iMac 2012: Lagerbestände des aktuellen 27″ Modells sinken

| 21:22 Uhr | 15 Kommentare

Seit über einem Jahr warten Apple Kunden auf eine Aktualisierung des iMac. Eine lange Dursstrecke, doch der iMac 2012 könnte so langsam aber sicher in Reichweite rücken. Nachdem Apple im Juni das MacBook Air 2012, das MacBook Pro 2012 sowie das MacBook Pro mit Retina Display vorgestellt hatte und auch die Einführung von OS X Mountain Lion nicht den erhofften iMac 2012 (sowie Mac mini 2012 und Mac Pro 2012) gebracht hat, soll es noch in diesem Jahr klappen. Die Hoffnungen liegen auf den Monaten September und Oktober.

Ein sicheres Zeichen dafür, dass ein neues Apple Produkt im Anmarsch ist, ist oftmals der sinkende Lagerbestand bei den aktuellen Modellen. Aktuell vermelden einige größere US Apple Reseller knappe Lagerbestände für den 27″ iMac. So sollen unter anderem Amazon, Best Buy und J&R derzeit äußerst niedrige Bestände haben. Best Buy kann z.b. das „große“ 27″ Modell mit 3,1GHz derzeit überhaupt nicht liefern. Sowohl Online als auch vor Ort herrscht Ebbe.

Oftmals lässt Apple im Vorfeld einer Produktaktualisierung die Vertriebskanäle für das „alte“ Modell austrocknen, um wenige Woche später ein neues Produkt vorzustellen. Der Apple Online Store selbst kann aktuell noch alle iMac-Modelle sofort ausliefern. (via)

Hier findet ihr den iMac im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

15 Kommentare

  • Daniel1988

    JUHUUU! Ich warte schon sehnsüchtig drauf.
    Ich hoffe aber, dass der iMac sein Laufwerk behält.

    23. Aug 2012 | 21:36 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Es bleibt definitiv. Es ist ein All-In-One Computer. Das beinhaltet die Möglichkeit DVDs abzuspielen.
      Außer sie verweisen auf das USB Drive. Glaube ich aber nicht.

      23. Aug 2012 | 22:19 Uhr | Kommentieren
      • Daniel1988

        Ich weiß das es ein All-In-One ist.
        Aber jemand anders hatte hier schonmal geschrieben, dass All-In-One nicht anderes bedeutet als: „Computer und Bildschirm in einem Gehäuse. Aus welchen Bestandteilen dieser besteht, kommt immer auf den Hersteller an.“

        23. Aug 2012 | 22:25 Uhr | Kommentieren
    • iSwiss

      Ich denke auch, dass das Laufwerk bleibt. Solange es kein grosses Designupdate gibt und nur an der Leistung gewerkelt wird. Aber ich würde mal sagen, wenn sie ein richtig grosses Update (Evtl. 2013?) durchführen und der iMac noch schlanker etc. wird, lassen sie`s weg.

      24. Aug 2012 | 13:13 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    Ich behalte mein 2011er noch 1 oder 2 jahre. Erstmal muss das iPhone 5 gekauft werden

    23. Aug 2012 | 21:38 Uhr | Kommentieren
    • Benzel

      I agree with you

      23. Aug 2012 | 22:03 Uhr | Kommentieren
  • craky

    und ich brauch ganz dringend beides! ^^

    23. Aug 2012 | 21:51 Uhr | Kommentieren
  • IPhoneUser

    Vergesst nicht das iPad mini und den iTV…

    23. Aug 2012 | 21:54 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    Ich freue mich auf den neuen Imac – es wird Zeit, meines sind schon 4-5 Jahre alt (habe 4 Stück) mit Core2Duo.

    Iphone 5 wird – wenn es so kommt – für mich total uninteressant wegen des neuen Docks. Das hat mich schon beim neuen Macbook air gestört das es einen neuen Stromstecker hat – so ein Mist – musste überall Adapter kaufen (haben im Office viele MBA und überall Netzteile verteilt) – keine ahnung warum Apple jetzt das Dock ändert, echt keine Ahnung!

    23. Aug 2012 | 22:17 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Weil es nach 10 Jahren langsam Zeit wird?
      USB3.0 Geschwindigkeit etc.

      23. Aug 2012 | 22:22 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Diese Nachricht von Macerkopf war schon im April…. immer noch keine iMacs 2012….

    23. Aug 2012 | 23:33 Uhr | Kommentieren
  • Shaka

    Hauptsache das Display verdreckt nicht mehr. Dieser Konstruktionsfehler nervt.

    24. Aug 2012 | 9:06 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Dann darfst du mit deinen Fettfingern halt nicht aufs Display fassen. Und wenn es doch mal dreckig ist…MACH ES SAUBER!

      24. Aug 2012 | 11:01 Uhr | Kommentieren
  • trashzombie

    Bäämmm endlich neue iMacs freu freu^^ warte schon ewig

    25. Aug 2012 | 8:12 Uhr | Kommentieren
  • corenc

    Naja, ich würde nicht sagen, dass die Leute seit über einem Jahr auf neue imacs warten. Eher seit kurz vor der WDC, als die neuen MacBooks vorgestellt wurden, und vor allem seit es da kein imac-Update gab :o)

    28. Aug 2012 | 19:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen