Apple zahlt erstmals Dividende (Ausschüttung von 2,5 Milliarden US Dollar)

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

Im März dieses Jahres kündigte Apple CEO Tim Cook an, dass der Hersteller aus Cupertino in diesem Jahr erstmals seit 1995 eine Dividende an seine Aktionäre zahlen wird. Apple verkündete, eine vierteljährige Dividende von 2,65 US Dollar pro Aktie ab dem vierten fiskalischen Quartal zahlen zu wollen. Ein weiterer Teil der Apple Barreserven soll für ein Aktienrückkauf-Programm eingesetzt werden. Während der Q3/2012 Quartalszahlen bekräftigte Apple sein Vorhaben.

In der laufenden Woche beginnt Apple erstmals mit der Ausschüttung der Dividende. Aktionäre, die vor dem 13. August 2012 Apple Aktien (AAPL) gekauft haben, sollen am morgigen Donnerstag die Dividende erhalten. Insgesamt sollen 2,5 Milliarden US Dollar ausgeschüttet werden. Im vergangenen Quartal gab Apple bekannt, dass das Unternehmen weitere 7 Milliarden US Dollar an Barreserven anhäufen konnte. Insgesamt hat Apple nun 117 Milliarden US Dollar auf der hohen Kante liegen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen