AirPlay Direct: direktes Musik-Streaming bald ohne WiFi-Netzwerk

| 11:33 Uhr | 1 Kommentar

Mit AirPlay hat Apple vor einigen Jahren eine Technologie eingeführt, mit der ihr drahtlos eure Musik an Lautsprecherdocks, AV-Empfänger und Stereosystem streamen könnt. Sowohl vom iPhone, iPad, iPod touch als auch vom Mac (über iTunes) ist ein Streaming möglich. Auf der iPhone 5 Keynote im kommenden Monat könnte Apple die nächste AirPlay Generation vorstellen.

Ob die kommende AirPlay Generation dann AirPlay 2.0, AirPlay Direct oder einfach AirPlay heißen wird, steht noch nicht fest. Anwender sollen zukünftig ihre Musik direkt über WiFi an ein AirPlay fähiges Gerät senden können. Bisher müssen beiden Geräte im gleichen WiFi-Netzwerk sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Sources familiar with the iPhone-maker’s plans said that Apple wants to improve the AirPlay wireless music streaming technology, which currently requires Airplay speakers and a WiFi network. The new version will require just speakers or a hifi and an iDevice; the iPhone, iPod or iPad would form its own network to allow a direct connection and music playback.

Weiter heißt es in dem Artikel von The Telegraph, dass die neue AirPlay Version es ermöglicht, dass das iOS-Gerät ein eigenes Netzwerk erstellt, mit dem sich das „Abspielgerät“ dann verbinden kann, um die Musik wieder zu geben.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Tim

    Das klingt doch mal nett.
    Ich hoffe das gibt’s dann auf für den iPod Touch 4G 🙂

    29. Aug 2012 | 17:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen