Apple iTV angeblich in Produktion

| 16:33 Uhr | 14 Kommentare

Nachdem ein Apple Fernseher (iTV) schon fast in den letzten Wochen in Vergessenheit geraten war und eher iPhone 5 und iPad mini die Gerüchteküche dominierten, findet langsam aber sicher auch wieder Apples mutmaßlicher Fernseher bzw. ein erweitertes AppleTV Platz in den Gazetten. Nun berichten die Analysten von Jeffries, dass Apple zusammen mit AT&T und Verizon ein entsprechendes Gerät auf den Markt bringen wird.

Die jüngsten Gerüchte stammen von Analyst Peter Misek (Jeffries & Co), der die neuen Informationen preis gibt. Es heißt, Apple habe eine Partnerschaft mit AT&T und Verizon getroffen, um sowohl Live-TV als auch Video on Demand anbieten zu können. Apple wolle das „neue“ Wohnzimmer schaffen.

Fraglich ist nach wie vor wann und in welcher Form Apple in den TV-Markt einsteigen wird. Sollte Apple noch im Jahr 2012 starten, so glaubt Misek an zwei Millionen verkaufte Einheiten im laufenden Jahr mit einem Durchschnittspreis von 1250 Dollar. Allerdgins könnte Apple den Start auch ins Jahr 2013 schieben, was für uns wahrscheinlicher ist.

Auch stellt sich die Frage, in welcher Form Apple in den Fernsehmarkt tritt. Eigener Fernseher oder neue Set-Top-Box? Oder Beides? Gute Frage, nächste! Okay. Wird Apple die Geräte zunächst nur in Nordamerika anbieten oder weltweit starten. Unser Gefühl sagt, dass Apple zunächst die heimischen Gefilde versorgt. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

14 Kommentare

  • Daniel1988

    Ich hab schon einen Prototypen zum testen bekommen.

    19. Aug 2012 | 17:26 Uhr | Kommentieren
    • Träumer

      und ich das iPhone 5

      19. Aug 2012 | 17:33 Uhr | Kommentieren
    • Lukas

      Ich direkt 10 :DD

      19. Aug 2012 | 17:40 Uhr | Kommentieren
      • Daniel1988

        Dann kennst du also auch ein paar Leute aus der Entwicklung bei Apple?
        Ist echt praktisch, finde ich. ^^
        Vorallem, wenn man hier die ganzen Gerüchte liest und weiß waswirklich kommt. ^^

        19. Aug 2012 | 18:22 Uhr | Kommentieren
        • Nico

          Ernsthaft jetzt? o_O Ich will auch 😀

          19. Aug 2012 | 18:55 Uhr | Kommentieren
        • ÄSZED

          Ich glaube dir nicht. Wenn du jemanden aus der Entwicklung kennen würdest, dürfte er dir nichts darüber erzählen oder er müsste dich töten. Und selbst wenn er dich eingeweiht hätte, dürftest du nicht sagen, dass du einen Prototyp hast, weil du damit ja schon bestätigst, dass ein iTV kommt.

          19. Aug 2012 | 21:28 Uhr | Kommentieren
    • js919

      Scherzkeks

      19. Aug 2012 | 17:40 Uhr | Kommentieren
  • ChristophM

    Wie oft gab es eigentlich diese Meldung schon?? Das dauert eh noch ewig!

    19. Aug 2012 | 19:01 Uhr | Kommentieren
  • Lorke

    Euer Gefühl hat euch das also gesagt? 😀 wohl eher Sammy the Walrus IV 😉

    19. Aug 2012 | 19:05 Uhr | Kommentieren
  • MacAnalyst

    Diese Analysten haben noch weniger Plan als die „Redakteure“ aka „Gerüchte-Kommentatoren“ dieser Website.

    19. Aug 2012 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • Anonym

    Der Name „iTV“ ist immer noch von einem britischen Sender geschützt und kann von Apple nicht genutzt werden.
    Sehr wunderlich auch das bis jetzt keine Komponenten aufgetaucht sind, wo doch sind immer ganz schnell welche auftauchen.

    19. Aug 2012 | 22:20 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      sollte es dieses Dingens geben und Apple möchte es iTV nennen
      wird der Sender ein Angebot bekommen das er nicht ablehnen kann 🙂

      19. Aug 2012 | 22:45 Uhr | Kommentieren
  • QuickMik

    genau….so wie apple corps
    hat ja nur über 10 jahre gebraucht….

    20. Aug 2012 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Anonym

    @Eric

    Apple wollte schon das AppleTV „iTV“ nennen aber der Sender hat da nicht mitgemacht und ich glaube nicht das Apple da am „Namensgeld“ gespart hat.
    Das Beispiel mit Apple Crops ist da ein gutes Beispiel, nicht alle tanzen nach Apples Nase oder sind zu kaufen.
    Das Thema iTV/AppleTv (nicht als setbox) ist jetzt schon 8712978478349784378 mal durchgekaut worden und trotzdem glauben alle dem Mist.
    Schon alleine die 7324763427 verschiedenen Standarts in den Ländern machen es da unmöglich ein einheitliches Produkt zu entferfern.

    20. Aug 2012 | 10:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen