OS X 10.8.1 erhöht die Akkulaufzeit, nach wie vor Verbesserungsmöglichkeiten

| 19:15 Uhr | 5 Kommentare

Im Laufe der Woche hat Apple OS X 10.8.1 als erstes Wartungsupdate für OS X Mountain Lion zum Download bereit gestellt. Mit dem ersten Update geht Apple die gröbsten Fehler im System an. Eine negative Begleiterscheinung, die OS X 10.8.0 mit sich gebracht hat, sind deutlich gesunkene Akkulaufzeiten bei den MacBooks. Nicht wenige Apple-Nutzer berichten von deutlich verschlechterten Werten seit der Installation des Berglöwens.

Nicht nur Arstechnica hat sich in den letzten Wochen intensiv mit der Akkulaufzeit unter OS X Mountain Lion beschäftigt, auch MacObserver hat in den letzten Wochen Tests durchgeführt und die verschiedenen Systeme im Bezug auf die Akkulaufzeit verglichen.

Mit einem Script, welches diverse Apps und Webseiten öffnet, haben sich die Kollegen an die Arbeit gemacht. Das Ganze wurde auf einem MacBook Pro 2011 durchgeführt. Gut in der Statistik zu erkennen, ist die Tatsache, dass zwischen OS X 10.7.4 und OS X 10.8.0 ein Verlust von 33 Prozent der Akkuleistung zu verzeichnen ist. Im Rahmen der Betaphase zu OS X 10.8.1 wurde die Akkulaufzeit bereits deutlich verbessert. Doch nach wie vor gibt es im Vergleich zu OS X Lion noch deutliche Verbesserungsmöglichkeiten.

Die hier aufgeführten Messergebnisse sind nicht für alle Modelle und Konstellationen repräsentativ. Sie spiegeln jedoch größtenteils euer Feedback wieder, welches ihr uns in den letzten Tagen habt zukommen lassen.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Jörg

    Also bei mir kann ich keinen spürbaren Unterschied feststellen. Und auch in der Grafik ist das ja noch meilenweit hinter Lion

    25. Aug 2012 | 19:18 Uhr | Kommentieren
  • Alexander Bartsch

    Ich bin sehr froh über das Update, da ich bei meinem Mid 2009 MacBook Pro einen deutlich Abfall der Akkuleistung festellen konnte. Daher gutes Update!

    25. Aug 2012 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    bei meinem mac air 2012 hat sich die akkulaufzeit zumindest im ruhezustand wieder verbessert nach 9 stunden nur 3 prozent verbraucht, vor dem update ganze 24 prozent, aber während dem arbeiten ist der sau schnell leer,

    ebenso wie der vorredner lässt die garfik wirklich zu wünschen übrig, ich schaue filme und bei schnellen bewegungen zieht das bild nur so hinterher es läuft nicht flüsig

    25. Aug 2012 | 19:37 Uhr | Kommentieren
  • @SaschaKaminski

    Habe 10.8.2 installiert und es hat auf meinem Macbook Air 11″ 2010 einen erheblichen Steigerung von der Akku Laufzeit hingelegt (rund 8:05, laut der Anzeige) als von 10.8.1.

    25. Aug 2012 | 20:00 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Das heisst, dass Apple 10.8.1 raus bringt, die Beta zu 10.8.2 fast zeitgleich für Devs frei giebt und die Akku-Probleme erst darin sichtlich verbessert? Es entzieht sich irgendwie meiner Logik, dass ein frisches Update so weit hinter der zeitgleich veröffentlichen Beta hängen soll.
      Da du ein Dev bist, bin ich auf deine Meinung gespannt.

      25. Aug 2012 | 22:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen