iPhone 5: Sharp Präsident bestätigt Displaylieferung für diesen Monat

| 19:09 Uhr | 2 Kommentare

So langsam aber sicher erreichen wir die lange Endphase in Hinblick auf das iPhone 5. Nachdem die Bauform und der Vorstellungstermin des iPhone 5 festzustehen scheint, gibt es seitens Sharp die Bestätigung, dass das Unternehmen im laufenden Monat mit der Displaylieferung an Apple beginnen wird.

Wie Reuters am heutigen Donnerstag berichtet, hat sich der neue Sharp Präsident Takashi Okuda dahingehend geäußert, dass sein Unternehmen im August damit beginnen wird, Displays für das neue iPhone 5 an Apple zu liefern. Die Aussage stammt vom Okuda im Pressegespräch im Anschluss an die Sharp Quartalszahlen.

Japan’s Sharp Corp. said it will start shipping screens destined for a new Apple iPhone that is widely expected to be released in October ahead of the pre-Christmas shopping season.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das iPhone 5 am 12. September vorstellt und bereits am 21. September in die Verkaufsregale stellt. Das iPhone 5 soll im Vergleich zum iPhone 4 einen Hauch länger und dünner werden und zudem ein größeres Display besitzen. Ein neuer Prozessor, LTE, NFC dürften ebenso gesetzt sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Jacobus21

    Da hätten mich die Sharp Quartalszahlen doch mehr interessiert…

    02. Aug 2012 | 20:11 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Mich würde mehr interessieren, welchen Formfaktor und Größe die Displays haben.

    03. Aug 2012 | 7:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen