste Gerüchte auf, die besagten, dass Apple zahlreiche neue Stimmen in Mac OS X integrieren will, die verschiedene Sprachen und eine breite Anzahl unterschiedlicher Dialekte unterstützen sollen. Mit Mac OS X Lion wurde das optinale Herunterlanden einzelner Stimmen bereits in den Einstellungen des Betriebssystems ermöglicht. OS X 10.8 alias Mountain Lion enthält allerdings in den Standardeinstellungen die Stimme von Alex, die Mac-Nutzern seit OS X 10.5 Leopard bekannt sein könnte.

In Mountain Lion kann man nun zahlreiche verschiedene Stimmen als Alternative herunterladen, die zudem für verschiedene Dialekte bereitstehen. Die Download-Pakete können je nach Stimme bis zu 1 Gigabyte groß sein. Um die Stimmen auf dem Mac installieren zu können, ist ein Update über den Mac App Store notwendig. Die Auswahl der jeweiligen Sprachpakete erfolgt über das betreffende Menü in den Einstellungen von OS X 10.8 Mountain Lion. (via)

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen