Internes Samsung Dokument zeigt iPhone als Vorbild

| 11:55 Uhr | 24 Kommentare

Solltet ihr noch letzte Zweifel haben, dass Samsung bei Apple kopiert hat, dann könnte das mehr als 132-seitige interne Samsung Dokument eure Restzweifel beseitigen. Im Rahmen des aktuell in den USA laufenden Patentrechtsstreits zwischen Apple und Samsung hat der Hersteller aus Cupertino ein internes Samsung Dokument vorgelegt, mit dem das iPhone und das Samsung Galaxy S verglichen werden.

Das 2010 erstellte Dokument, welches in englischer und koreanischer Sprache vorliegt, vergleicht Feature für Features von iPhone und Galaxy S. Nahezu jedes Element des iPhone wird dabei dem Galaxy S gegenübergestellt. Homescreen, Apps, Leistung, alles wird detailliert ausgewertet und verglichen.

Bei fast jedem geprüften Punkt kommt Samsung zu dem Ergebnis bzw. zu der Empfehlung, dass das Gerät näher am iPhone angelegt werden sollte. Das Galaxy S sollte mehr wie ein iPhone sein und eine ähnliche Benutzeroberfläche besitzen. So ließen sich die Verkaufszahlen deutlich steigern. (via)

24 Kommentare

  • Stev

    Ach …

    08. Aug 2012 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    Gratulation ,super dreist und schamlos , aber laut Samsung alles Zufall 🙂

    08. Aug 2012 | 12:33 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Wie traurig…

    08. Aug 2012 | 12:59 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Es geht hier um mehrere Milliarden Dollar, bevor nicht die Echtheit geprüft ist, kann das genauso gut ein Dokument von Apple sein.^^

    08. Aug 2012 | 13:46 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Lachhaft! Irgendwann kommt für jeden Zeitpunkt, wo eine Realität nicht mehr verdrängt werden kann.

      08. Aug 2012 | 15:34 Uhr | Kommentieren
  • womo36

    Wer oder Was ist „SAMSUNG“ ????
    🙂

    08. Aug 2012 | 13:49 Uhr | Kommentieren
  • DAMerrick

    Ich muss ehrlich sagen, das hätte ich nicht erwartet.
    Das hat nichts mehr mit dem Kopieren und Verbessern im Sinne des Fortschritts zu tun.

    Das ist schamloses und dreistes Abkupfern. Nicht zu fassen, ich versuche ja immer ein wenig Gleichgewicht in die Apple Welt zu bringen, aber das… da fehlen mir die Worte.

    08. Aug 2012 | 14:03 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    ohh wie peinlich für samsung, jetzt ist es schriftlich, dass ihnen nie was gutes für ihre smartphones eingefallen ist 😀

    08. Aug 2012 | 14:12 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      wird wohl vom Laster gefallen sein..

      08. Aug 2012 | 15:17 Uhr | Kommentieren
  • Nessaiy

    Wie kommt Apple an ein Samsung internes Dokument?

    08. Aug 2012 | 14:27 Uhr | Kommentieren
    • Josch

      Samsungleaks? 🙂

      08. Aug 2012 | 15:09 Uhr | Kommentieren
      • Jacobus21

        Ich glaub ich sterbe gleich. Der Artikel erinnert wohl nun ZU stark an Propaganda. Solche Dokumente sind absolut FIRMENGEHEIMNISSE, das wird nicht geleakt. Würde mich nicht wundern, wenn Apple das getürkt hat. Schließlich haben sie schon mal einen Richter vor dem Court bestochen. (Und wer sich nicht daran entsinnen kann, einfach mal die Klappe halten und nachdenken.)

        08. Aug 2012 | 17:20 Uhr | Kommentieren
        • DAMerrick

          Also militargeheimnisse aus dem Irak sind nicht so dramatisch, da geht es nur um Tote Zivilisten, deshalb werden die geleakt. Aber bei solchen unternehmen passiert das nicht?
          Ist das deine Argumentation?

          Armselig.

          08. Aug 2012 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • Nasax

    Tut mir leid, wenn ich hier mal ein bisschen zweifeln muss. Vornweg, ich bin weder ein großer apple- noch ein großer samsungfan. Aber dieses dokument weckt doch einige zweifel. Wie in dem Text darunter steht, wird „verglichen“. Das ist nicht illegal. Sie haben auch vor die Benutzeroberfläche der von apple anzupassen. Wohlgemerk: sie haben es nur vor. Und selbst wenn sie das machen ist es für apple nur gut, dass ihre produkte als maßstab benutzt werden. Mit ausreichen änderungen ist auch das nicht illegal. In dem text steht kein einzigstes wort davon, dass dieses dokument tatsächlich BEWEIST, dass samsung kopiert hat. Außerdem ist es, wie es unten in den kommentaren steht. Ich zitiere: „Es geht hier um mehrere Milliarden Dollar, bevor nicht die Echtheit geprüft ist, kann das genauso gut ein Dokument von Apple sein.^^“

    08. Aug 2012 | 15:28 Uhr | Kommentieren
    • Paule

      Da steht über 100 mal sinngemäß unten drunter: „Macht es so, wie beim iphone“. Mit vergleichen hat das nix mehr zu tun. Da steht auch nicht „Macht es so ähnlich, aber besser. Und anders“

      Das Dokument ist inzwischen als Beweis zugelassen. Also wird es echt sein.

      08. Aug 2012 | 16:43 Uhr | Kommentieren
      • Nasax

        Tut mir leid wenn du anderer ansicht bist… Ich will samsung auch nicht in schutz nehmen, aber dieses dokument wirft bei mir immer noch zweifel auf. Aber mal angenommen es ist echt, wie kommt apple an ein betriebsinternes dokument von samsung ^^ Nicht dass das hier irgenjemand falsch versteht, ich will niemanden beschuldigen. Weder apple noch samsung. Ich warte halt nur noch auf einen schlagkräftigen beweis, dass das, was ich hier sehe, tatsächlich echt ist. Ich hoffe, die Leute, die das lesen verstehen meine zweifel…

        08. Aug 2012 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • jannik

    ich kann das dokument nicht einsehen, jedenfalls die bilder nicht… wurde das schon gesperrt?

    08. Aug 2012 | 17:03 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    Denke damit sollte sich der Dieb Samsung endgültig aus dem Markt der Plagiate zurückziehen und nur mehr OEM Manufakturer bleiben!

    Und Google sollte gleich mit zahlen, denn Android ist ebenfalls eine totale GUI Raubkopie in vielen Bereichen.

    apple gewinnt den Fall hoffentlich und das soll allen ein Zeichen setzen!

    08. Aug 2012 | 17:20 Uhr | Kommentieren
    • Karsten

      Seh ich auch so.

      08. Aug 2012 | 18:32 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Welchen Beweis möchtest du, sollen sie dir diese 132 Seite zusenden, mit einer eidesstattlichen Versicherung? Jeder braucht halt seine Zeit, um eine Realität anzunehmen. Ich brauche keine Experten, um zusehen, dass Samsung von Apple kopiert hat, und das nicht zu wenig. Samsung macht das schon seit Jahre, nicht nur die Produkte, sondern auch das Marketing und die Verkaufstrategien. Es ist einfach nur armselig!

    08. Aug 2012 | 19:34 Uhr | Kommentieren
  • Rainer

    Hey ich glaube ja schon von anfang an daran das samsung klaut aber wenn apple das verfahren gewinnt werden dann die preise bei apple nicht durch die decke gehen?

    09. Aug 2012 | 1:41 Uhr | Kommentieren
    • Chris (1)

      Warum sollten sie? Samsung ist schließlich nicht der einzige Konkurrent am Markt.

      14. Aug 2012 | 9:24 Uhr | Kommentieren
  • matze

    A: bin gerade in scheisse getreten.
    B: das ist ein iphone
    A: sag ich doch

    oder
    hab mir ein iphone gekauft, der tisch wackelt jetzt nicht mehr.

    14. Aug 2012 | 1:27 Uhr | Kommentieren
    • Chris (1)

      Und wie lange hast für den gebraucht? 😉

      14. Aug 2012 | 9:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen