Apple Store offline: Vermutlich Wartungsarbeiten

| 10:09 Uhr | 9 Kommentare

Am frühen Sonntag Vormittag hat Apple wieder einmal das Portal zu seinem Online Kaufhaus geschlossen. Statt den Zutritt zum Online-Angebot zu gewähren, erhalten Kunden aktuell lediglich den Hinweis „We´ll be back. We´re busy updating the Apple Store for you and will be back soon.“ Mit anderen Worten: Eine EInkauf im Apple Online Store ist aktuell nicht möglich, diesen müsst ihr verschieben.

Neue Produkte oder Wartungsarbeiten? Wir rechnen stark mit Wartungsarbeiten. Das Apple am heutigen Sonntag neue Gerätschaften vorstellt, können wir zwar nicht gänzlich ausschließen, die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr gering. Die letzten neuen Produkte wurden im Rahmen der WWDC 2012 vorgestellt (MacBook Pro 2012, MacBook Air 2012 und das Retina MacBook Pro). Zwar gibt es derzeit mit dem iMac 2012, Mac mini 2012 und Mac Pro 2012 potentielle neue Geräte in der Pipeline, diese wird Apple jedoch nicht am heutigen Sonntag vorstellen.

Wir melden uns, sobald der Online Store mit seinem Angebot wieder zurück ist.

Hier geht es in den Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags: ,

9 Kommentare

  • Vladimir

    War es immer so, dass sich der Text ändert, wenn man etwas länger auf der Seite bleibt?

    26. Aug 2012 | 10:21 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    PS: Ein weiteres Zeichen dafür, dass baldneue iMacs kommen:
    Re:Store (Premium Apple Reseller) bietet bis zum 31.08. 100€ Rabatt (oder eher eine 100€ Geschenkkarte) beim Kauf eines iMacs an.

    26. Aug 2012 | 10:34 Uhr | Kommentieren
    • Kävin

      Und noch was.
      Bei Gravis steht beim
      – iMac 27″ 2,7 GHz: „Bald lieferbar, Bestellen Sie schon jetzt“
      – iMac 27″ 3,1 GHz: „Sofort lieferbar, Nur noch wenige auf Lager“

      26. Aug 2012 | 11:36 Uhr | Kommentieren
  • Untroll

    Und wieder da.
    Irgendwelche Änderungen? – Habe mir gestern ein Retina MBP bestellt.

    26. Aug 2012 | 10:50 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Ich glaube irgendwo hat ein Punkt oder ein Komma gefehlt.

      26. Aug 2012 | 11:28 Uhr | Kommentieren
  • iSwiss

    Der Schweizer Store ist auch wieder online. Auf den ersten Blick sehe ich keine Neuheiten.

    26. Aug 2012 | 10:59 Uhr | Kommentieren
  • markus

    was erwartet ihr denn wenn der store vor der keynote down ist? dass die jetzt schon das ipad mini reinmachen und es später vorstellen? ich verstehe diesen hype nicht, das ist krank!

    26. Aug 2012 | 12:08 Uhr | Kommentieren
    • Kävin

      Es wäre auf jeden Fall mal lustig zu sehen, wie alle reagieren würden, wenn Apple neue bedeutende Produkte (iPhone, iMac, iPod, iPad, etwas GANZ Neues) in den Store aufnimmt, OHNE davon zu berrichten.
      Mich würde interessieren, wie schnell das durch die Medien geht und was das für einen Hype geben würde.

      26. Aug 2012 | 12:45 Uhr | Kommentieren
      • Dome

        das wäre innerhalb eines Tages ausverkauft, wenn die sowas machen würden ^^

        26. Aug 2012 | 22:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen