TomTom stellt neues iPhone Car Kit vor

| 15:20 Uhr | 6 Kommentare

Ein TomTom CarKit für das iPhone sowie für den iPod touch haben die Entwickler von TomTom bereits seit 2009 im Programm. Nun legt TomTom eine neue Generation auf und präsentiert das völlig überarbeitete Car Kit für iPhone mit Freisprecheinrichtung (Kategorie Mobile Lösungen). Darüberhinaus gibt es das neue Car Kit für Smartphone mit Freisprecheinrichtung (Micro-USB-Anschluss).

Das Hauptaugenmerk bei den neuen Kfz-Halterungen liegt ganz klar auf der Audioqualität. Die Freisprecheinrichtung verfügt über hochwertige Audio-Komponenten, die es ermöglichen sowohl Telefonate laut und deutlich über die Freisprechfunktion zu führen als auch Navigationsanweisungen besonders klar verständlich wiederzugeben. Die neue Freisprecheinrichtung verfügt über ein weiterentwickeltes System zur Unterdrückung von Geräuschen und Echos. Das System reduziert für den Anrufer störenden Lärm im Hintergrund merklich und filtert irritierende Umgebungsgeräusche aus.

Die ebenso überarbeitete Befestigungsmechanik mach die Verwendung noch sicherer und bequemer. Über ein um 90° drehbaren und in der Breite verstellbaren Clip könnt ihr euer Smartphone optimal positionieren. Hervorzuheben ist, dass endlich auch das iPhone inklusive Schutzhülle in die Halterung passt. Dies war bei der Vorgängerversion leider nicht der Fall.

Zudem kann sich die Freisprecheinrichtung automatisch mit zwei mobilen Endgeräten gleichzeitig via Bluetooth verbinden. Beide Kfz-Halterungen verfügen über einen Lautstärkeregler an der Seite sowie zwei Telefontasten an der Front zum Annehmen und Beenden von Telefonatne. Das eingebundene Video verdeutlich die Eigenschaften des neuen TomTom iPhone Car Kits. Der Preis für das neue TomTom CarKit für iPhone liegt bei 99,95 Euro. Für das Bundle inklusive TomTom App Westeuropa zahlt ihr 149,99 Euro und spart somit 20 Euro zum Einzelpreis.

Der Packungsinhalt besteht aus

  • Car Kit für iPhone mit Freisprechfunktion
  • Verlängerungskabel für Mikrofon
  • Sonnenblenden-Clip für Mikrofon
  • A-Säulen-Clip für Mikrofon
  • 3 selbstklebende Kabelschellen
  • Auto-Schnellladegerät
  • Haftscheibe
  • Installationsanleitung

Hier findet ihr das Car Kit im Tom Tom Store (unter Mobile Lösungen)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • clami

    Wieso bringt ein Unternehmen den man nachsagt sehr gute Kontakte zu Apple zu haben (neue Karten App von Apple) ein neues Carkit mit altem Dockanschluss auf den Markt, wenn angeblich im neuen Iphone der Dockanschluss kleiner werden soll???
    Entweder sind die von TomTom total neben der Spur oder die Gerüchte um den kleinen Dockanschluss könnten falsch sein…

    31. Jul 2012 | 16:23 Uhr | Kommentieren
  • Flacrash

    Weil iOS 6 auch auf den älteren iPhones läuft.

    31. Jul 2012 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … und weil die Hardware von TomTom schon immer lang hinter der Software herhinkte… ich erinnere nur an die diversen katastrophalen Saughalterungen…

    

    01. Aug 2012 | 14:38 Uhr | Kommentieren
  • Gotcha

    Hässlich, sobald auch billig phones passen müssen, siehts derart hässlich aus! Unfassbar!

    02. Aug 2012 | 8:57 Uhr | Kommentieren
  • Kalle

    Nur dass es zwei versionen gibt und man den bumper beim iphone mitbedenkt und bluetooth nun auch ohne einklicken des iphones funzt? Ich finde das design sogar etwas besser.

    02. Aug 2012 | 14:34 Uhr | Kommentieren
  • Thorsten

    Bringen im Juli eine neue Halterung und sie passt nicht für das Iphone 5

    Super nachgedacht Tom Tom

    03. Nov 2012 | 13:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen