Apple Retail Stores: Bislang schon 300 Millionen Besucher im Jahr 2012

| 21:19 Uhr | 8 Kommentare

Apples eigene Ladenkette konnte allein im vergangenen Jahr einen Gesamtgewinn in Höhe von 3,3 Milliarden US-Dollar einfahren. Kein Wunder also, dass der iPhone-Hersteller nach wie vor bestrebt ist, weitere Stores in der Welt zu eröffnen. Im abgelaufenen Wochenende wurden wieder einmal zwei neue Niederlassungen des kalifornischen Unternehmens eingeweiht. In Kanada zählte man somit Nummer 374. und 375. Bei diesem Eröffnungsevent konnte Jim Dalrymple von den Kollegen von The Loop ein paar interessante Details zum Apple-Ladengeschäft herausfinden.

So besuchten laut Apple bereits 300 Millionen Besucher weltweit die Niederlassungen in diesem Jahr. Dies entspricht nahezu derselben Anzahl der Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika, die derzeit auf gut 311 Millionen Menschen geschätzt wird. Weiterhin heißt es in dem Bericht, dass die Apple-Mitarbeiter jeden Tag gut 50.000 Kunden an den Genius Bars der Welt in Empfang nehmen und ihnen bei jeglichen auftretenden Problemen unter die Arme greifen. Gemessen an im Schnitt 300 Arbeitstagen im Jahr kommt somit die stattliche Zahl von 15 Millionen Terminen zusammen, die als unglaublich groß zu interpretieren ist.

Auch bei uns in Deutschland scheinen sich weitere Apple Stores anzubahnen. Am aktuellsten scheinen die Bauarbeiten an der neuen Niederlassung in Köln voranzuschreiten. Im Rhein-Center Weiden soll der nunmehr neunte Store Deutschlands entstehen und noch im September 2012 seine Pforten öffnen. In der Nähe der einwohnerstärksten Stadt Nordrhein-Westfalens würde Apple somit sein nächstes Ladengeschäft eröffnen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

8 Kommentare

  • iPhone 5

    in dem Apple Store auf dem Bild war ich noch vor 2 Wochen 😀 😀

    20. Aug 2012 | 21:21 Uhr | Kommentieren
    • kev

      Ach, du warst in Shanghai ? 😉

      -du meinst eigentlich New York, oder ? Aber frag mich nicht ob die Treppe sich untern von der New Yorker unterscheidet.

      20. Aug 2012 | 21:49 Uhr | Kommentieren
      • iPhone 5

        jetzt wo du es sagst, da laufen auch nur japaner oder oswas rum 😉

        Aber in New York sieht der ja genau gleich aus, auch mit dem coolen aufzug in der mitte

        20. Aug 2012 | 21:51 Uhr | Kommentieren
    • lordmini76

      Warst du in Shanghai?

      20. Aug 2012 | 21:59 Uhr | Kommentieren
      • iPhone 5

        nein New York

        20. Aug 2012 | 22:56 Uhr | Kommentieren
        • Qwertz

          Ich war in shanghai 😀
          Auf die glastreppen hat man jetzt teppich gelegt weil die männer den frauen so angeblich in den ausschnitt geguckt haben 😀

          21. Aug 2012 | 21:57 Uhr | Kommentieren
          • Qwertz

            Achja , IPhone5, im apple store in shanghai laufen also nur japaner rum?
            Vielleicht mal drüber nachgedacht dass du japaner und chinesen einfach nur nicht auseinanderhalten kannst weil du einfach nur nicht an sie gewöhnt bist und einfach nicht genug gesehen hast?

            21. Aug 2012 | 22:00 Uhr |
          • Qwertz

            Und jetzt sag nicht „die sehen doch alle gleich aus“.

            Wo bist du eigentlich zur Schule gegangen? In irgendner Hauptschule in Kreuzberg?

            21. Aug 2012 | 22:01 Uhr |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.