iPhone 5: DigiTimes berichtet von Komplikationen in der Produktion

| 10:45 Uhr | 12 Kommentare

In einem neuen Bericht aus Taiwan wird behauptet, dass Apples nächste iPhone-Generation womöglich weniger als 15 Millionen Mal im Laufe des dritten Quartals 2012 verschickt wird. Grund hierfür sollen angebliche Probleme bei der Herstellung des Smartphones sein.

Das Branchenmagazin DigiTimes bezieht sich in im besagten Artikel auf namentlich nicht genannte Quellen aus dem Zuliefererbereich von Apple, die besagen, dass der kalifornische IT-Konzern für das laufende dritte Quartal mit 20 Millionen Einheiten des iPhone 5 gerechnet haben soll. Diese Zahl muss Apple aber nun um fünf Millionen Stück nach unten korrigieren, wie es heißt. Sollte an dieser Behauptung etwas dran sein, dann können Verbraucher damit rechnen, dass das nächste Smartphone-Modell von Apple zum Marktstart im nächsten Monat nur eingeschränkt verfügbar sein wird.

Weiterhin wird in dem Bericht geschildert, dass eine knappe Verfügbarkeit des iPhone 5 zum Marktstart dafür sorgen wird, dass in den folgenden Quartalen bis zum ersten Halbjahr 2013 extrem hohe Verkaufszahlen des iPhone 5 erwartet werden. Das Vorgängermodell iPhone 4S ging im ersten Verkaufswochenende gut vier Millionen Mal über die Ladentheke. Damit konnte Apple den Wert des iPhone 4 aus dem Jahr 2010 mehr als verdoppeln, als im selben Zeitraum 1,7 Millionen Smartphones verkauft wurden.

Wie immer gelten besonders die von DigiTimes spekulierten Meldungen zum iPhone-Hersteller als fraglich, denn das Online-Magazin berichtete des Öfteren falsche Informationen in der Vergangenheit. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • Werner

    Wahrscheinlich läuft ein Samsung Mitarbeiter dort herum…

    25. Aug 2012 | 11:13 Uhr | Kommentieren
  • Thorsten

    Ich würd eher sagen das is ne gut überlegte Marketingstrategie von Apple um die Dinger möglichst schnell, viel zu verkaufen..

    25. Aug 2012 | 11:25 Uhr | Kommentieren
  • Sedat

    Ist mir egal was die schreiben..ich kaufe mir eins, egal was es kostet und so denken Millionen 🙂

    25. Aug 2012 | 12:03 Uhr | Kommentieren
    • Jochen

      ja da hast du Recht aber ein paar Millionen denken anders und so wird es kommen das Apple vom Marktführer zum Marktluser wird.
      wie Nokia

      25. Aug 2012 | 17:24 Uhr | Kommentieren
      • E.Lefant

        Richtig Jochen… und du stellst bei deinem nächsten Mondflug fest, dass du die Rückfahrkarte vergessen hast

        26. Aug 2012 | 12:58 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Ich warte wirklich erstmal ab was da kommt… Dank der häßlichen Mockups bin ich eher entspannt und kann im Gegensatzt zum letzen Jahr nur noch angenehm überrascht werden….

    25. Aug 2012 | 12:14 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Gut das ich ein 4S habe und erstmal bis nächste Jahr, wenn wieder die überarbeitete Version rauskommt. ^^

    25. Aug 2012 | 12:18 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Bestellt es euch am Tag der Keynote vor oder übernachtet vor der Apple Store (so wie ich) und ihr habt eins. Wen interessiert es, ob nur 15Millionen Stück verfügbar sind? Wer es unbedingt haben will, der bekommt es. Jeder der es sich irgendwann überlegt es zu kaufen der kann auch noch ein bissl warten.
    Ich hab zwar auch ein 4S aber da icg finde, dass das 4S viel zu sehr ein 4er ist, möchte ich mal was anders. Da hätte ich mir auch ein 4er kaufen können^^ (jaja und warum hab ich es net getan?^^)
    Last but not least: Egal was die sagen, es wird schon keine radikale Knappheit geben. (z.B. dass der Apple Store nur 10 Stück hat^^)

    25. Aug 2012 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • Elv

    Ich bekomme nächste Woche erstmal ein Austauschgerät für mein 3Gs 32GB. Danach gucke ich, ob mir das Neue iPhone gefällt. Einige Droiden habe ich probiert, aber die Anbindung an einen Mac ist verglichen zum iPhone einfach nur Mist.

    25. Aug 2012 | 15:59 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Android ist allgemein scheisse. Egal in welcher Hinsicht.

      25. Aug 2012 | 16:36 Uhr | Kommentieren
      • NameJochen

        Das Android scheiße ist kann man so einfach nicht sagen.
        nur wenn Apple zum dritten mal das gleiche oder änliche Design rausbringt wird das wohl der Anfang vom Ende sein.
        das ich das als Apple Fan mal sagen werde:((((

        25. Aug 2012 | 17:22 Uhr | Kommentieren
  • Eisenbinder

    Ich bin auch ein Applefan aber sehe das ähnlich wie NameJochen, wenn das 5er so aussieht wie die Mockups es vermuten lassen ist es optisch wirklich kein Highlight, ich finde das es so in die Länge gezogen von den Proportionen her irgendwie komisch aussieht und dann bleibe ich erst mal beim 4s.

    25. Aug 2012 | 19:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen