Auf eigene Gefahr: Power Nap auf dem MacBook Air 2010 aktivieren

| 21:15 Uhr | 20 Kommentare

Zu den mehr als 200 neuen Funktionen von OS X Mountain Lion gehört auch Power Nap. Power Nap bietet auf kompatiblen Macs die Möglichkeit, einige Aufgaben im Schlaf / im Ruhezustand zu erledigen. So können z.B. e-Mails abgefragt, Kontakte aktualisiert oder Time Machine Backups angelegt werden. Eine vollständige Liste der Power Nap Möglichkeiten findet ihr hier.

Power Nap unter OS X Mountain Lion erfordert einen Mac mit SSD-Flash-Speicher sowie das passende Firmware-Update. Für das MacBook Air (2011 oder jünger) und für das MacBook Pro mit Retina Display hat Apple bereits die passenden Downloads bereit gestellt.

Es drängt sich die Frage auf, ob Apple zukünftig auch das MacBook Air 2010 unterstützen wird. Im Macrumors Forum ist nun eine Möglichkeit aufgetaucht, mit der ihr sowohl das 11″ MacBook Air als auch das 13″ MacBook Air (Ende 2010) „Power Nap fähig“ machen könnt.

Eins vorab: Die Installation erfolgt auf eigene Gefahr. Während der Betaphase zu OS X Mountain Lion hat Apple für das MacBook Air 2010 ein passendes SMC-Update bereit gestellt, eine finale Version bis dato jedoch noch nicht veröffentlicht.

11″ MacBook Air (Late 2010) – 2010MBA11.pkg
13″ MacBook Air (Late 2010) – 2010MBA13.pkg

Warum Apple die beiden SMC-Updates bisher nicht freigegen hat, ist unbekannt. Entweder die Updates sind fehlerbehaftet oder Apple hat sich kurzfristig entschieden Power Nap für das MacBook Air 2010 zu ermöglichen. (Danke Stan)

20 Kommentare

  • lukas

    NICHT INSTALLIEREN mein macbook ist jetzt im a**** 🙁

    01. Aug 2012 | 22:09 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      Tja, deswegen „Auf eigene Gefahr.“! Apple hat schon seine Gründe warum sie diese Funktion nicht auf allen Macs anbieten…

      01. Aug 2012 | 22:28 Uhr | Kommentieren
      • Luigi

        Jo, wie bei Siri. Das würde meine IPhone 4 bestimmt auch nicht mehr packen. Nicht. War einen Versuch wert.

        02. Aug 2012 | 2:02 Uhr | Kommentieren
  • Didactum

    Hallo Ihr Lieben! Ich bin in Sachen Power Nap Update für mein 2010 Mac Book Air auch ein wenig vorsichtig. Ich warte erstmal ab.

    01. Aug 2012 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • Didactum

    Sodele, habe das 13er Power Nap Update bei meinem 2010 Mac Book Air gemacht. Hatte erst Bedenken, dann aber durchgeführt. Hat einwandfrei geklappt.
    Beim Reboot wurden die Lüfter kurz laut und dann war es erledigt. Power Nap wird nun unter dem Mountain Lion / Berglöwen bei meinem Mac Book Air Ende 2010 angezeigt.

    01. Aug 2012 | 22:55 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Apple veräppelt seine Kunden! Lion gibt es nicht mehr, falls man es im letzten Jahr nicht installiert hat. Und ML läuft nicht, da die Kiste zu alt ist. Verarsche! Soll ich mir einen neuen Rechner kaufen??? Aber mein nächster Rechner ist wieder ein Windows Rechner, da gibt’s jedes OS auch Jahre später ohne Probleme!

    01. Aug 2012 | 22:56 Uhr | Kommentieren
    • Gis

      Geh in deinen Appstore unter Einkäufe, dort kannst du Lion laden.. 🙂

      01. Aug 2012 | 23:07 Uhr | Kommentieren
      • Alex

        Ich hatte Lion bislang NICHT gekauft, dann finde ich Lion auch nicht unter „Einkäufe“. Lies mal meinen Beitrag richtig durch („…falls man es im letzten Jahr nicht installiert hat.“) — aber du hast eh keine Ahnung…

        02. Aug 2012 | 11:55 Uhr | Kommentieren
        • Jörg

          Ruf doch bei Apple an. Was man so hört, geben die dir dann einem Code, mit dem du Lion auch jetzt noch kaufen kannst.

          02. Aug 2012 | 15:11 Uhr | Kommentieren
    • Andre

      … ich hab‘ noch ein DOS auf Disketten auf dem Boden, falls Du das haben möchtest… 😉

      01. Aug 2012 | 23:29 Uhr | Kommentieren
      • Alex

        Typischer Fanboy-Kommentar. Alles was Apple macht, ist prima, ist toll. Verarschen kann ich mich auch alleine. Der Mac App Store ist Scheisse!

        02. Aug 2012 | 11:57 Uhr | Kommentieren
  • jays

    mein macbook air bootet nicht mehr. was kann ich tun?
    wie kann ich den patch rückgängig machen?

    scheisse ey…

    01. Aug 2012 | 23:36 Uhr | Kommentieren
  • Benni

    Ich habe auch noch 3 1/2 Zoll Disketten liegen 😉

    Das Laufwerk dazu hast du bestimmt denn Serienmäßig bei deinem neuen “ Fenster rechner “ 😉

    02. Aug 2012 | 0:47 Uhr | Kommentieren
  • Jole

    Wie sieht es aus wer ein MBP 2011 hat mit selbst eingebauter SSD ?

    02. Aug 2012 | 0:59 Uhr | Kommentieren
  • Manu

    Hier gibts aber ein paar mutige Leute. Wieso versucht ihr ne software zu installieren, die einfach nicht für eure Geräte ausgelegt ist? Da wäre mir die Gefahr schon viel zu groß, dass mein system crasht, nur damit ich PowerNap hab 😛 Obwohl, No Risk No Fun. 🙂

    02. Aug 2012 | 8:05 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Mein mac book läuft auch nicht mehr! Was kann man da machen? Brauche unbedingt hilfe! Wenn jemand ne lösung hat, bitte eine PN auch an mich!

    02. Aug 2012 | 8:51 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    funktioniert tadellos bei meinem

    02. Aug 2012 | 10:11 Uhr | Kommentieren
  • jays

    voll mies, was soll ich denn machen? ich habe bis jetzt keine lösung gefunden, wie mein amcbook wie bootet.
    und macerkopf kümmert sich nen scheiss um die probleme ihrer user… 🙁

    03. Aug 2012 | 22:06 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Was ist an „Auf eingene Gefahr“ nicht zu verstehen?
      Und Macerkopf ist eine News Seite… keine Support Seite.

      03. Aug 2012 | 22:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen