Apple erhält Steuererleichterungen für Datenzentrum in Nevada

| 17:33 Uhr | 2 Kommentare

Bereits Ende Juni wurde bekannt, dass Apple innerhalb weniger Jahr ein drittes Datenzentrum bauen möchte. Nachdem das Rechenzentrum in North Carolina längst seinen Dienst aufgenommen hat und das ein weiteres in Oregon geplant ist, laufen auch die Planungen für ein weiteres Datenzentrum in Reno (Nevada) auf Hochtouren.

Insgesamt 1 Milliarde US Dollar will Apple in den kommenden zehn Jahren für das Projekt in die Hand nehmen. Laut Associated Press plant Apple ein 1,4 Quadratkilometer großes Datenzentrum, welches 35 Vollzeitmitarbeiter und 200 Leiharbeiter beschäftigt. Der US-Bundesstaat Nevada wird Apple dabei mit 89 Millionen US-Dollar Steuererleichterungen unterstützen.

Gooverneur Brian Sandoval nennt den Deal einen Gewinn für die Region. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Tunay

    1milliarde für Datenzentrum und 200 Leiharbeiter

    02. Aug 2012 | 22:55 Uhr | Kommentieren
  • Maik

    Für so ein paar Arbeitsplätze Steuererleichterungen. Eine Frechheit für jeden normal arbeitenden Menschen

    03. Aug 2012 | 12:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen