iPhone mit 31 Prozent Marktanteil in den USA, Samsung 24 Prozent

| 21:33 Uhr | 3 Kommentare

Eine neue Studie zeigt, dass Apple und Samsung den anderen Smartphoneherstellern in den USA den Rang ablaufen. Mit nur drei Modellen (iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S) hat Apple im zweiten Quratal 2012 die größten Zuwächse generieren können.

Wie die Analysten von NPD bekannt gegeben haben, kam Apple im zweiten Quartal 2012 auf einen Smartphonemarktanteil von 31 Prozent in den USA, Samsung kam im gleichen Zeitraum auf 24 Prozent.

Beide Unternehmen zusammen sorgten im Jahresvergleich für 43 Prozent Wachstum, während die restlichen Anbieter um 16 Prozent fielen. Hinter Samsung folgen HTC (15 Prozent), Motorola (12 Prozent) und LG (6 Prozent.

Der Gesamt-Smartphone-Markt wuchs im Q2/2012 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun Prozent, das größten Wachstum verzeichneten dabei Pre-Paid-Smartphones (91 Prozent Steigerung), während Post-Paid-Smartphones stagnierten. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen